17.06.08 10:21 Uhr
 2.235
 

Britney Spears fuhr Paparazzo über den Fuß - Staatsanwalt weist Klage ab

Die Klage eines Paparazzo, über dessen Fuß Britney Spears mit einem Auto fuhr, ist vom Staatsanwalt Joseph Shidler abgewiesen worden. Seiner Meinung nach trägt der Paparazzo die Hauptschuld am Unfall.

Nach Überprüfung der Polizeiakten und eines Videobandes kam der stellvertretende Bezirksstaatsanwalt zu dem Schluss, dass die Lage bei dem Unfall für Spears wegen der vielen Fotografen sehr unübersichtlich gewesen war. Des Weiteren sei Britney Spears nur sehr langsam gefahren.

Britney Spears musste sich in der Vergangenheit des Öfteren wegen Verkehrsdelikten vor Gericht verantworten. Unter anderem beging sie 2007 Fahrerflucht, nachdem sie ein Fahrzeug angefahren hatte. Zudem wurde ihr bereits einmal Fahren ohne Führerschein vorgeworfen.


WebReporter: RecDC
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Klage, Staat, Britney Spears, Staatsanwalt, Fuß, Paparazzo
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft
Britney Spears: Sängerin entblößte beim Tanzen ihre Brust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2008 09:29 Uhr von RecDC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn ich Britney Spears nicht sonderlich gut leiden kann, finde ich die Entscheidung gut. Paparazzi versuchen mittlerweile alles um an gute Bilder zu kommen. Da werden Promis auch mal provoziert um dann die Bilder vom den Ausraster zu verkaufen (Siehe Seal und Heidi Klum). Und Britney Spears hat es da immer am schlimmsten getroffen.
Kommentar ansehen
17.06.2008 10:38 Uhr von Iceman_211984
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiß Paparazzis! Diese Blutsauger sind es doch selbst Schuld! Den armen Menschen so auf die Pelle zu rücken ist echt das letzte! Ich kann auch die Promis verstehen die hin und wieder mal ausrasten und auf Paparazzis losgehen, denn ich würde irgendwann genau so reagieren. Wenn man wirklich keine Privatsphäre mehr hat und auf Schritt und Tritt verfolgt wird, läuft das Fass irgendwann über. Ich würde das als Berufsrisiko abtun. ;-)

Greetings @ all
Kommentar ansehen
17.06.2008 11:34 Uhr von Rainer080762
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Pech: Pech gehabt warum muss er auch sein Fuß da hinstellen
Kommentar ansehen
17.06.2008 12:35 Uhr von DotsC
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Judas: hast ja recht, aber was zuviel ist, ist zuviel. promis leb en bestimmt nicht davon, dass sie sich von der klatschpresse provozieren lassen
Kommentar ansehen
17.06.2008 13:33 Uhr von pippin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was lungert der da auch rum? Wenn es nach mir ginge, würden alle Paparazzo für vogelfrei erklärt!

Gesindel!
Kommentar ansehen
17.06.2008 14:05 Uhr von GeraldAl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich war ja nicht dabei: aber da ein richter die sache überprüft hat - enthalte ich mich da weiterer kommentare, unabhängig allfälliger sympathien oder antipathien...
und wenn der übereifrige bildberichterstatter (jaja, ich kann auch deutsch!) mit der entscheidung nicht einverstanden ist, kann er ja ein rechtsmittelverfahren anstrengen...
Kommentar ansehen
17.06.2008 14:49 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig so: der idiot will unbedingt fotos, also kann er auch dafür bezahlen. vollidioten diese paparazzi
Kommentar ansehen
18.06.2008 08:33 Uhr von Moppsi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Anscheinend: muss man wohl bei jeder dieser Art von News folgende Belehrung standardmässig posten:

Paparazzo = Singular
Paparazzi = Plural

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft
Britney Spears: Sängerin entblößte beim Tanzen ihre Brust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?