15.06.08 15:19 Uhr
 268
 

Saab: Werk in Rüsselsheim soll ab 2012 die neue Saab 9-3-Generation produzieren

Die neue Saab 9-3-Generation wird ab 2012 in Rüsselsheim produziert. Darum werden noch in diesem Jahr 500 weitere Mitarbeiter eingestellt. Auch soll ab 2012 wieder der voll ausgelastete Dreischicht-Betrieb gefahren werden.

Diese Entscheidung der General Motor Europe wurde jetzt in der Fachzeitschrift "Automobilwoche" bekannt gegeben.

Rüsselsheim hatte den Vorzug vor den Werken in Bochum und im schwedische Trollhättan erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Werk, Generation, Saab, Rüsselsheim
Quelle: www.einfach-autos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2008 15:13 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dies ist für den deutschen Arbeitsmarkt sicher eine gute Meldung, denn viele Autobauer gehen lieber in das günstigere Osteuropa.
Kommentar ansehen
15.06.2008 15:57 Uhr von Ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine schlechte Nachricht für die Schweden und für den Automobilbau. Zwar sind Saabs seit den frühen 90ern nur noch bessere Opels, aber mit dem Unzug der Saabfabrikation nach Rüsselsheim wird Saab wohn nur noch ein Name auf einem Emblem sein.
Kommentar ansehen
15.06.2008 23:43 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für`s erste: mal für die Arbeitsplätze eine gute Nachricht und zweitens: ein Skoda ist ja auch ein VW --von der Technik her.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?