13.06.08 15:26 Uhr
 504
 

Fußball/EM: Schweinsteiger für ein Spiel gesperrt

Die europäische Fußball-Union (UEFA) hat den deutschen Nationalspieler Bastian Schweinsteiger für das letzte Vorrundenspiel bei der Europameisterschaft der Deutschen gegen Österreich gesperrt.

Grund dafür ist die Rote Karte, die er am gestrigen Donnerstag im Spiel gegen Kroatien (1:2) für einen Schubser gegen seinen Gegenspieler Jerko Leko sah (SN berichtete).

Die Aktion Schweinsteigers sei von der UEFA als unsportliches Verhalten, aber nicht als Tätlichkeit angesehen worden.


WebReporter: Helm mit I
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, EM, Schwein
Quelle: www.bundesliga.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp fährt Reporter an - "Können Interview jetzt abbrechen"
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2008 15:24 Uhr von Helm mit I
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe das Spiel live gesehen, und ich kann mit nicht erklären, was ihn da geritten hat! Für meine Begriffe ist er mit nur einem Spiel noch ganz gut bedient...
Kommentar ansehen
13.06.2008 15:41 Uhr von stalkerEBW
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
tjo: schade eigentlich... mit ihm ist doch ein wenig schwung gegen kroatien gekommen...rote karte war wirklich ein wenig übertrieben
Kommentar ansehen
13.06.2008 15:48 Uhr von golddagobert
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ Helmi: hast Du das Spiel wirklich gesehen oder war dein Helm ein wenig zu Gross das du die Szene nicht genau sehen konntest. Dein Kommentar ist aber wohl eher durch Schalke Brille betrachtet ............. !?!
Kommentar ansehen
13.06.2008 15:56 Uhr von Borgir
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
alleine für die dummheit: hätte er eine höhere strafe verdient gehab.
Kommentar ansehen
13.06.2008 16:02 Uhr von no_name1
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
war mit zu rechnen: ich mein..wenn es mehr als 1 spiel sperre gewesen wär, wärs ja echt ne frechheit..

im viertelfinale is er wieder dabei ;)
Kommentar ansehen
13.06.2008 16:04 Uhr von kathrinchen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
In Ordnung: Solch eine Schubserei, wenn auch aus Frust, hat auf dem Platz nichts zu suchen. Von daher finde ich die Sperre gerechtfertigt. Schweini kann eigtl. froh sein, dass der Schiri den später gezeigten Vogel nicht auch noch gesehen hat.
Kommentar ansehen
13.06.2008 16:43 Uhr von tafkad
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, was solls: ändern kann man es nicht, aber ganz sportlich Fair haben die Kroaten es auch nicht gehandhabt. Ich erinnere mich da an so eine Scene in der Schweinsteiger von 2 Kroaten umgeholzt wurde.

Allein diese dauernde umklammerung und das dauernde Busengrapschen in dem Spiel war schon unter aller Sau und das von beiden Seiten.
Kommentar ansehen
13.06.2008 16:48 Uhr von chip303
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
dem vierten Mann den Vogel zu zeigen, so wie es in der Live-Übertragung zu sehen war, allein das hätte schon den Ausschluß von der EM geben sollen.

Und nun die Minuspunkte bitte.
Kommentar ansehen
13.06.2008 17:09 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Schweini reingeht kommt er leider nicht selten mit einer Karte wieder raus.
Das war wirklich dumm. Diese Unbesonnenheit ist der einzige Nachteil von Schweini. Wobei der Kroate - wenn man die Zeitlupe genau betrachtet - auch etwas theatralisch hingefallen ist. Trotzdem ist das natürlich keine Entschuldigung dafür, den Frust über eine schlechte Mannschaftsleistung derart an einen Kroaten auszulassen.

Immerhin, Schweini verleiht einer eingeschäferten deutschen Elf auch neue Impulse aber eine Schwalbe macht bekanntlich keinen Sommer.
Kommentar ansehen
13.06.2008 17:57 Uhr von Helm mit I
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@golddagobert: doch, ich hab das Spiel schon live gesehn und mein Helm war nicht zu weit...
Schweini hätte auch Pech haben können und für mehr als 1 Spiel gesperrt werden können.

Und wieso Schalke-Brille? Nur weil der bei Bayern spielt, heißt das doch nix... Deshalb bin ich trotzdem für Deutschland :)
Kommentar ansehen
13.06.2008 18:01 Uhr von nafets_666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..und wenn er nur gelb bekommen hätte wäre er auch gesperrt für das Spiel gegen Österreich.
Aber ich fand die rote Karte ein bißchen übertrieben bzw. nicht wirklich gerecht. Klar so etwas gehört nicht auf den Fußballplatz. Allerdings muss man dann solche Situationen einheitlich pfeiffen und nicht einmal so und zwei Stunden später schon wieder anders.
Kommentar ansehen
13.06.2008 19:41 Uhr von HolgerM
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Irgendwie bin ich froh: er ständig mit seinen Alleingängen. Hätte er nur abgegeben wäre das sicher ein Tor gewesen, aber nein musste es wieder im Alleingang versuchen.

Ne, ich mag ihn nicht, und mit solchen Aktionen macht er sich immer nur mehr Unbeliebt.
Kommentar ansehen
14.06.2008 11:08 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hatte er ja nun wirklich glueck das die uefa beide augen zugedrueckt hat.......hoffentlich bedankt er sich ordentlich
Kommentar ansehen
14.06.2008 16:24 Uhr von Kaputtschino
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenigsten: kann er im viertelfinale den portugiesen hautnah beim tricksen zusehen

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?