17.06.08 14:37 Uhr
 829
 

Massenkarambolage bei Autokorso nach Sieg der DFB-Elf

Nach dem Sieg der Deutschen Fußballmannschaft am gestrigen Montagabend gegen Österreich hat sich im sächsischen Falkenstein eine Massenkarambolage ereignet, wodurch ein Sachschaden von insgesamt 15.000 Euro entstand.

Viele Fußballbegeisterte waren nach Spielschluss mit ihren Fahrzeugen hupend durch die Stadt gefahren. Eines der Autos hielt plötzlich an, worauf ein Fahrzeug auffuhr. Der Aufprall war so stark, dass noch ein drittes Fahrzeug in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Zu allem Überfluss steuerte noch ein vierter Autofahrer sein Fahrzeug in die Unfallstelle. Ein Polizeisprecher kommentierte das Ereignis wie folgt: "Vor lauter Begeisterung hat der eine oder andere das Verkehrsgeschehen wohl ein wenig aus dem Blick verloren." Niemand wurde bei den Unfällen verletzt.


WebReporter: Tira2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sieg, DFB, Nationalmannschaft, Masse, Massenkarambolage
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2008 14:42 Uhr von memo81
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Tja: Freuen und Hupen will erst mal gelernt sein, aber die Deutschen sind ja ganz neu in dem Bereich, guckt euch noch etwas die Türken an wie die das machen, dann klappt´s schon... ;o))
Kommentar ansehen
17.06.2008 14:45 Uhr von fail
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@memo81: Das stimmt allerdings :D Wir haben aber noch 2 Spiele um zu üben und dann beim 3. Spiel es gekonnt einsetzen zu können ;-)
Kommentar ansehen
17.06.2008 14:57 Uhr von ZTUC
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
von den Türken lernen? @memo81

Gab´s hier bei SN nicht gestern ein Bericht, wo es um einen Unfall infolge des Sieges der Türkei ging? Da gab´s sogar Verletze. In dem Sinne sollte man sich vielleicht auch nach einem Sieg seiner Lieblinge zumindest als Fahrer doch etwas zurückhalten. ^^
Kommentar ansehen
17.06.2008 15:22 Uhr von anilingus
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
massenkarambolage und 15keur ? was waren denn das für müll-autos? ein dutzend tata´s ?

2 autos, ein crash = schnell 2keuro = ca. 8 autos
Kommentar ansehen
17.06.2008 15:24 Uhr von rudi68
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Besser nicht von den Türken lernen! :-): Wie ZTUC schon erwähnt hat, bei der türkischen Jubelfahrt gab es in Duisburg sogar Verletzte:
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
17.06.2008 15:56 Uhr von memo81
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ok Ok: Ihr habt´s nicht von den Türken gelernt, ihr habt schon immer gehupt wenn ihr gewonnen habt, stimmt´s?
Verstehe nur nicht wieso sich jedes mal darüber aufgeregt wurde wenn Türken sich freuten... :o)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?