14.06.08 11:44 Uhr
 4.908
 

USA: Angeblicher Sex mit 13-Jähriger - Freispruch für R. Kelly

2002 erhielt die Zeitung "Chicago Sun-Times" ein 27-minütiges Video, auf dem ein Mann beim Sex mit einer jüngeren Frau gefilmt wurde. Dieses Video wurde der Polizei übergeben. R. Kelly, der mit dem Song "I Believe I Can Fly" bekannt wurde, wurde verdächtigt, der Mann auf dem Video zu sein.

Seit mittlerweile sechs Jahre fand ein Prozess vor einem Geschworenengericht gegen den Sänger statt. Der Prozess wurde mehrfach verschoben. Das Mädchen auf dem Video soll damals 13 Jahre alt gewesen sein.

Nun fällten die Geschworenen ein Urteil und sprachen R.Kelly, dessen Album im Juli erscheint, frei. R. Kellys Anwälte hatten argumentiert, dass der Mann auf dem Video kein Muttermal am Rücken hat, wie es der Sänger hat. Auch die heute 23-Jährige bestritt, die Person auf dem Video zu sein.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Sex, Freispruch
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2008 11:53 Uhr von cob060691
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
Also wirklich, wenn es beide Parteien bestreiten, sollte man lieber ein kleines Bild aus dem Video rausschneiden und veröffentlichen, um rauszufinden wer das Mädchen wirklich ist.
Kommentar ansehen
14.06.2008 11:58 Uhr von Peace1487
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
... wieso lief der Prozess geschlagene sechs Jahre, wenn sich beide Parteien schon längst einig waren, dass sie beide nicht die Personen in dem Video sind!?
Kommentar ansehen
14.06.2008 12:03 Uhr von ozheen
 
+33 | -3
 
ANZEIGEN
@peace1487: weil amerika... :p
Kommentar ansehen
14.06.2008 12:16 Uhr von fruchteis
 
+16 | -7
 
ANZEIGEN
Unklar: Das bestätigt wieder meine Meinung darüber, dass aus Gründen, vielleicht doch irgendwann richtig absahnen zu können (R. Kelly ist ja sicher kein armes Schwein), Prozesse in die Länge gezogen werden. Die Rechtsanwälte verdienen sich ein drittes Ei, und am Ende muss der Staat zahlen, weil es keinen Schuldigen gibt, und der Staat hats ja!
Kommentar ansehen
14.06.2008 12:18 Uhr von J.PG
 
+20 | -11
 
ANZEIGEN
2002 war sie 13 Jahre.. okay.. jetzt ist es 2008 - also 6 Jahre später.. "die heutei 23-Jährige".. lol.. Wer erkennt wieso sie es nicht gewesen sein kann? Außer sie war damals schon 17..
Kommentar ansehen
14.06.2008 12:38 Uhr von d3niz
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@ J.PG: Dass habe ich mir grade auch gedacht haha
Kommentar ansehen
14.06.2008 12:44 Uhr von peach_melba
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
das ging ja schnell: ist denen das mit dem muttermal jetzt erst eingefallen?
lol
Kommentar ansehen
14.06.2008 12:44 Uhr von fruchteis
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Vielleicht war das 2002 aufgetauchte Video ja von 1998?
Kommentar ansehen
14.06.2008 13:10 Uhr von tutnix
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
@fruchteis: überforder die beiden bloss nicht mit der logik ;)
Kommentar ansehen
14.06.2008 13:43 Uhr von NiTeChiLLeR
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
wie jetz..? dieser prozess hat sozusagen einen riiiesen knick in der karriere von r. kelly hinterlassen - hat ihm wertvolle nerven gekostet und ihm einen ruf eingebracht, die viele nicht mehr vergessen werden... und jetzt war er´s noch nicht einmal?

