16.06.08 16:23 Uhr
 573
 

Familiendrama in Mengerskirchen-Winkels: Zwei Kinder getötet

Um 7:47 ging ein Notruf bei der Polizei ein. Eine Mutter hatte ihre beiden Kinder tot in ihrem Bett gefunden.

Als die Polizei eintraf und das Grundstück durchsuchte, fand sie den 28-jährigen Vater erhängt im Schuppen vor.

Grund des Dramas war die bevorstehende Trennung der Eltern. Die Leichen werden bald obduziert, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


WebReporter: kizzka
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Kind, Familie, Familiendrama, Menge
Quelle: www.mittelhessen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2008 19:51 Uhr von Hirnfurz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Kampferdbeere: Verstehe ich auch nicht, aber vielleicht ist das so wie im Kindergarten: "Wenn ich die Kinder nicht haben kann, dann soll sie niemand haben." Meistens wird ja den Frauen das Sorgerecht zugesprochen und so wollte er ihr noch eins reinwürgen. Is nur ne Vermutung, aber so könnte ichs mir denken.

Trotzdem eine Tragödie das ganze. :-(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?