13.06.08 12:38 Uhr
 1.880
 

EM: Österreich rechnet sich gute Chancen im Spiel gegen Deutschland aus

Nachdem die österreichische Nationalmannschaft am gestrigen Donnerstag ein 1:1 Unentschieden gegen Polen erreichte (SN berichtete), steigt vor dem letzten Gruppenspiel am Montag gegen Deutschland in der Mannschaft das Selbstbewusstsein.

Der österreichische Stürmer Martin Harnik, welcher gegen Polen zwei Großchancen vergab, sagte in einem Interview: "Ich bin froh, dass wir es den Kritikern endlich einmal gezeigt haben. Die Deutschen stehen jetzt unter Druck und werden sich in die Hosen scheißen."

Die Presse des Alpenlandes zeigt sich heute erleichtert, nachdem neben Co-Gastgeber Schweiz auch Österreich das vorzeitige EM-Aus gedroht hatte. Oft wird auch das "Wunder von Córdoba" aus dem Jahre 1978 bemüht, damals schoss Österreich Deutschland mit einem 3:2-Sieg aus dem WM-Turnier in Argentinien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tira2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Spiel, Österreich, EM, Chance
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen
Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2008 12:12 Uhr von Tira2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun, die meisten von uns haben die WM 1978 nicht bewusst miterlebt, bzw. waren noch gar nicht geboren, so wie z.B. Ösi-Stürmer Harnik (Jahrgang 1987), daher hier ein Weblink:
http://de.wikipedia.org/...
Auf jeden Fall wird es spannend am Montag.. :-)
Kommentar ansehen
13.06.2008 12:47 Uhr von uNiKoMpLeX
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
der Bessere: soll gewinnen. Meine persönliche Meinung dazu ;)
Kommentar ansehen
13.06.2008 13:03 Uhr von marshaus
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
stimmt: das beste team moege gewinnen....ich habe das spiel 1978 gesehen........leider
Kommentar ansehen
13.06.2008 13:07 Uhr von tomeck
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
schau´n mer mal...

ich persönlich rechne nach dem gestrigen spiel mit keiner großen chance für österreich.

die deutsche mannschaft hat etwas gutzumachen...
Kommentar ansehen
13.06.2008 13:21 Uhr von wrigley
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
das tor von polen war auch klares abseits gestern, außerdem wurde ein elfmeter nicht gegeben.
die ösis haben gestern gut gespielt, müssen halt nur besser auf das tor zielen :D

ich wünsch ihnen ein sieg am montag ;)

ps: aufgrund meiner letzten aussage, bedanke ich mich schon mal bei den vielen minus punkten.
Kommentar ansehen
13.06.2008 13:28 Uhr von lopad
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Da hat aber einer ne große Ladung Selbstbewusstsein bekommen.

Wenn man bedenkt, das die Vorstellung der Österreicher genauso besch...eiden war wie die der Deutschen, sollten beide Manschaften eher kleine Brötchen backen.
Kommentar ansehen
13.06.2008 14:17 Uhr von absolut_namenlos
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
schön blöd ;): Wenn man nach einem gewonnen Spiel die Klappe aufreisst, nicht schön aber okay.

Wer aber vor einem Spiel mit einem ernst zu nehmenden Gegner soetwas sagt

"Ich bin froh, dass wir es den Kritikern endlich einmal gezeigt haben. Die Deutschen stehen jetzt unter Druck und werden sich in die Hosen scheißen."

Der sollte lieber beten dass sie gewinnen. Wenn nicht dann wird es extrem peinlich. Jeder Reporter wird ihn danach darauf ansprechen.
Kommentar ansehen
13.06.2008 14:22 Uhr von Nordwin
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@wrigley: nönö als ösi geb ich dir nen verdienten pluspunkt ;)


