14.06.08 13:35 Uhr
 5.027
 

Werden sich die USA am Mord von zwei Präsidenten beteiligen?

FARC-Anführer Ivan Marquez hat behauptet, dass Präsident Uribe Pläne zur Ermordung des venezolanischen Präsidenten Hugo Chavez und dem ecuadorianischen Präsidenten Rafael Correa bereit hält. Die Morde sollen angeblich von der USA Unterstützung finden.

Das kolumbianische Department of Security Administration (DAS) hat Caracas bereits mit 100 Agenten infiltriert, um diese Pläne umzusetzen.

Ecuador und Kolumbien erklärten ihre Bereitschaft zur Erneuerung diplomatischer Beziehungen am vergangenen Freitag mittels einer Schlichtung des ehemaligen US-Präsidenten Jimmy Carter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: :raven:
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, Mord
Quelle: www.presstv.ir

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"
Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2008 13:45 Uhr von SiggiSorglos
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
dämlich: für sowas gibt es doch keine Pläne. Das wird unter 4-6 Augen beschlossen und ohne belastende Beweise durchgeführt - immerhin haben die USA schon etliche Jahre Geheimdiensterfahrungen.
Kommentar ansehen
14.06.2008 13:49 Uhr von Bleifuss88
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Alles mögliche denkbar: Also in diesem Fall ist wirklich alles möglich. Die Bandbreite der Möglichkeiten erstreckt sich hier von einer riesigen CIA-Verschwörung bis hin zu linker Propaganda. Ich denke schon, dass es derartige Pläne in den USA gibt, aber ob sie druchgeführt werden steht noch auf einem ganz anderen Blatt.
Kommentar ansehen
14.06.2008 14:19 Uhr von Mistbratze
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Wäre nicht das erste mal, dass der CIA auf direkten Befehl Präsidenten anderer Länder foltert und Ermordet.

Beispiel Lumumba.
Kommentar ansehen
14.06.2008 14:29 Uhr von Tompunet
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
naja, wenn sie die nicht erwischen: werden sie wohl wieder einmal einen Kriegsgrund erfinden, siehe Saddam. Also besser so als das Volk drunter leiden zu lassen. Bei diesen Ländern wird es dann wohl die biologisch-chemische Waffe sein, chemisch gestrecktes biologisch angebautes Kokain.
Kommentar ansehen
14.06.2008 14:35 Uhr von madmind
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ham die ÖL? Wenn ja, dann denkbar, wenn nicht dann eher nicht.. ^^
Kommentar ansehen
14.06.2008 15:11 Uhr von fruchteis
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@madmind: "Haben die Öl?" Das zeugt von ziemlicher Unkenntnis deinerseits. Venezuela und Ecuador gehören zu den OPEC-Staaten. Erdöl erzeugt 80% der Exporterlöse von Venezuela, 25% des Sozialproduktes und die Hälfte der Staatseinnahmen überhaupt. Wir haben schon in der Schule gelernt, dass aus Venezuela die drittgrößte Ölfördermenge der 13 OPEC-Staaten kommt. Bei Eisenerz hält Venezuela den 8. Platz in der Welt. Auch Ecuador hat bedeutende Vorkommen an Öl und anderen Bodenschätzen, die für die USA nicht uninteressant sind.
Kommentar ansehen
14.06.2008 15:26 Uhr von maflodder
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
JFK ??? Lee Harvey Oswald ???

Lautes Gelächter(C;

Die Amis bringen Amerikaner um wenn es um "Gewinn" geht, was tangiert da ein Hugo Chavez?

Wir nennen sowas Mord, die überm Teich nennen das Politik.
Kommentar ansehen
14.06.2008 15:40 Uhr von tillus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Mistbratze: bestes Beispiel: Ernesto Guevara.
Kommentar ansehen
14.06.2008 15:52 Uhr von fruchteis
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@tillus: Hätte heute 80. Geburtstag gehabt.
Kommentar ansehen
14.06.2008 16:14 Uhr von madmind
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@fruchteis: Ganz am Ende meines States steht ein " ^^ " . Das zeugt wiederum von Deiner Unkenntnis, was Emotions im Netz betrifft :-)


Ich bin mir schon im klaren, das diese Länder keine unerhebliche Rolle im " Ölkampf" spielen.

Man braucht auch kein studierter Wikipediawälzer sein, um zu wissen, das die "VSA" schon seit Jahren versucht, überall auf der Welt, wo es Öl gibt, ihre Finger rein zu halten, bzw. durch solche Aktionen eine Art "Vormachtstellung" in diesen Ländern zu bekommen.

Ich bin davon überzeugt, das wenn es richtig eng auf dem Ölmarkt wird, die Amerikaner sogar in der Lage sind, solche Länder durch kriegerische Handlungen an sich zu reissen.
Vorläufige Beispiele gibt es dafür ja schon genug,
Das läuft alles nach einem ganz ausgeklügelten Schema ab.

Hierzu empfehle ich Dir mal, Dir den Film "Zeitgeist" zu Gemüte zu führen :-)
Kommentar ansehen
14.06.2008 16:41 Uhr von Jimyp
 
+5 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.06.2008 16:51 Uhr von fruchteis
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@madmind: Emoticons kenne ich schon, aber dieses ^^ hat mir noch keiner erklärt. Ich bin eben kein Teenager mehr, dort sehe ich das häufiger.
Kommentar ansehen
14.06.2008 17:33 Uhr von Superhecht
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
.ir-Domain: heißt bestimmt infrarot oder irrational, ich werd mal nachschauen ...
Kommentar ansehen
14.06.2008 17:35 Uhr von madmind
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@fruchteis: is ja nicht schlimm..

Das mit dem Öl hatte ich mehr, oder weniger ironisch gemeint, deshalb dieses "Emo" dahinter.
Kommentar ansehen
15.06.2008 10:42 Uhr von Nehalem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sucht nur mal nach dem Programm MKULTRA, da wird euch schlecht... Ich kann es einfach nicht fassen, dass es solche Menschen geben kann. Wird mal wieder Zeit für eine Seuche, damit dieses Pack sieht, dass man nicht alles mit Folter , Mord und Menschenversuchen lösen kann.

Laut amerikanischem Recht gehörten 80% der CIA gespritzt...

Grüße und lasst euch nicht blenden

@fruchteis: Die "^^" kommen aus dem Mangabereich (Japanische Comics). Die Augen der Charaktere nehmen beim Lachen oder in peinlichen Situationen die Form umgekehrter Halbkreise an. Die "^^" kommen diesen Halbkreisen am nächsten.
Kommentar ansehen
15.06.2008 21:35 Uhr von Summersunset
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol der FARC-Führer behauptet das: welch großes Wunder, dass ein links gerichteter Terror-Chef gegen die USA hetzt... der ist ja so unabhängig ^^

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?