12.06.08 20:03 Uhr
 5.621
 

Fußball/EM: Deutschland verliert gegen Kroatien mit 1:2

Das deutsche Team um Trainer Jogi Löw konnte das zweite Spiel der Fußball-Europameisterschaft gegen Kroatien nicht gewinnen. Nach 90 Minuten stand es 1:2.

Die deutsche Elf konnte lange Strecken nicht überzeugen. Darijo Srna (24.) und Ivica Olic (62.) sorgten für den Sieg der Kroaten. Lukas Podolski (79.) erzielte das Tor zum 1:2, allerdings blieb es dabei.

Bastian Schweinsteiger holte sich in der Nachspielzeit mit einem Foul die Rote Karte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Deutsch, EM, Kroatien
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

90 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2008 20:04 Uhr von Wompatz
 
+54 | -100
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:05 Uhr von skullx
 
+64 | -16
 
ANZEIGEN
Und ich habe das genaue Gegenteil getippt Muss aber zugeben, dass die Kroaten echt gut drauf waren..
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:08 Uhr von fissy
 
+85 | -12
 
ANZEIGEN
zu recht verloren! grausiges spiel.... kein vergleich zu dem letzten, hoffe gegen österreich gibts ein sieg, damit deutschland mal das viertelfinale sieht^^
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:09 Uhr von Noseman
 
+37 | -17
 
ANZEIGEN
Tja: Das heisst, dass wir schon im Viertelfinale statt erst im Halbfinale gegen Portugal rausfliegen.
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:09 Uhr von Yuggoth
 
+46 | -10
 
ANZEIGEN
Die Kroaten haben einfach kraftvoller und mit mehr Druck gespielt, die Leistung des Schiedsrichters war auch in Ordung, die Jungs sind einfach nicht in die Gänge gekommen, einfach nur rumgeeiert, das wars.
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:13 Uhr von divadrebew
 
+41 | -14
 
ANZEIGEN
einfach Vorgeführt: Glückwunsch an die kroatische Mannschaft.
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:13 Uhr von pepe001
 
+41 | -9
 
ANZEIGEN
Hätte es zwar nicht geglaubt aber auf eine gewisse Art irgendwie gut, dass die Deutschen mal ´nen Dämpfer bekommen haben.
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:14 Uhr von derBelgier
 
+28 | -12
 
ANZEIGEN
@wompatz: entweder haben wir nicht das selbe spiel gesehen oder du kannst sehr schlecht verlieren... was schweini gemacht hat ist tätigkeit und gehört nicht auf den platz... und nur weil der schiri auch mal aktionen von ballack abpfeift weil dieser unfair spielt, dann ist das schiedsrichter gespann noch lange nicht überholt...

Als unparteischerfußball fan fand ich den kroatischen fussbal viel besser als das was Deutschland abgeliefert hat. Eine der größten fehlentscheidungen war mit sicherheit David Odonkor zu bringen...
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:14 Uhr von cob060691
 
+21 | -51
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:16 Uhr von Borgir
 
+23 | -10
 
ANZEIGEN
verdient verloren: ganz schwach gespielt allen voran ein ideenloser michael ballack. die kroaten haben einfach nur ein bisschen besser schlecht gespielt. ein grottenkick halt. die rote karte für schweinsteiger absolut gerechtfertigt, alleine für die dummheit,
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:19 Uhr von Undertaker1975
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
Zum Schiri: Kann mann sagen das das Gespann überzeugend Gepfiffen hat und die rote Karte für Schweini absulutr ichtig war.

Zur Leistung unserer 11 kann mann nur sagen das war wohl nix.

Mund abwischen und weiter gehts...
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:21 Uhr von GCK
 
+15 | -57
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:23 Uhr von Philippba
 
+14 | -74
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:26 Uhr von tomeck
 
+28 | -8
 
ANZEIGEN
@ nesselsitzer (auf seite 1 der kommentare): na klar, super, großartig!

jetzt, da die deutschen das spiel verloren haben, ist wieder alles scheiße - löw scheiße, die spieler scheiße, und die autofahnen gleich mit!

oh, wie ich diese haltung hasse!

die kroaten waren stark, sehr stark, den deutschen fiel dagegen nicht kreatives ein.
mit anderen worten: kroatien hat verdient gewonnen, keine frage!

aber die hohe kunst besteht darin, sich nach niederlagen wieder hoch zu pushen und im nächsten spiel die leistung zu bringen.

ich drücke den deutschen die daumen, dass das zum österreich-spiel gelingt.

aber ich trete nicht nach, wenn die jungs mal am boden liegen.

good times, bad times...
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:27 Uhr von J_Frusciante
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
die: deutschen "beobachter" haben kroatien wohl nicht gut genug beobachtet :-)

das ist einfach lächerlich zu was fußball geworden ist.

man beobachtet gegner 1 jahr lang um seine taktik auszuschalten und verliert trotzdem.

da sieht man wie verlässlich die "beobachter" und "analysten" sind :)

back to the roots
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:29 Uhr von dashandwerk
 
+21 | -14
 
ANZEIGEN
@ nesselsitzer immer weniger bietet, muss man eben Fähnchen durch die Gegend fahren. So sehe ich das...


