15.06.08 19:47 Uhr
 571
 

Magento 1.1 steht als Alpha-Version zur Verfügung - mit einer Überraschung

Mit dem Open Source Shopsystem Magento ist seit Ende März 2008 der neue Star im Bereich der kostenlosen Shopsysteme verfügbar. Bereits in wenigen Wochen wird das neue Release - Magento 1.1 - verfügbar sein. Eine erste Alpha-Version steht bereits zum Download zur Verfügung.

Und das kommende Release enthält eine echte Überraschung. Bereits mit Version 1.1 werden sogenannte virtuelle Produkte unterstützt. Dabei handelt es sich primär um eBooks und Software. Das Feature war eigentlich für später geplant, wurde aber so stark nachgefragt, dass sich Varien gebeugt hat.

Darüber hinaus haben die Entwickler neben verschiedenen weiteren Verbesserungen und neuen Features, z. B. Produktbundles, vor allem dem Thema Performance hohe Priorität beigemessen.


WebReporter: willky
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Version, Überraschung, Verfügung, Magen
Quelle: magento-commerce.blogspot.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2008 20:41 Uhr von divadrebew
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Und wofür brauche ich das?
Kommentar ansehen
15.06.2008 21:04 Uhr von blumento-pferde
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Einen Internetshop zu betreiben.
Kommentar ansehen
16.06.2008 10:53 Uhr von kozzah.
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schon wieder werbung die einem hier als News verkauft wird.

Shortnews ist inwzsichen sowas von verkommen, macht einfach keinen Spaß mehr.
Kommentar ansehen
16.06.2008 16:17 Uhr von willky
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Werbung? @kozzah: Was hat das jetzt mit Werbung zu tun? So wie ich das lese, handelt es sich um eine Produktmeldung.Wenn man mit einer so speziellen Meldung (ohne nackte Brüste etc.) bislang über 400 Lesern anzieht, kann die Meldung nicht so schlecht sein bzw. ist aller Wahrscheinlichkeit nach ein gewisses Interesse da. Oder irre ich mich da?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?