17.06.08 10:25 Uhr
 1.105
 

Russland: Kater begleitet Frauchen bei Saunagängen

In Russland lebt ein Kater, der sein Frauchen bei Saunagängen ständig begleitet. Sobald es dem Tier allerdings zu warm wird, verlässt es die im Haus befindliche Sauna umgehend. Wenn männliche Familienmitglieder in die Sauna gehen kommt "Jeska", so heißt der Kater, allerdings nicht mit.

Die Besitzerin von "Jeska" erklärte, dass sie den Kater im Sommer 2007 von einer Freundin bekommen hat. Sie erklärte weiter, dass sie ihn nicht auf die Saunagänge dressiert habe.

Ein Biologe führte aus: "Allem Anschein nach überwiegen in diesem Fall die Anhänglichkeit an das Frauchen und der Wunsch, mit ihr zusammen zu bleiben, die Unbequemlichkeiten, die der Kater in der Sauna ertragen muss."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Russland, Kater, Sauna
Quelle: russland.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2008 10:28 Uhr von kleofas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Katzen mögen Wärme, deswegen geht der Kater mit.
Kommentar ansehen
17.06.2008 10:39 Uhr von patjaselm
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
das "foto" in der quelle PRUST!!!
Kommentar ansehen
17.06.2008 11:07 Uhr von efer
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Der Kater such wohl nur ´ne heiße Muschi.

(´tschuldigung, ich konnt´s mir nicht verkneifen)
Kommentar ansehen
17.06.2008 11:35 Uhr von senseij1988
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
es dort wohl auch heiße "Mäuse" gibt

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?