16.06.08 09:34 Uhr
 769
 

Kate Beckinsale will ihren Hintern vor der Kamera nicht entblößen - Po-Double

Die 34-jährige Darstellerin Kate Beckinsale hat das Gefühl, zu korpulent zu sein. Deswegen brauchte sie für eine Filmszene in "Whiteout" ein kostspieliges Po-Double.

Wie aus einem Bericht der "Daily Mail" hervorgeht, weigerte sich Kate bei den Dreharbeiten ihren nackten Hintern zu zeigen.

"Kate hat ein katastrophales Selbstbild. Sie glaubt, sie sei dick, und sie beschwert sich ständig darüber, dass bestimmte Kleidung ihren Hintern dick aussehen lässt", sagte ein Anwesender im Interview mit der "Daily Mail".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kamera, Po, Hintern, Double, Kate Beckinsale
Quelle: www.max.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida: Stalker von Kate Beckinsale gefasst
Stalker von Kate Beckinsale auf Comic-Con in Florida gefasst
"Underworld 5" mit Kate Beckinsale bestätigt - Regieposten besetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2008 10:26 Uhr von bloxxberg
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
I LIKE: BIG BUTTS and i can not lie! you other brother cant denie!

# für größere hintern als bei germanys next topmodel als schönheitsideal propagiert werden!
Kommentar ansehen
16.06.2008 11:33 Uhr von Jeythor
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Oh Gott [edit; Steph17] Diese absolut belanglosen News sind wirklich nur noch störend. Wobei, Aguirre ist ja nur die eine Sache, ich frage mich auch wer solche News durch die Kontrolle lässt. Nur noch peinlich, wirklich...
Kommentar ansehen
16.06.2008 12:08 Uhr von gisi2020
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Lästert nicht: immer über Aguirre!!!
Es kann durchaus Leute geben, die am POPO
der Kate Beckinsale interessiert sein könnten.
Wollen wir diese Leute "aussen vor" lassen,
nur weil "uns" das nicht interessiert??
Wurde bei SN nicht mal die Toleranz erfunden??
Schon alles vergessen?
Kommentar ansehen
16.06.2008 12:32 Uhr von gisi2020
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Oha! Vergessen!! Aguirre beleidigt keinen hier. Ist nicht auf „Stunk“ aus.
Wo soll sein Fehler sein?
Mir ist der Arsch von Kate so was von egal..........
Ich vergesse ihn wieder.
Aguirre aber vergesse ich nicht.
Er ist in „fast“ aller Munde.
Das war immer das Ziel von Heidi Klum, Verona Pooth,
Dieter Bohlen, usw.
Das darf Aguirre nicht versuchen????? Warum nicht??
Diese Lanze musste ich für Aguirre brechen!!!
Kommentar ansehen
16.06.2008 12:33 Uhr von tomeck
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
mit toleranz haben aguirres news nicht viel zu tun.

eher mit versuchter körperverletzung.

und sie dominieren inzwischen SN immer mehr.

ich fürchte, wenn es so weiter geht, werde ich den empfehlungen der ach-so-großen fangemeinde aguirres folgen und hier verschwinden.

man sollte eine "niveau-quote" einführen, um den nachrichtengehalt von SN zu retten...
Kommentar ansehen
16.06.2008 12:35 Uhr von gisi2020
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Hahaha! Ich bin nicht verwandt und nicht verschwägert mit der
„Geißel Gottes“.
„Man“ spricht über ihn. Er ist bekannt.
Jeder Hersteller von irgend etwas wünscht sich das für seine Produkte.
Als Werbemensch ist Aguirre durchaus vorstellbar.
Er schreibt über irgendetwas und lenkt dadurch den „Blick“
des unbedarften Lesers auf etwas ganz anderes. Hier: SICH!!
Zweck erfüllt!! Punkte geholt.
Probleme??
Bitte an die Toleranz denken.........(Hier „neu“ erfunden)
Wollen wir „weltoffenen“ Menschen nicht mehr tolerant sein?
Kommentar ansehen
16.06.2008 12:37 Uhr von patjaselm
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
*kotz*
Kommentar ansehen
16.06.2008 12:43 Uhr von stereojack
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@gisi2020: Selten so gelacht... wie kommt man auf so einen geistigen Dünnpfiff... das Kraut musst Du mir verraten... das will ich auch rauchen :-D
Kommentar ansehen
16.06.2008 12:46 Uhr von Nachtmensch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zur News: Um jetzt mal zu dem zu kommen was hier geschrieben wurde:

Es ist doch okay, wenn sie ihren Hintern nicht zeigen will. Vielleicht hat sie auch "Nein" gesagt und das akzeptierte der Regisseur nicht und dann meinte sie: "Ich fühle mich halt zu dick, ich will ein Double." Damit hatte sie dann endlich Ruhe und von den Medien wurde es so aufgebauscht. Wenn sie ihren Arsch nicht zeigen will, dann muss man das respektieren PUNKT

Ich bin mir auch nicht sicher, ob es dramaturgisch nötig ist, dass man in diesem Film überhaupt einen nackten Hintern sieht :)
Kommentar ansehen
16.06.2008 13:01 Uhr von gisi2020
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@stereojack: Das hat mit Kraut nichts zu tun.
Und wie „geistiger Dünnpfiff“ klingt es nur in deinen Ohren.
Deine Augen spiegeln so etwas wieder.
Tatsache wird es darum nicht.

DU!!! Hast nur nicht verstanden um was es geht.
Versuche mal, Dich zu öffnen.

Ich mag Dich trotzdem....................
Kommentar ansehen
16.06.2008 13:29 Uhr von Jeythor
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Also dann Nachdem nun mein Kommentar zensiert wurde, nur weil ich verlangt habe, dass Aguirre der Account gesperrt wird, verabschiede ich mich hiermit von SN. Der Inhalt der Seite ist leider zu fast reinem Boulevard mutiert, und solche Leute wie Aguirre bekommen von der Administration auch noch Rückendeckung.
Vermutlich wird auch dieser Kommentar wieder editiert, also was solls. Viel Vergnügen noch :D
Kommentar ansehen
16.06.2008 14:22 Uhr von tomeck
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ jeythor: mit dieser politik tun sich die SN-macher wahrlich mittelfristig keinen gefallen.

schade um die gute idee...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida: Stalker von Kate Beckinsale gefasst
Stalker von Kate Beckinsale auf Comic-Con in Florida gefasst
"Underworld 5" mit Kate Beckinsale bestätigt - Regieposten besetzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?