16.06.08 17:25 Uhr
 9.906
 

Zensiert die UEFA ungewollte Szenen bei der Fußball-EM?

Das Schweizer Fernsehen (SRG) beschwert sich nun über die UEFA, denn kritische Bilder würden einfach zensiert. Dazu gehören ein auf das Spielfeld laufender Fan oder auch brennende Fahnen während eines Spieles.

Der Sendeleiter erklärte zu diesen Vorfällen: "Wir lehnen jede Zensur von Sportveranstaltungen ab" und sagte, er bereite eine Beschwerde über die UEFA vor. Der ORF unterstützt dieses Vorhaben.

Die UEFA hat bereits zu den Vorwürfen Stellung genommen und sagte: "Wir wollen Störenfrieden keine Plattform bieten."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Szene
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2008 17:32 Uhr von owinger
 
+13 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.06.2008 17:39 Uhr von smoke_
 
+53 | -2
 
ANZEIGEN
uefa? da muss alles perfekt sein, fahnen: 1m, bier: carlsberg...
Kommentar ansehen
16.06.2008 18:02 Uhr von Slaydom
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
gerade sowas belebt den FUßball doch: immer wieder ;)
Kommentar ansehen
16.06.2008 19:21 Uhr von Mi-Ka
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
smoke_, genau das war der Grund. ;-)
Carlsberg.
Die Fans, die aufs Feld gelaufen sind, haben nämlich Werbung für Bier gemacht.
Kommentar ansehen
16.06.2008 19:26 Uhr von smoke_
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Mi-Ka: echt? man kommt ja nichtmal ins stadion, wenn man einen becher hat, der mit etwas anderem als carlsberg gefüllt ist. ^^
Kommentar ansehen
16.06.2008 19:35 Uhr von fruchteis
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Die Bilder erreichen uns zeitversetzt: Wie sonst ist es zu erklären, dass in der Shoutbox bei Startparadies gestern jemand schrieb "Türkei 3:2!!!" und bei mir kam das Tor danach erst? Dasselbe bei der roten Karte an Volkan.

Da kann man vielleicht auch schnell noch eine "falsche" Kameraumschaltung austauschen, bevor alles ins Kabel geht.
Kommentar ansehen
16.06.2008 19:39 Uhr von snooptrekkie
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Unliebsame Szenen sollte man auf keinen Fall zensieren. Ich glaube viel eher, daß die absolut positiven Szenen überwiegen. Und wenn "Bild", "Fakt" (Polen) und sonstige Regenbogenpresse das eine dem anderen vorziehen, kann man ganz problemlos den Gegenbeweis antreten!
Kommentar ansehen
16.06.2008 22:55 Uhr von snooptrekkie
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Mich würde mal interessieren, wer mir aus welchen Grund Minus gegeben hab. Mein direkter Nach"mailer" Daniel Jackson & Co. sicherlich nicht. Ich find´s nicht ganz fair, Bewertungen ohne Abgabe einer eigenen Meinung zu verteilen (vor allem, wenn´s negative sind). Damit bin ich sicher nicht die einzige...)
Also Leute, sagt, was Ihr denkt!
Kommentar ansehen
16.06.2008 23:39 Uhr von meisterallerklassen
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
die uefa hat fast überall ihre hand drinnen -> nur als beispiel: es gibt genug österr. brauereien, aber auf fanmeilen darf nur gewisses bier verkauft werden - ich als ösi - gehe sicher nicht dorthin, sondern feiere im lokal wo normales bier ausgeschenkt wird (nicht 4,50 etc.) ----aber glückwunsch deutschland, war zwar nicht eine starke mannschaft, aber war ein interessantes spiel!
Kommentar ansehen
17.06.2008 08:13 Uhr von vostei
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Aufhauser vs Poldi im Spiel Ösiland vs D:

das Foul, der Griff oder auch Hieb ins Gesicht von Podolski - das war nur kurz zu sehen, wurde nicht geandet und ist auch in der Presse kaum Thema....

seltsam - hat jemand was genaueres gesehen, eine Zeitlupe in groß?

Also wenn sie das wirklich so machen, dann machen sie es verdammt gut mit der Regie.
Kommentar ansehen
17.06.2008 08:37 Uhr von Sneik
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Sir.Locke: Du fragst dich wie man das so schnell zensieren soll wenns Live ist? Ganz einfach die Kameraperspektive wechseln oder? Schon sieht man den Ball + die Spieler aus einer anderen Sicht....

So stell ich mir das zumindestens vor.
Kommentar ansehen
17.06.2008 08:55 Uhr von marshaus
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
na und: warum nicht....jeder zensiert doch heute....was sehen wir wirklich noch unzensiert.....was lesen wir unzensiert und was hoeren wir was nicht vorher zensiert wurde....also ist wirklich keine ueberraschun
Kommentar ansehen
17.06.2008 08:59 Uhr von El Indifferente
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also die Zeitverzögerungen: kommen nicht (zumindest nicht ausschliesslich) durch eine Verzögerung der Liveübertragung zustande um unliebsame Dinge rauszuschneiden. Das ist meiner Meinug nach gar nicht nötig, da mann im Regieraum ja zwischen dutzenden von Kameras hin- und herschalten kann.

