15.06.08 22:15 Uhr
 491
 

Finnland: Vater erschoss Frau und Töchter - Danach beging er Selbstmord

In der Gemeinde Ylitornio kam es am Sonntag zu einer Familientragödie.

Ein 88-jähriger Vater brachte seine beiden Töchter, die zwischen 50 und 60 Jahre alt waren, um. Die beiden Frauen waren geistig behindert und haben bei ihm gewohnt. Anschließend fuhr der Mann in das Pflegeheim, in dem seine Frau untergebracht war. Dort erschoss er sie.

In seinem Haus beging der Mann dann schließlich Selbstmord. Einzelheiten über die Tat wurden noch nicht bekannt.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Vater, Selbstmord, Finnland
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2008 22:54 Uhr von Noseman
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Alter Schwede: Ö
Kommentar ansehen
16.06.2008 00:35 Uhr von cookies
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
er hat wohl Bilanz gezogen und es sah für ihn nicht gut aus: Er musste sich um die zwei(!) behinderten Töchter kümmern und hat etwas im Leben verpasst!
Kommentar ansehen
16.06.2008 10:47 Uhr von realfortran
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht: hat er auch gedacht, dass es für alle betroffenen besser ist?
Vielleicht hat er die drei frauen, die er liebte, tag ein und tag aus leiden sehen und wollte ihnen das endlich abnehmen?
man steckt nicht drin....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?