17.06.08 09:24 Uhr
 626
 

Fußball/EM: Weiße Weste für Kroatien

Kroatien hat die Vorrunde der EM 2008 mit drei Siegen beendet. Gegen Polen siegte das Team 1:0. Torschütze war Ivan Klasnic von Werder Bremen.

Polen enttäuschte im Spiel gegen die Kroaten. Nur aufgrund einer sehr guten Leistung des Torhüters Artur Boruc verlor man nicht höher. Die Kroaten hatten schon in der ersten Halbzeit gute Möglichkeiten.

Kroatien war nur mit der "B-Mannschaft" angetreten. Nur zwei der bisher eingesetzten Spieler waren gegen Polen aufgestellt. Trotzdem hatte Polen nur drei Tormöglichkeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi68
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Kroatien
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2008 09:31 Uhr von bingo`
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
mal gucken: wie sie sich gegen die Türkei schlagen :)
Kommentar ansehen
17.06.2008 09:32 Uhr von marshaus
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
bin gespannt auf das viertelfinalspiel der kroaten......ob da die weste weiss bleiben wird bezweifel ich
Kommentar ansehen
17.06.2008 10:12 Uhr von sub__zero
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
wer: zweimal die Engländer in der Quali schlägt und jetzt mit einer B-Truppe gegen die Polen gewinnt (war in der Quali vor Portugal), den sollte man nicht unterschätzen.

@marshaus:
Türkei hat jetzt zweimal wirklich gut gespielt, aber das Team dürfte durch die kräftezehrenden Spiele ein bischen müde sein und die Kroaten werden mit einem ausgeruhten A-Team antreten.
Wir werden die Kroaten auf jeden Fall im Halbfinale sehen - vielleicht gegen Deutschland.
Kommentar ansehen
17.06.2008 10:36 Uhr von ROBERTCEPO
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
wer bisher: nicht bemerkt hat, dass Kroatien ein gutes Team hat der sollte sich wieder zurück in seinen Sessel setzen und weiter die "Profis" bei Doppelpass auf DSF gucken.
Man hörte bisher nur Kroatien war gut, weil die anderen Scheisse waren.
Im ersten Spiel haben sie sich nicht mit Ruhm bekleckert, das stimmt schon, aber danach hat man gesehen was die Jungs so draufhaben.
Und gestern mit der B elf 1:0 gegen Polen ( Deutschland hätte auch nur 1:0 gewonnen mit der Stammelf, hätte der Schiri das Abseitstor von Poldi nicht gegeben, aber da der gleiche Schirir Luca Toni´s Tor nicht gab, wurde er ja schon von der UEFA nach hause geschickt)
Kroatien hat ihr Ziel schon erreicht, nämlich das viertelfinale, der Rest ist Bonusprogramm.
Deutschland spielt auch weit unter Form, und mit der aktuellen Leistung ist Schluss im Viertelfinale gegen Portugal.
Mal ganz ehrlich: Vor vier Jahren gönnte es man den Griechen nicht, weil man der Meinung war man hat sich so durchgemogelt mit unattraktive Fussball und Glückstörchen. Und wenn man auch die Spiele der Deutschen sieht; attraktiver Fussball sieht anders aus. Als klare Favouriten haben sich bisher Holland,Portugal und Spanien gezeigt aber an vierter Stelle würden sich schon die Kroaten bei mir auf der Liste finden.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?