12.06.08 20:06 Uhr
 3.858
 

Berlin: Kinder von zwei Männern missbraucht und zur Prostitution gezwungen

Einem 40-jährigen und einem 42-jährigen Mann aus Berlin wird vorgeworfen, mehr als 50 Jungen sexuell missbraucht zu haben. Einige dieser Taten könnten sogar gefilmt worden sein.

Außerdem besteht der Verdacht, dass sie in den Sommerferien 2007 die Jungen an Freier ausgeliefert haben und sie zur Prostitution gezwungen haben.

Die beiden Männer sitzen nun fürs Erste in Untersuchungshaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Berlin, Kind, Prostitution
Quelle: www.morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2008 19:59 Uhr von promises
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich bekommen die beiden Männer auch eine angemessene Strafe. Die gehören für immer weggesperrt.
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:13 Uhr von Wompatz
 
+15 | -10
 
ANZEIGEN
Todesstrafe? Halte ich selber nicht für gut, aber was treibt solche Männer zu so einer Tat? Ich hoffe nur, dass ich nie sowas sehe, denn wenn dann würde ich die ins Koma prügeln und selber mehr Haftstrafe "ernten" als die für ihre Tat.
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:20 Uhr von stufstuf
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
zur News: Stimme zu, die gehören weggesperrt.

Über die News: gibt´s hier gar keine Checker mehr??..."mehr als 50 Jungen sexuellen Missbrauch zu haben."..."Einiger dieser taten..."...überhaupt irgendwie grausig geschrieben.
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:40 Uhr von Borgir
 
+18 | -10
 
ANZEIGEN
schreibt man zahlen: bis einschließlich der zwölf nicht mehr aus?
Kommentar ansehen
12.06.2008 21:04 Uhr von csu-mitglied
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Bah welch Abschaum der Gesellschaft. Wenn ich sowas höre/ lese, dann kommt in mir richtige Wut hoch. Die gehören für mich für immer weggesperrt!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
12.06.2008 21:12 Uhr von Nordwin
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
in den knast für lange lange zeit
Kommentar ansehen
12.06.2008 21:16 Uhr von kobban
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
sitzen nun fürs Erste in Untersuchungshaft. ja, aber auch nur, weil die Zuhälterei bestimmt nicht versteuert wurde!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
12.06.2008 21:23 Uhr von Noseman
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Borgir: hat völlig recht.

Es ist nunmal so, dass die News selbst möglichst inhaltlich und grammatikalisch korrekt und lesbar sein sollte.

Sonst liest hier doch keiner mehr; das wäre das Ende von SN.

Wenn jemand schnell einen Kommentar rausrotzt ist das was anderes, aber die News selbst sollte schon gewissen Anforderungen genügen.

Ich bin hier jetzt fast ein Jahrzehnt dabei als Leser, und ich finde das Konzept an sich super.

Weil man hier auch ein breites Spektrum kriegt und sich eben schnell und kurz informieren kann - ich denke dass man sich mittels des www gut tiefergehend informieren kann.

Wenn man mal so eine Kritik anmeldet, wie Borgir es tat, ist das doch nix negatives!

Es hilft uns allen, die auf dieser Plattform lesen, posten und das auch noch eine Weile tun möchten.
Kommentar ansehen
12.06.2008 21:59 Uhr von KeepClean
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Einfach nur krank: Ich verstehe einfach nicht wie man so etwas tun kann. Haben solche Leute kein Herz?

TODESTRAFE? JA BITTE
Kommentar ansehen
12.06.2008 22:04 Uhr von Borgir
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
wofür: bekomm ich denn minus-bewertungen? naja, man muss nicht alles verstehen.
Kommentar ansehen
12.06.2008 22:07 Uhr von Mephisto92
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Die News: ist sogar inahltlich falsch es geht um 50 Fälle mit weniger Jungen und nicht um 50 Jungen.

Todesstrafe nein danke denn auch das ist Mord nach der definition des Strafgesetzes
Kommentar ansehen
12.06.2008 22:24 Uhr von georgyy
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Tja nicht nur weggesperrt: Ich sage immer Handschellen an, irgendwo in Zimmer anketten, Mutter und Vater der Kinder mit rein, jedem nen Schlagstock in die Hand und......have fun......und DANN gehören sie weg gesperrt.
Kommentar ansehen
12.06.2008 22:35 Uhr von 102033
 
