14.06.08 12:19 Uhr
 6.416
 

Flugzeugabsturz in Chile: "Wir dachten daran, uns vom Piloten zu ernähren"

In Chile stürzte ein Flugzeug ab, die neun Passagiere der Propellermaschine überlebten und wurden gerettet. Ein Todesopfer gab es, es war der 65-jährige Pilot. Ein Vulkanausbruch zwang die Maschine zu einer anderen Route über die Berge. Kurz vor der Landung prallte die Maschine gegen einen Berg.

Der Pilot der Maschine wurde schwer verletzt, nach zwei Tagen starb er. "Wir dachten an den Piloten - wie soll ich es sagen -, um uns von ihm zu ernähren", sagte eine Passagierin. "Aber einige von uns waren nicht einverstanden, weil die Situation ohnehin schon so extrem war."

Nach fünf Tagen des Ausharrens bei Temperaturen um minus vier Grad kam die Rettung durch das Militär.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Pilot, Chile, Flugzeugabsturz
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2008 12:22 Uhr von cob060691
 
+3 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.06.2008 12:42 Uhr von Summersunset
 
+40 | -5
 
ANZEIGEN
interessante Logik: Sie haben keinen Kannibalismus betrieben, weil "Aber einige von uns waren nicht einverstanden, weil die Situation ohnehin schon so extrem war.". Im Umkehrschluss würde das bedeuten, wenn sie einen Cluburlaub machen würden und die Situation nicht extrem wäre, könnte man darüber nachdenken andere Menschen zu essen. ^^


Der Absturz selber ist sehr tragisch aber da haben die Überlebenden ja gerad noch einmal glück gehabt. Fünf Tage bei diesen Temperaturen ist sicher das Maximum.
Kommentar ansehen
14.06.2008 13:02 Uhr von kathrinchen
 
+8 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.06.2008 13:23 Uhr von s8R
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
Kathrinchen, iss 3 Tage nichts und sei dir gewiss dass du in unabsehbarer Zeit nichts bekommen wirst.
Da schmiedest sicher auch du solche Pläne, wenn das Essen vor dir liegt.
Kommentar ansehen
14.06.2008 13:32 Uhr von Barman666
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmmm: Es gab ja schonmal so einen Fall, ich glaub ende der 70iger Jahre, wo in den Anden Südamerikas ein Flugzeug abgestürtzt ist und sich die Überlebenden, von den Toten ernährt haben um zu überleben. Ihr würdet es auch so machen bevor ihr verhungert und es keine andere Nahrungsquelle da ist!
Kommentar ansehen
14.06.2008 13:50 Uhr von Carandiru
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Summersunset: Da geb ich dir recht. Gerade weil die Situation so extrem war, würde diese Tatsache ihr Vorhaben rechtfertigen ;)
Kommentar ansehen
14.06.2008 14:02 Uhr von Tommy44
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich sehe das genau so Wenn ich sterbe nur weil mir beigebracht wurde in so einer Situation zu verhungern ist das doch völlig idiotisch...

Das Leben ist nunmal das wirklich einzige mit dem man machen kann was man will und wenn ich einen toten Essen muss um mein Leben zu bewahren dann tue ich das auch!
Aber mal ehrlich: wer behauptet er würde es nicht tun, der lügt in meinen Augen, denn wir haben nicht umsonst einen so starken Überlebenstrieb!
Kommentar ansehen
14.06.2008 14:15 Uhr von kathrinchen
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ s8R: fünf Tage ohne Essen sind ja wohl zu verschmerzen, ohne das ich mich grade auf einen kürzlich verstorbenen Mitmenschen stürzen muß. Wärs um Wasser gegangen, könnte ich das ja noch verstehen. Aber 5 Tage ohne was zu Essen kann ein Mensch durchaus locker überstehen, ohne gleich daran zu denken, sein Gegenübert aufzufressen.
Kommentar ansehen
14.06.2008 14:18 Uhr von ozheen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
gibt auch einen film wo die genau das machen ka wie der film heisst.
Kommentar ansehen
14.06.2008 14:26 Uhr von Un4given
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hier der Link zum Absturz in den Anden: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
14.06.2008 15:44 Uhr von Nordwin
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ozheen: bei dem Film geht es auch direkt um diesen absturz in den Anden, also der ist nach einer wahren begebenheit (zummindest wenn wir den selben film meinen =) )

und auf jeden fall "wahrer" als das TexasChainsawmassacre wahrebegebenheit dingsbums


@Kathrinchen

Naja nach einigen Tagen ohne Essen und der Aussicht das sich das wohl in den nächsten wochen nicht ändert, denkt man an sowas

Sonst verdirbt er ja vielleicht noch ;)

und Judas II

Kennst du The Fall last days of Gaia?

Da kannst bei einem Formular unterschreiben ob du dich nach deinem Tod als Nahrung zur verfügung stellst ;)

lustiges Endzeitspiel
Kommentar ansehen
14.06.2008 16:00 Uhr von Mandroid
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Hätte: ihn schon am ersten Tag gegessen!
Kommentar ansehen
14.06.2008 17:00 Uhr von fiver0904
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Chile, Flugheugabsturz, Pilot essen, Berge, Schnee....
Das ist 1962 schon passiert, und zwar 100% identisch!
Davon gibt es auch eine Verfilmung mit em Titel "Überleben"... Diese News kommt wohl "etwas" zu spät O.ó
Kommentar ansehen
14.06.2008 17:05 Uhr von Nordwin
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@judas II: vor allem kann man dann eines der größten rätsel der Menschheit lösen


Schmeckt menschenfleisch wirklich wie hühnchen?

und das ohne wie Hannibal Lecter zu enden =)
Kommentar ansehen
14.06.2008 17:10 Uhr von Pyromen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: is doch nichts dabei nen menschen zu essen, waren wohl vegetarier.
Kommentar ansehen
14.06.2008 17:37 Uhr von ne_echt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
es ist nix dabei einen menschen zu essn? glaube schon, das es für den größten teil der menschheit ein problem darstellt, aber nach ein paar tagen ohne essen, wird man sich sicher damit auseinandersetzen.
Kommentar ansehen
15.06.2008 00:07 Uhr von BlackFlash
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
da ess ich lieber käfer oder so, schon heftig, in eine situation zu kommen wo man über soetwas nachdenken muss. anderer seits ist es doch erstaunlich das ein paar der passagiere ihren "klaren verstand " noch behalten haben bei der situation.
anderersetis frag eihc mich wo der pilot landen wollte wenn er gegn einen berg fliegt.
shcon wieder ien sinnloses todesopfer
Kommentar ansehen
15.06.2008 02:39 Uhr von Baptistar
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
armer pilot: aber ich hätte ihn jetzt im magen wenn ich die gewesen wäre

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?