13.06.08 17:01 Uhr
 629
 

Türkei: Frau kritisierte in TV-Show den Staatsgründer - Ihr droht Haftstrafe

Im Rahmen einer TV-Sendung in der Türkei hatte sich eine Frau negativ über den Staatsgründer Atatürk geäußert. Sie gab an, dass sie den Revolutionsführer Khomenei (Iran) bewundere, aber nicht Atatürk. "Habe ich kein Recht, Atatürk nicht zu lieben?", so die Frau.

Weiterhin erklärte die junge Dame, dass der türkische Befreiungskrieg unter der Leitung von Atatürk nach dem Ersten Weltkrieg ein Fehler gewesen sei. Damals zählten Griechen, Briten und Franzosen zu den Besatzern, die dann aus dem Land gejagt wurden.

Die Frau meinte, wenn heutzutage Großbritannien noch Besatzungsmacht wäre, "hätte ich mehr Rechte". Die Staatsanwaltschaft von Istanbul ermittelt. Bei einer Verurteilung kann auf die Frau eine Strafe von bis zu viereinhalb Jahren Gefängnis zukommen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Türkei, TV, Show, Staat, Türke, Haftstrafe
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2008 17:31 Uhr von Hirnfurz
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
emre? Lass mich raten - du bist Kurde!

@news:

Ich finds immer wieder erschreckend, wie hinterweltlich manche Leute heutzutage noch sind. Wegen Meinungsäusserung 4 1/2 Jahre Knast? Das kanns doch nicht sein. Natürlich hat sie das Recht, Atatürk nicht zu lieben - wir lieben ja auch nicht alle Angela Merkel oder Otto von Bismarck, oder?
Kommentar ansehen
13.06.2008 17:38 Uhr von cago62
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
@hirnfurz: haha denkst du wirklick dass emre ein Kurde ist??Da merkt man dass du keine ahnung hast!ESSS GIBT KEIN KURDEN AUF DER WELT DER ATATÜRK VEREHRT!WIR HASSEN IHN!
Er ist eher ein faschist genau so wie 90% der türken.
Kommentar ansehen
13.06.2008 17:44 Uhr von wrigley
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
emre_e: ist kein faschist, sondern alevite (denk ich mal wegen sein webtipp in seiner vk) und aleviten sind keine faschisten.
er hat nur recht, man merkt wie schnell sich das türkische volk von den medien etc beeinflussen lassen und z.b. diesen (denkt euch ein schimpfwort) erdogan wieder wählen...
Kommentar ansehen
13.06.2008 17:56 Uhr von Hirnfurz
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@cago: Aha, danke :-) War ja nur ne Vermutung. Keine Ahnung wer da unten wen alles hasst.
Kommentar ansehen
13.06.2008 19:05 Uhr von cago62
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@emre: ey wie kann man als alevite nur atatürk lieben???
DU bist stolzer türke??hahah
Versteh ich net!!wieso bist du stolzer türke??Viellecht weil du als alevite in der türkei verfolgt oder schlechter behandeldt wirst??haha
Kommentar ansehen
13.06.2008 20:04 Uhr von Knuffle
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
oh, na toll Meine kritische Nachricht an menschenunwürdiger Beleidigung und Herabsetzung wird gelöscht, und diese Schanda an Meldung nicht mal zensiert. Ganz toll Shortnews...
Kommentar ansehen
13.06.2008 23:12 Uhr von CHR.BEST
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wie gut daß die BRD insgesamt 65 Väter und Mütter hatte (den sog. Parlamentarischen Rat), die durch das Grundgesetz den Staat begründeten, in dem wir heute leben.
Es zeigt sich wieder mal, wie fatal fast immer ein Personenkult á la Atatürk ist. Eine Person ist schnell beleidigt und polarisiert sehr stark aber bei 65 Menschen wird es viel schwieriger.

In den USA und im Iran ist es leider auch eher so, wie in der Türkei. Sag in den USA was gegen G. Washington dann wirst du zwar nicht einsperrt aber bist sofort unten durch. Sag im Iran was gegen Khomeni dann wirst du sofort gesteinigt.

Irgendwie kann man auch nur noch den Kopf schütteln. Die Attatürk-Anhänger bekämpfen den Islamismus und die Islamisten in der AKP bekämpfen die, die den Islamismus bekämpfen.

Achja, immer wenn ich den Namen Attatürk höre muß ich unwillkürlich an "Atta" denken. Das ist der Name eines Scheuerpulvers was prima sauber macht.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?