wirklich... ich hab echt angst, dass mich mal irgendwann so ´ne psychopatin anklagt und gar nicht weiß, dass sie damit ein ganzes leben zerstören kann...
Kommentar ansehen
14.06.2008 13:52 Uhr von whitechariot
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ J.PG: Wer sagt denn, dass der Prozess in dem Jahr begonnen hat, in dem das Video gedreht wurde?!
Kommentar ansehen
14.06.2008 14:14 Uhr von fruchteis
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@NiTeChiLLeR: Lies doch mal: Sie hat ihn ja nicht mal angezeigt und behauptet, gar nicht die in dem Video zu sein. So etwas wird halt von Amts wegen verfolgt. Er sah dem Täter ähnlich, sie dem Opfer - das ist in Amerika Grund genug, einen öffentlichen Prozess zu initiieren!
Kommentar ansehen
14.06.2008 14:49 Uhr von Scare4t2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Liest sich für mich wie geniale Taktik der Anwälte etc...aber ich kenne die genaueren Details nicht! Kann sein das R.Kelly so ein Schwein ist und dann auch bestraft werden sollte. Kann aber auch sein, dass sich weclhe daran eine goldene nase verdienen wollten. ich weiß es nicht und darf mir kein Urteil darüber bilden. Aber eines weiß ich...: wer Geld hat, kommt aus jeder Scheisse! Egal, das Image von dem typen ist am Arsch...das steht fest. Aber seine Kohle reicht eh bis zu seinem Lebensende und deren Nachfahren...
Kommentar ansehen
14.06.2008 15:06 Uhr von unit1
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Ein Muttermal: kann man entfernen lassen.

Und dass es die Frau bestreitet ist auch klar. Schließlich hat sie viel Schweigegeld bekommen.
Kommentar ansehen
14.06.2008 15:33 Uhr von dgtell
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
unit1: der man auf dem video hat kein muttermal und r. kelly hat eins. nochmal nachdenken, dann posten.
Kommentar ansehen
14.06.2008 17:17 Uhr von unit1
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Trotzdem ist es kein Beweis: Das Video ist 10 Jahre alt!!! Ich hab auch viele Muttermale die ich vor 10 Jahren noch nicht hatte.

Dass R.Kelly auf Minderjährige steht ist auch kein Geheimniss. Schließlich war er mit eienr 15 JÄHRIGEN VERHEIRATET.
Und auf dem Video wurde er eindeutig identifiziert.

http://img2.timeinc.net/...

Und dann wird er freigesprochen wegen eines Muttermals?
Genau so eine Farce wie beim O.J. Simpson Prozess.

Freu mich schon über die Minuspunkte. Der [edit, spooky vibes] scheint ja viele Fans zu haben.
Kommentar ansehen
15.06.2008 00:56 Uhr von J.PG
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Jahre: blabliblub.. Niemand hats gesagt. .und das Video kann aufgetaucht sein wann es will.. aber trotzdem, macht das beim Lesen einen merkwürdigen Eindruck.. sowieso alles recht vage und nur Vermutungen.. da hätt ich doch am ersten nachgeguckt, wann das Video gedreht wurde.. vielleicht hätte das die Person schonmal ausgeschlossen, alterstechnisch.. whatever.. Ich hab sowieso immer an seine Unschuld geglaubt.. und der Mann auf dem Video war wirklich nicht eindeutig zu bestimmen.. (für die die es gesehen haben :P)
Kommentar ansehen
15.06.2008 10:14 Uhr von pmaeuschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die anzeige: kam von einer person die behauptet hat dabeigewesen zu sein .... und das nach all den jahren ?? vorallem wieso warten eigendlich etliche Leute immer solange mit ihrgendwelchen Anzeigen bis der den sie anzeigen wollen sich einen Namen gemacht hat ??

** Die Angst vor Aussagen von weiblichen wesen in jungen jahren ist auch begründet ....... Ein Bekannter von mir hat eine Frau mit Tochter kennengelernt , die nicht mit ihm einverstanden war , sie hat gesagt er hätte sie bewusst unsittlich angefasst .. 4 Jahre hat es gedauert bis sie zugegeben hat das sie gelogen hat .... Aber seine Beziehung und sein Ruf hat das auch nicht gerettet und da beide in der gleichen Firma gearbeitet hatten , hat es ihn damals sogar den Job gekostet
Kommentar ansehen
16.06.2008 12:56 Uhr von mort76
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das erinnert an den Prozeß gegen Andreas Türck.
Die betreffende Frau war sogar volljährig und als psychich labil bekannt.
Das hat ihn seine Karriere gekostet...
Kommentar ansehen
16.06.2008 15:54 Uhr von Snickerman
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Hauptbelastungszeugin: war leider für die Staatsanwaltschaft überhaupt nicht
zu gebrauchen, sie war wegen Diebstahls verurteilt
und hat gelogen, dass sich die Balken bogen.

Wie man dann überhaupt einen solchen Prozess mit
Anlauf gegen die Wand fährt, ist mir ein Rätsel...
Kommentar ansehen
17.06.2008 03:16 Uhr von dermischa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja in dubio pro reo!

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?