17.06.08 17:15 Uhr
 762
 

Italien: Wohnung war dreckig - Mann entführt Ex-Freundin, damit sie putzt

Im Hafen von Genua kam es zu einer Entführung einer Frau. Die Frau wurde von ihrem Ex-Freund aus einer Kneipe gezogen und mit dem Auto zu dem Haus ihres ehemaligen Freundes gefahren.

Der 43-jährige Mann sprach gegenüber der Frau Drohungen aus, falls sie nicht das Geschirr abwäscht und die Wäsche bügelt.

Die Polizei, die von Augenzeugen alarmiert wurde, konnte die Frau befreien und den Mann verhaften.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Italien, Freund, Wohnung, Ex-Freund
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2008 17:45 Uhr von kleofas
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Was hätte er auch anderes tun sollen? Der Arme!
Kommentar ansehen
17.06.2008 17:47 Uhr von shorty999
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
man man man: das ist das wohl sinnloseste und damit auch lustigste Verbrechen seit langer Zeit ^^

mfg
Kommentar ansehen
17.06.2008 17:53 Uhr von partybear
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Respektloser Südländer-Macker

<Beginn virtuelle Steinigung>
Kommentar ansehen
17.06.2008 18:47 Uhr von TheSquealer
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Ich sag nur: Schwanz abhacken.
Kommentar ansehen
18.06.2008 00:47 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
was für: ein vollidiot....unfassbar...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?