+0 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.06.2008 22:42 Uhr von bpd_oliver
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Jede: Wette, die beiden bekommen höchstens zwei Jahre auf Bewährung... Wer heutzutage Steuern hinterzieht oder illegal ein paar Lieder saugt, wird härter bestraft, als wenn man sich an einem Kind vergreift. Irgendwie sind im Strafrecht völlig falsche Prioritäten, das eine ist schliesslich nur seelenloses Geld, das andere ein fürs Leben gezeichnete Kind. Was wiegt da schwerer? Richtig, der Kindesmissbrauch. Hoffen wir mal, dass dies auch mal bei den zuständigen Richtern ankommt.
Kommentar ansehen
12.06.2008 23:13 Uhr von Eruptiv
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich: kann ja schon mal das Urteil raten....
1 Jahr + 2 auf bewährung + ein bissl Schmerzensgeld
Kommentar ansehen
13.06.2008 08:09 Uhr von Begosch.xy
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
keine selbstjustiz, aber wie wäre es, wenn die eltern oder ein opfer ebenfalls eine strafe "wünschen" kann. nee, ich mein nicht eier ab, sondern eher so wie der staatsanwalt x jahre fordert.
ich fände das nicht nur gerecht, sondern auch menschlich.
ein opfer hat mehr rechte, ein täter merkt eher, wie sehr er mist gebaut hat. psychologisch gesehen wäre das effektiver als alles andere.
denn auch ein richter merkt dann vielleicht mal, das es falsch ist, vergewaltiger bewährung zu geben.
Kommentar ansehen
13.06.2008 08:59 Uhr von UN.Psycho
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Checker für die Newschecker bitte. Ist ja grausig.
Kommentar ansehen
13.06.2008 14:29 Uhr von xlibellexx
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
ahhh ich könnte vor Wut platzen :(: wieder mal unsere Gesetze.... Untersuchungshaft ...für die Beiden ,..... bis deren Schuld bewiesen ist ,...Frühstück von unseren Steuergeldern , Mittagessen ,.... ohh Ohh ist das nicht Schön,..... davor noch.... bevor Sie geschnappt wurden , auf Kosten anderer ....Tolles leben gemacht !! warum nur die 2 ,..... warum nicht die 50 anderen , wo sich an die Kinder vergangen haben , ... tja möchte nicht Wissen , wieviel Betuchte dabei waren , die nicht bekannt werden müssen /dürfen , bestimmt wieder in jeder Klassenschicht alles vertreten: dabei ,:... Beamte , Lehrer, Bänker , alle Phedophille ...deren Image geschützt werden muss , und unser einer kann sich dann mit denen 2 Verhafteten begnügen .....und sagen , die bekommen Ihre Strafe ,..... also mich macht des net Glücklich :( .....noch Schlimmer , wer über 50 Freiher hat , und die Kid´s so weiter reichen kann als wären die aufem Supermarkt , dann aber sorry ist das für mich eine Straftat , die mindestens 20 Jahre beinhalten müsste , ....sagtmal wer macht den unsere Gesetze , ....wir das Volk? doch nicht , ????..... bestimmt wieder solche die auch diese Neigungen haben und , daraufhin diese Gesetze entwerfen ,.... könnte ja deren gleichen treffen ... aj den armen können wir doch net so bestrafe... ich könnte kotzen ...warum sind wir den so Feige , warum gehen wir nicht auf die Strassen und verlangen Gesetze´s änderungen , ... warum machen wir das nicht ,.... sorry aber ....da manch andere auf die Strassen sich trauen die wir hier so verpöhnen ... naja anscheinend besitzen wir nicht deren Mut ... Klug mögen die net sein , aber eins haben die... Mut ... ein wenig Korage von vielen ...könnten Berge versezten denke ich ... einer allein bewegt da wenig ..:(
Kommentar ansehen
13.06.2008 14:33 Uhr von xlibellexx
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
anscheinend gibt hier einer minus Punkte , der Kleine Jungs mag ....... ich verlange von Shortnews .. wenn es möglich ist ... das ich in Zukunft sehen kann wer uns die Minus aufdrückt ??? kann ja sein das wir somit :) einen Kinder---f***ker erwischen ...
Kommentar ansehen
13.06.2008 15:15 Uhr von ITler84
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@xlibellexx: Von mir ist dein Minus nicht, aber mir hat ein halber Satz schon gereicht um Augenkrebs zu bekommen.

@topic
gut das man die erwischt hat, leider laufen noch zuviele davon herum.
Kommentar ansehen
13.06.2008 16:04 Uhr von Jean-Dupres
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn die 2 Männer es getan haben sollten, dann gehören sie bestraft.



Allerdings frage ich mich schon, warum im Titel immer angegeben wird DAS es passiert ist, während die gesamte News immer wieder nur aussagt, das etwas vorgeworfen wird, das es passiert sein könnte, das man einen Verdacht hat oder das Mutmaßungen bestehen.

Und warum die Mehrheit der Leser ihre Urteile und Meinungen nur auf der Basis das Titels bilden, statt vernünftig nachzudenken und nicht wie üblich gleich nach dem Strang zu verlangen.



Apropos Strafe, wenn es zwei Frauen gewesen wären, dann wären die ersten 4-6 Seiten wieder voll von denen die sich in ihrer Jugend als Junge gewünscht hätten das ihnen sowas ähnliches wiederfahren wäre.



