18.06.08 09:34 Uhr
 265
 

Euro: Vize-Weltmeister Frankreich Opfer der Todesgruppe C

Nach dem Gruppensieger Niederlande schafft auch der Weltmeister Italien durch einen 2:0-Sieg gegen Frankreich den Einzug ins Viertelfinale. Damit scheitern die Franzosen bereits in der Vorrunde und treten als Tabellenletzter der Gruppe C die Heimreise an.

Bereits in der achten Minute musste Franck Ribery mit Verdacht auf Wadenbeinbruch ins Krankenhaus abtransportiert werden und nach einem Foul an Luca Toni wurde Eric Abidal vom Platz gestellt (25.). Der anschließende Elfmeter führte zur italienischen 1:0-Führung.

Nach der Halbzeit verwalteten die Italiener das Ergebnis, spielten die Spielzeit geschickt herunter und erhöhten durch einen abgefälschten Freistoß noch auf den 2:0-Endstand (62./Daniele de Rossi). Im Viertelfinale treffen die Azzuri nun auf Spanien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Euro, Frankreich, Opfer, Weltmeister, Vize
Quelle: www.rooster24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2008 09:43 Uhr von marshaus
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
auch: die italiener haetten ausscheiden muessen.....rumaenien hat es eher verdient das viertelfinale zu erreichen
Kommentar ansehen
18.06.2008 09:55 Uhr von adambrody89
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
ITALIA PATRIA NOSTRA: Forza ragazzi, adesso spagnia, poi olanda e portogallo.
Da Berlino a Vienna!!
Rumänien hat es sich nicht verdient, sie hätten gegen die B-Elf der Niederlande leicht gewinnen müssen, haben aber sehr schlecht gespielt. Ihre beste Leistung haben sie gegen Italien abgerufen, wo auch ihr Goalie sehr stark war! Nun hat Italien Kampfgeist bewiesen und gegen Frankreich wie ein Weltmeister aufgespielt und verdient gewonnen. Da Pirlo und Gattuso im Viertelfinale fehlen werden wird es schwerer, aber da nimmt man ein Del Piero und Ambrosini, dann können sie auch Spanien schlagen.
GRAZIE GIGI BUFFON! Siamo troppo forti.
Kommentar ansehen
18.06.2008 10:06 Uhr von KingKn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@autor: sehr gute überschrift.....hat mir gefallen;-)

hat was von einer "bild" überschrift
Kommentar ansehen
18.06.2008 12:23 Uhr von fantomas...
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@marshaus: wieso eher verdient?
was ist das schon wieder für ein argumentsloser kommentar?
weißt du behauptungen muss man begründen können, was du anscheinend nicht kannst oder die thematik nicht checkst
Kommentar ansehen
18.06.2008 15:48 Uhr von saimen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
domenech go home: eindeutig verdient. Italien war gestern besser. Hoffe,dass Domenech jetzt endlich zurücktritt, weil er meiner Meinung einer der schlechtesten Trainer der Geschichte ist!!
Kommentar ansehen
18.06.2008 17:04 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Nachhinein war es dann doch keine Todesgruppe! Frankreich war extrem harmlos und mit dem Ausscheiden von Ribery gerstern war die Niederlage gegen Italien besiegelt.
Rumänien war zu unaufällig und von daher hat Italien den zweiten Platz verdient!
Kommentar ansehen
19.06.2008 03:02 Uhr von I3lackout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhm: @marshaus: ohne worte...

@adambrody89: nja fuer pirlo und gattuso wuerde ich besser mittelfeldspieler auf den platz bringen ;-) aquilani, de rossi, perrotta und zambrotta wuerd ich am besten finden...

pirlo wirkt eh im moment ausgelaugt auf dem platz und gattuso hat auch nic hmehr die durchschlagskraft wie bei der wm06... die saison steckt denen wirklich in den knochen...

ansonsten forza azzurri!!!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?