15.06.08 14:19 Uhr
 101
 

Ägypten/Kairo: Haus in Armenviertel stürzte ein - Drei Kinder starben

Am heutigen Sonntag kam es in einem Armenviertel Kairos zu einer Tragödie, als ein Haus eingestürzt ist. Das zwei Etagen hohe Haus stürzte am frühen Morgen zusammen.

Bei dem Unglück wurden eine Mutter und ihre drei Kinder getötet. Der Vater überlebte, weil er zum Zeitpunkt des Einsturzes arbeiten war.

Unter anderem das schlechte Baumaterial tragen in Ägypten die Schuld an Hauseinstürzen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Haus, Ägypten, Kairo
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab
Borneo: Vier Männer töten Orang-Utan mit 130 Schüssen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?