Die Problematik liegt an der Übertragung. Auch wenn die Signale sehr schnell sind so können sie doch nicht mit Überlichtgeschwindigkeit gesendet werden dazu kommen noch Verstärkerknoten im Kabelnetz und vor allem beim Digitalfernsehen kommt noch die Decodierzeit dazu.

Das Signal ist am schnellsten bei denen, die analoges Kabel benutzen. Diejenigen die Satelitenfernsehen benutzen bekommen das Signal knapp danach. wer DVB-T benutz kann schon mal 5 Sekunden hinterherhinken. Der Internetstream ist schon mal 10 Sekunden hinterher und ganz schlimm ist Fernsehen auf dem Handy, weil da das Signal auch noch gebuffert wird um ein Abreissen des Datenstroms zu vermeiden.

Hier mal ein Artikel dazu http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
17.06.2008 12:10 Uhr von tomeck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die UEFA ist die mafia des fußballs.
Kommentar ansehen
17.06.2008 12:11 Uhr von Michigras
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aufhauser vs. Poldi: Ich bin da wirklick fast im Dreieck getitscht, das Foul wurde EIN ganzes Mal wiederholt und nur so nebenbei abgehandelt. Bei Schweinsteiger und Volkan direkt ein Riesentrara, Rot, Sperre, etc. aber hier: gar nichts. Nichtmal in der Nachbesprechung mit Netzer und Delling wurde das Foul erwähnt (immerhin war das ins Gesicht!). Nicht mal am Rande!
Poldi hat aber sehr cool reagiert, entweder er hatte genug Mitschuld oder es juckte ihn einfach nicht wirklich.
Kommentar ansehen
17.06.2008 12:22 Uhr von robrai19
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fouls gehörem bestraft Ist sonnenklar. Nur sollte man es gut einschätzen wie der Gegner reingeht, odb er sein Fuß zurückzieht oder nicht.
Hatt gestern bei Macho ein ndeutscher Fussballspiler den Fuss zurückgezogen. Portugiesen und andere springen drüber.
Kommentar ansehen
17.06.2008 12:30 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@robrai: "Portugiesen und andere springen drüber."

jau, hat man im spiel gegen die schweiz deutlich gesehen. mann mann...
Kommentar ansehen
17.06.2008 12:37 Uhr von ZTUC
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Zensur? Also im Stadion sind ja mehrere Kameras aufgebaut und man sieht logischerweise aber immer nur das Bild von der einen. Das is in meinen Augen aber keine Zensur sondern nur logisch.

Wenn jetzt jemand eine Flagge anbrennt, hat das nix mit dem Spiel zu tun, warum sollte das also gesendet werden? Ich will Fußball sehen und keine brennenden Flaggen oder Flitzer, die für Bier werben.
Kommentar ansehen
17.06.2008 14:02 Uhr von ari99
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Zensur findet nicht statt weder beim Fußball noch bei Shortnews noch bei Ebay.

Schließlich haben wir ein Recht auf freie Meinungsäußerung.

Sonst könnte ja wieder einer mit Oberlippenbart kommen ...

So wie M******* die*****
*** zensiert.


Irgendwann zählt bei den Wahlen sicher mal einer nach...

ich glaube nicht mehr an die Wahlergebnisse.... schon gar nicht hier in Dunkeldeutschland !!!
Kommentar ansehen
17.06.2008 15:07 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
also ist das: ein eingeständnis der uefa (was im letzten absatz steht). kann man so schon deuten.
Kommentar ansehen
17.06.2008 15:16 Uhr von afarina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Israel gehört zu Asien: Meines erachtens sollte man nicht mal dran denken Israel als vollständiges Mitglied auf zu nehmen. Israel gehört eindeutig zu Asien. Im Übrigen ist der Großteil der Türkei auch auf der asiatischen Seite, nur 50% von Istanbul gehören in die Euro-Zone!
Kommentar ansehen
17.06.2008 21:07 Uhr von Cap San Diego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
UEFA: aus sollchen Gründen unter stütze ich die UEFA nicht... die haben so wie so viel zu viel Geld und müssen als Verein nicht mal vermögenssteuern bezahlen, was jeder andere Verein muss!
Ich habe bis jetzt kein einziges Euro08 Spiel Angesehen. < Boikotire die Euro08. Bin ich blöd und schiebe denen noch mehr Geld in den Arsch!

Möger der bessere Gewinnen!!!
Kommentar ansehen
17.06.2008 22:38 Uhr von BackToBasics
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cap san diego: was dein Verzicht genau für einen Einfluss hat iswt mir nicht klar.

Ansonsten muss ich sagen, das ich von Zensur nichts halte, aber Vollpfosten, die einfach nur Aufmerksamkeit wollen und deswegen stören, eben solche nicht zu geben ist wohl das einzig richtige.
Hätte keiner über den Holzklotzmord berichtet würde es keine Nachahmer geben.
Selbiges bei Amokläufen etc.
Kommentar ansehen
23.06.2008 19:29 Uhr von BackToBasics
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@GrossA Tuin: Hö? Finde ich nicht, die machen hier in D auch nach der WM munter weiter O.o

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?