15.06.08 14:19 Uhr
 100
 

Ägypten/Kairo: Haus in Armenviertel stürzte ein - Drei Kinder starben

Am heutigen Sonntag kam es in einem Armenviertel Kairos zu einer Tragödie, als ein Haus eingestürzt ist. Das zwei Etagen hohe Haus stürzte am frühen Morgen zusammen.

Bei dem Unglück wurden eine Mutter und ihre drei Kinder getötet. Der Vater überlebte, weil er zum Zeitpunkt des Einsturzes arbeiten war.

Unter anderem das schlechte Baumaterial tragen in Ägypten die Schuld an Hauseinstürzen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Haus, Ägypten, Kairo
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?