17.06.08 11:57 Uhr
 660
 

Ist Microsoft an SEGA interessiert?

Microsoft versucht sich momentan auf dem japanischen Markt besser zu positionieren und versucht die Xbox 360 dort zu etablieren. Die Konsole war dort bisher noch nicht wirklich erfolgreich.

Nachdem man eine Fusion mit Square Enix auf Seiten von Microsoft ausgeschlossen hatte, soll sich das Unternehmen nun mit SEGA als möglichen Fusionspartner beschäftigen. Zeitlich würde es passen, denn Microsoft verspricht für die E3 eine "große und schockierende" Ankündigung.

Diese Ankündigung soll nicht aus dem Hardware-Sektor stammen. Allerdings haben sich weder SEGA noch Microsoft offiziell zu diesem Thema geäußert. Aus den Umfeldern hört man jedoch immer mehr Spekulationen.


WebReporter: Tochter des Paten
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft
Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2008 12:13 Uhr von SeroMeisner
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
und dann? selbst wenn Microsoft sich SEGA aneignet wird das die Verkaufzahlen der 360 auf keinen Fall erhöhen, es sei denn man benennt das Teil um in Wii und lässt alberne Kinderspiele drauf laufen. Das ist es auf was die Japener abgehen.
Kommentar ansehen
17.06.2008 12:31 Uhr von kostenix
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
och nee: bitte nicht an MS ... SEGA ist kult ... MS ist .. naja .. schlecht halt^^


ich als alter fan von SEGA würde dies nicht befürworten
Kommentar ansehen
17.06.2008 13:03 Uhr von Pitbullowner545
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@kostenix: jaja hauptsache auf Microsoft drauf..

Microsoft macht gute spiele (auch wenn jetzt Halo 3 nicht so toll ist) hat eine super konsole hingelegt (jaja die ROD, aber die tauscht MS kostenlos, + längere garantiedauer + entschädigung bei mehrmals etc

Bill Gates spendet das die bude qualmt.. und das Microsoft sich ne Monopol stellung verschaft ist zwar wahr, aber darauf ist jede firma aus, auch google oder Sony..

was hat SEGA vorzuweisen, nach den erfolgen der 80/90er kam da garnichts! mehr, obwohl sowohl der saturn als auch der Dreamcast toll waren/sind, hab ja selbst einen

ich hätte aber lieber Square/Enix bei MS gesehen :D SOny vor die knochen treten ..
Kommentar ansehen
17.06.2008 14:11 Uhr von Druckerpatrone
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich mag microsoft zwar nicht aber dadurch könnt Sega auch mal wieder nen Schub bekommen
aber wie gesagt Sega ist Kult hoffe das Microsoft es nicht alzu kaputt macht :D
Kommentar ansehen
17.06.2008 14:40 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein kauf durch microsoft: würde wahrscheinlich gar nichts ändern. sega arbeitet einfach so weiter, nur dass eben vater microsoft ein auge drauf hat.
Kommentar ansehen
17.06.2008 21:43 Uhr von DKNRW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lieber MS als EA: sonst hätten wir jedesjahr das gleich spiel nur mit 08 09 usw...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?