@xlibellexx

Von mir würdest du dutzende Minusbewertungen bekommen, allein aufgrund deiner Beleidigung an jenen Shortnewsnutzern, denen du pauschalisiert unterstellst sich an Kindern zu vergehen, nur weil du eine negative Bewertung nicht hinnehmen kannst.
Kommentar ansehen
13.06.2008 18:34 Uhr von Moritz.14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Schweine werden immer mehr anstatt weniger. Wenn das wirklich passiert ist, wenn die wirklich an kleinen Jungs sexuelle Handlungen durchgeführt haben oder sie gezwungen haben an den Männern sexuelle Handlungen durchzuführen, müssen die sehr hart bestraft werden. Und nich nur 2 Jahre auf Bewährung bekommen oder sowas.Wenn die noch ziemlich klein waren muß das für die ein wahnsinnig schlimmes Trauma gewesen sein, was die auch mit Therapie ein Lebenlang nich wegbekommen.Wenn die Jungs lebenslänglich haben sollten das die Männern auch bekommen.Für sowas gibt es keine gerechte Strafe. Ich könnte echt kotzen.
Kommentar ansehen
14.06.2008 03:09 Uhr von Mephisto92
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Moritz: falsch sie werden nicht mehr sondern weniger lediglich die anzahl der bekanntgemachten Fälle wird mehr was widerum den zweck hat vorbereitend die Akzeptanz von weiteren Überwachungsmaßnahmen zu fördern. Die meisten Pädophilen sind arme Schweine die sich nichts sehnlicher wünschen nur mal mit einem Kind zu kuscheln aber panische Angst davor haben weil sie befürchten das sie in der Situation mehr machen als sie sich selbst erlauben.

Dazu sind sie in einer Gesellschaft die selbst nicht straffällig gewordene Pädophile abgrundtief verachtet sie also nicht die geringste Möglichkeit haben sich irgendwo Hilfe zu suchen. So geraten sie dann in einen Teufelskreis der sie immer weiter hineinzieht bis der Druck dann zu groß wird und sie die nächste Schlagzeile der Bildzeitung werden.

Vieleicht solltet ihr mal anfangen eure Position grundsätzlich zu überdenken denn wenn ihr den menschen die die oben genannte Hilfe benötigen jeden Möglichkeit dazu verbaut dann seid ihr auch mitverantwortlich für die geplatzte Bombe.
Kommentar ansehen
14.06.2008 18:43 Uhr von korem72
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Ganze wird noch schlimmr heute habe ich gehört, dass einer der Männer HIV Positiv ist und das auch weiß...
Jetzt kommt ihr:
Kommentar ansehen
14.06.2008 20:22 Uhr von Realist82
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mephisto92: <<<falsch sie werden nicht mehr sondern weniger lediglich die anzahl der bekanntgemachten Fälle wird mehr was widerum den zweck hat vorbereitend die Akzeptanz von weiteren Überwachungsmaßnahmen zu fördern. Die meisten Pädophilen sind arme Schweine die sich nichts sehnlicher wünschen nur mal mit einem Kind zu kuscheln aber panische Angst davor haben weil sie befürchten das sie in der Situation mehr machen als sie sich selbst erlauben.

Dazu sind sie in einer Gesellschaft die selbst nicht straffällig gewordene Pädophile abgrundtief verachtet sie also nicht die geringste Möglichkeit haben sich irgendwo Hilfe zu suchen. So geraten sie dann in einen Teufelskreis der sie immer weiter hineinzieht bis der Druck dann zu groß wird und sie die nächste Schlagzeile der Bildzeitung werden.

Vieleicht solltet ihr mal anfangen eure Position grundsätzlich zu überdenken denn wenn ihr den menschen die die oben genannte Hilfe benötigen jeden Möglichkeit dazu verbaut dann seid ihr auch mitverantwortlich für die geplatzte Bombe.>>>

Verrätst du uns auch was deiner Meinung nach ein zwischen Richtig und Falsch hin und hergerissener sowie mit seinem Verlangen völlig überforderter Pädophiler mit solchem Abschaum zu tun hat der (laut Quelle) die Jungs unter Alkohol gesetzt und sogar an andere *** "vermietet" hat!?

Wenn es den "armen Pädophilen" tatsächlich gibt dann wirst du ihn in diesem Fall sicherlich nicht finden ... das sind widerwärtige Kriminelle, denen weder die Jungs noch ihre eigenen Gefühle was bedeuten, sondern für die Sex lediglich ein Machtmittel und ein Weg zur Befriedigung der eigenen Bedürfnisse darstellt und die die Jungs wie eine Zigarette im Bekanntenkreis "herumgereicht" haben ... ich hoffe du bist stolz auf dich ...

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?