14.06.08 11:50 Uhr
 95
 

Fußball-EM: Kein Sieger im Spiel Italien gegen Rumänien

Bei der Fußball-Europameisterschaft in der Schweiz und in Österreich trennten sich in der Gruppe C Italien und Rumänien 1:1 (0:0).

Adrian Mutu hatte in der 55. Minute die Rumänen in Führung gebracht, doch nur eine Minute danach traf Christian Panucchi zum Ausgleich. In der 81. Minute scheiterte Mutu mit einem Foulelfmeter am Torwart der Italiener.

Nachdem der amtierende Weltmeister bereits die erste EM-Partie mit 0:3 gegen die Niederländer verloren hatte, sieht es jetzt ganz nach dem frühen Aus für die Italiener aus. Am kommenden Dienstag geht es daher für die "Squadra Azzura" im Spiel gegen Frankreich um alles.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Italien, EM, Sieger, Rumänien
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2008 12:58 Uhr von marshaus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
italien: ist die groesste enttaeuschung bei dieser em, sollten sich beim torwart bedanken das sie noch ein paar tage hoffen duerfen, aber wenn sie weiterkommen waere das wirklich nicht gerecht
Kommentar ansehen
14.06.2008 13:10 Uhr von Jimyp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn die Niederlande jetzt nicht absichtlich nachlässt, haben Italien und Frankreich ihr Weiterkommen selbst in der Hand.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?