16.06.08 09:06 Uhr
 385
 

Wittenburg: Weltweit erstes Mehlsackmuseum eröffnet

In Wittenburg, wo seit 1923 die Firma Mühlenchemie ansässig ist, steht das weltweit erste Mehlsackmuseum.

In dem Museum sind 1.600 Mehlsäcke ausgestellt, die aus aller Welt stammen. In der "Sackothek" sind Säcke aus insgesamt 110 Ländern zu sehen. Außerdem sollen die Besucher auch über die einzelnen Kulturen aufklären.

Die Kunden und Mitarbeiter der Firma haben die Mehlsäcke zusammengetragen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Witten
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2008 10:01 Uhr von _stef
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
eigentlich wollte ich mir in ein paar wochen das CERN bei Genf ansehen...jetzt fällt es mir schwer mich zu entscheiden...mist.
Kommentar ansehen
16.06.2008 10:50 Uhr von Yuggoth
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Reissäcke hätte ich ja noch verstanden von wegen Fallrichtung, Geschwindigkeit, Inhaltsüberschüttung ect. aber Mehlsäcke?

Ich dachte immer aus alten Mehlsäcken wird die sogenannte "Landhausmode"...
Kommentar ansehen
16.06.2008 12:12 Uhr von Iffus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibt doch mittlerweile für alles ein Museum warum nicht für Mehlsäcke??
Kommentar ansehen
16.06.2008 19:13 Uhr von Kyklop
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja, der berühmte Reissack hat sich sicher ein Museum verdient! Nur könnte das ein wenig langweilig sein. Wie wäre es mit einem Museum der Lust (Sex)? *ggg*
Kommentar ansehen
17.06.2008 23:04 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde eine Bereicherung ist: das schon in den deutschen Museen. Nur @ _stef, da lief vor kurzen eine Reportage über CERN im TV ich glaube es war Phoenix oder N24. Sonst kommt da kein Normalsterblicher da rein. Mal "Illuminati" von Dan Brown lesen.
Kommentar ansehen
22.06.2008 16:33 Uhr von DS-P
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?