Mal schaun was am Montag dann passiert, hoffe ja auch auf einen Sieg (2:1 für österreich ;) )
Kommentar ansehen
13.06.2008 14:48 Uhr von absolut_namenlos
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die waren Gründe für das 2:1 liegen woanders So viele deutsche Fussballer die sich so schlecht bewegen und andauernd Fehlpässe liefern? Hmm ich denke ich habe da eine eigene Theorie. Das erste Spiel war gewonnen und es fehlt ja nur noch ein Sieg. Da kann man ruhig feiern. Da wird gesoffen ohne Ende bis es schliesslich heisst "Oh wir hatten ja heute noch ein Spiel!" Dann wird gespielt aber alle sind verkatert. Am Ende denkt sich nur jeder "Ach nöö nicht schon wieder der Ball! - Ich will nicht schon wieder laufen! - Ich schiesse den Ball lieber woanders hin dann habe ich meine Ruhe!" Nach dem 2:1 in den Interviews hatten die Spieler auch irgendwie alle so glasige Augen und sahen gar nicht gut aus. Nun da es aber um alles geht ist das nächste Besäufnis abgesagt und LÖW hält nur eine Tafel mit den Zitat eures österreichischen Nationaspielers hoch ;) Wollen wir mal nicht hoffen das Österreich mit 8:0 verliert ;)

PS: Obwohl ich Deutscher bin hätte ich mich doch über ein Endspiel zwischen Österreich und der Schweiz gewünscht. Soetwas im eigenen Land zu haben ist doch etwas besonderes.
Kommentar ansehen
13.06.2008 14:51 Uhr von berli1
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
österreich: liegt ganz klar im vorteil! deutschland muss gewinnen, ansonsten scheidet man zum dritten mal hintereinander in einer em-endrunde aus und ist damit die lachnummer nr.1 in europa! österreich dagegen kann locker darauflos spielen, denn wenn sie verlieren ist es auch egal^^ wir werden euch piefkes locker überspielen... cordoba 78 wien 08
Kommentar ansehen
13.06.2008 15:19 Uhr von berli1
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ganz: schöne träume die du da hast, lieber bambusco^^
Kommentar ansehen
13.06.2008 16:32 Uhr von computerdoktor
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Alle mitsingen: Lieber Gott wir brauchen ein Wunder, es geht um die EM 08
Und wir brauchen deinen Seg’n, um gegen Deutschland zu besteh’n,
um sie so weinen zu seh’n.

Sie nennen sich unser großer Bruder, den Bruder den wir stolpern sehen woll’n.
Und ich weiß du denkst wie wir, willst die Piefkes weg von hier, willst sie raus aus dem Turnier.

Schießt die Deutschen raus, schießt sie raus.

Cordoba konnt ich mir nicht geb’n, dafür werd ich Wien 08 erleb’n.
Denn ich weiß dass wir sieg’n, habt vertraun in unser Team, und wir werden Deutschland bieg’n.

Nur wegen Heidi Klum allein, kann ich nicht auf deutscher Seite sein,
Und ich weiß ihr denkt wie wir, wollt die Piefkes weg von hier,
wollt sie raus aus dem Turnier.
Kommentar ansehen
13.06.2008 17:27 Uhr von BeneMS
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wir können nicht mehr gruppenerster werden, selbst wenn wir österreich haushoch besiegen und kroatien gegen polen haushoch verlieren sollte (was ich beides nicht glaube natürlich), denn es zählt zuerst der direkte vergleich und da wir gegen kroatien verloren haben...kroatien ist weiter und definitiv gruppenerster!
deutschland ist aber wegen diesem direkten vergleich auch definitiv als gruppenzweiter weiter, wenn sie gegen österreich unentschieden spielen und polen gegen kroatien haushoch gewinnt...denn wir haben ja polen geschlagen.
gewinnen wir, ist ohnehin alles klar. und ich würde mich sehr freuen, wenn das klappt, und ich glaube auch daran. wir dürfen uns nur nicht wieder so sehr den schneid abkaufen lassen, müssen von anfang an da sein und am besten ein recht frühes tor schießen, damit gar nicht erst der funke vom publikum auf die österreichische mannschaft überspringt. denn die werden die spieler sicher richtig nach vorne peitschen, erst recht wenn sie merken, dass eventuell was geht...
Kommentar ansehen
13.06.2008 17:37 Uhr von absolut_namenlos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BeneMS - du hast keine Ahnung: Jede Mannschaft kann mal einen schlechten Tag haben. In der Vergangenheit gab es immer wieder Sieger von Meinsterschaften die zuvor einmal verloren hatten

Und so schlecht die Leistung von Deutschland im letzten Spiel auch war, wir haben es nicht nötig Gebete aufzusagen um zu gewinnen ;)
Kommentar ansehen
13.06.2008 20:32 Uhr von fail
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: wir Deutschen so wie immer spielen und die Ösis so wie immer, wirds nen ganz klarer Sieg für uns ;-) Sagte selbst Klopp gestern!

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?