17.06.08 15:38 Uhr
 388
 

Google plant die Entwicklung eines Connectiontest-Tools

Internet-Riese Google möchte ein Tool entwickeln, welches die Internetverbindung analysieren und Einschränkungen aufdecken kann. Dies hat Richard Witt auf der "Innovation 08" in San Francisco bekannt gegeben.

Das Tool soll die Bandbreite und bestimmte Dienste, welche der Provider zur Verfügung stellt, prüfen.

Sollten die Ergebnisse Limitierungen ergeben, mit denen der Nutzer nicht einverstanden ist, kann man mit dem Ergebnis des Tools Kontakt zum Provider aufnehmen.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Entwicklung
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2008 19:44 Uhr von lzero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
logs: die logs werden dan ausgedruckt und zu den anderen logs gestält wo sie dan verstauben! fakt is google kann beweisen das du internet hast :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?