17.06.08 10:57 Uhr
 176
 

Amy Winehouse musste nach Ohnmachts-Attacke ins Hospital eingeliefert werden

Die 24 Jahre alte Sängerin Amy Winehouse wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, weil sie in ihrem Londoner Wohnhaus in Ohnmacht fiel. Dies teilte Amys Pressesprecher mit.

Eine Mitarbeiterin der Sängerin fing Amy noch rechtzeitig auf, als sie ohnmächtig wurde. Anschließend habe ihr Vater Mitch die Sängerin in die Klinik gefahren, wo sie untersucht wurde.

"Die Ärzte sind sich unsicher über die Ursache des Vorfalls. Sie bleibt möglicherweise über Nacht in der Klinik", sagte der Pressesprecher im Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Attacke, Amy Winehouse, Attac, Ohnmacht
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2008 11:02 Uhr von efer
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ich wußte nicht dass eine Ohmacht jemanden attackieren kann.
Aber wenn das so ist, dann "gute Besserung".
Kommentar ansehen
17.06.2008 11:15 Uhr von Iceman_211984
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ehrlich gesagt finde ich, dass sie auf dem Foto gar nicht mal soooo sch.... aussieht. Man könnte was aus ihr machen, keine Frage!
Kommentar ansehen
17.06.2008 12:00 Uhr von bpd_oliver
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist: Ohnmachts-Attacke neuerdings ein anderes Wort für "Drogen-Exzess"?
Kommentar ansehen
17.06.2008 14:45 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bei der winehouse: wird die ursache schon bei den drogen liegen...wo sonst?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?