13.06.08 17:08 Uhr
 2.738
 

Scharnebeck: Schülerprotest hatte Erfolg - Direktor muss Schule verlassen

SN berichtete bereits über den Ausnahmezustand, der am Bernhard-Riemann-Gymnasiums Scharnebeck (Niedersachsen) herrscht.

Jetzt hat das Kultusministerium entschieden, dass der Direktor die Schule verlassen muss. Der Schulleiter arbeitet ab sofort an einer Landesbehörde.

Vom Schulelternrat heißt es: "Wir sind froh, dass es so vonstatten gegangen ist".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schüler, Schule, Erfolg, Direktor
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2008 17:37 Uhr von partybear
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Top: Freut mich, dass Proteste mal Wirkung gezeigt haben
Kommentar ansehen
13.06.2008 20:15 Uhr von Hawk74
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Toll wie wenig man aus einer (umfangreichen) News machen kann !!

Bis dann...
HAWK
Kommentar ansehen
14.06.2008 10:59 Uhr von D-Fence
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Inkompetenz wird wegbefördert: Juhu juhu, wieder ein inkompetenter Mensch mit mehr Macht!

HURRA!
Kommentar ansehen
14.06.2008 11:03 Uhr von Nehalem
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt! Ich bewundere die Schüler, Eltern und Lehrer die das erreicht haben! Wäre auch mal an einigen (allen?) Schulen nötig. Was an meiner Schule teilweise für Lehrer rumlaufen... können schlicht nicht unterrichten, jede Klasse beschwert sich meistens schon vor dem nächsten Schuljahr über den Lehrer xD

Grüße
Kommentar ansehen
14.06.2008 20:27 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor als bekennender Kulturfan: muss ich auch mal Kritik üben. Da fehlt mir ein "W" in Der News. In der umfangreichen Quelle steht ja auch, "w"arum der Dirketor Anlass zu den Protetesten gegeben hat.
Kommentar ansehen
16.06.2008 15:41 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir sollten uns die Schüler zum Vorbild nehmen und das Gleiche mit unseren unfähigsten Politikern machen. Generalstreik, bis zumindest die größten Flaschen und Schmarotzer unserer Regierung ihre Stühle geräumt haben.

Coole Aktion der Schüler, die mir doch noch etwas Hoffnung gibt, daß unsere Jugend noch zum zivilen Ungehorsam fähig ist.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?