Oder aber Sinnfreie Komentare im I-Net von sich geben.

So sehe ich das
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:30 Uhr von abcde85
 
+13 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:34 Uhr von derSchmu
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
Verdient verloren ich bin mir zwar nicht sicher, ob Kroatien verdient gewonnen haben, aber unsere Elf hat verdient verloren...die haben sich nur wie Statisten benommen, man koennte glatt meinen 21 Leute gegen Lehmann...der Löw sollte dringend seine Abwehrkette ueberarbeiten...was die da hinten abgeliefert haben, war ne Verstärkung des kroatischen Sturms...
Was Schweinsteiger abgeliefert hatte, habe ich schon vorher vermutet...wenn er nicht selber einen umtritt (siehe gegen Polen), dann kann er sich nicht im Zaum halten, wenn er selber gefoult wird.

Ich frag mich einfach nur, wenn die schon so viele Experten haben, vor allem die Deutschen, die die anderen Mannschaften anaylsieren, wie kommts dann, dass die (wahrscheinlich sehr gut bezahlten) deutschen Experten im Gegensatz zu den kroatischen so gepennt haben. Kein Spieler hatte Raum fuer seine Faehigkeiten, so dass wirklich keiner Nennenswertes geleistet hatte...das Tor von Poldi war auch mehr Zufall als Absicht...

Und an alle, die Fussball eh sche...e finden, ihr koennt ja n Buch lesen, statt eure Zeit mit solchen Artikeln, wie diesem hier, zu verschwenden...
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:37 Uhr von SantaKlauts
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
Rote Karte: Jungs,mal im ernst,wieso diskutieren wir über sowas? Natürlich war das ne Rote Karte..Tätlichkeit nennt sich sowas..
also lasst das Jammern,an dem lags sicher nicht..

und wenns die Karte für das selbe Foul bei ner anderen Mannschaft außer Deutschland gegeben hättee wärs bei jedem n klares Rot..nur bei Deutschland nicht...
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:38 Uhr von DJRootz
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Stimme ich dir zu: Das sehe ich auch so. Eine Niederlage kann manchmal Wunder bewirken. Lieber in der Vorrunde auf den Boden der Tatsachen geholt werden, als wenn es in den Finals passiert. Dir Kroaten waren schnell und konzentriert bei der Sache und die Deutschen liefen sehr verwirrt durch die Gegend. Kroatien hat verdient gewonnen.
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:50 Uhr von iluschkaa
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Ehrlich: gesagt haben die Kroaten einfach besser gespielt, dass muss man jez einfach offen und ehrlich zugeben...

übrigens waren es 93 min ;)
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:59 Uhr von Severnaya
 
+13 | -14
 
ANZEIGEN
ich: geb MTV die Schuld...und dem Klimawandel^^
Kommentar ansehen
12.06.2008 21:07 Uhr von dude117
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
leider verloren: haben leider echt nicht gut gespielt hmm.
Bei uns in der Stadtmitte sind lauter Türken und immer wenn ein Auto vorbei fährt, dann schmeißen die Türken die Autos mit was ab....hmmmm
Kommentar ansehen
12.06.2008 21:10 Uhr von Xiox
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
das hat richtig weh getan: denen zuzuschauen..was haben die sich dabei gedacht so ein grottenspiel abzuliefern? die innenverteidiger ohne koordination, lehmann unsicher hoch 10 und ballack hat gespielt wie ein C-junior...

zu recht verloren!
Kommentar ansehen
12.06.2008 21:16 Uhr von Ixxion
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@all: wo kam eigentlich das Hochgelobe der Deutschen Mannschaft nach Spiel 1 her?
Gegen schwache Gegner wie Polen ist es leicht gut auszusehen, aber es war mir echt ein Rätseln wie man Deutschland nach dem Polenspiel zu den Mitfavoriten zählen konnte, berauschend war das nämlich nicht wirklich, Deutschland hatte vielleicht 20 starke Minuten in denen man das Spiel hätte klar machen müssen, was aber nicht passierte.

Da haben andere Mannschaftwen viel eher beeindruckt und naja das Spiel hat ja wohl alles gesagt, wobei ich aber ehrlich gesagt vorher auf einen 3:0 Sieg unserer Jungs getippt hatte, da ich die Kroaten nicht als so Spielzerstörend eingeschätzt hatte wie die Polen, aber das hatten die Kroaten nicht nötig.

Aber was ich echt nicht ab kann sind Sachen wie diesmal voN Schweinsteiger, sich erst ne Tätlichkeit leisten und dann das Unschuldslamm markieren und sogar noch nen Vogel zeigen.
Klar die Aktion war nicht überhart aber definitiv rotwürdig.

Refresh |<-- <-   1-25/90   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?