12.06.08 19:23 Uhr
 160
 

Brangelina: Hochzeit womöglich in eigener Kapelle

Auf dem Grundstück der beiden Hollywood-Stars, steht eine kleine Kapelle. Wenn man dem Magazin "Life & Style" glauben schenkt, werden Brad Pitt und Angelina Jolie sich dort das Jawort geben.

Nach der Entbindung der Zwillinge möchte das Duo in die Villa einquartieren. Zurzeit wohnt das Paar noch in der nähe von Nizza. Das mehr als ein Jahrhundert alte Château Miraval, besitzt ein Haupthaus, Nebengebäude, einen Weinkeller, ein Tonstudio sowie einen extra grossen Swimmingpool.

Die Beiden Stars halten sich mittlerweile seit Anfang des Jahres in Frankreich auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alex_96
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hochzeit, Kapelle
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2008 19:10 Uhr von alex_96
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
^^Naja^^ ich persönlich würd nich in so einem "Schrotthaus" heiraten, wenn ich so viel verdienen würde wie die^^
Kommentar ansehen
12.06.2008 19:57 Uhr von Wompatz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mal davon abgesehen dass ich diesen "Wayne-Spurch" einfach nur SCH*** finde, weil überheblich, nerven die beiden echt nur noch...sollen sie doch aufn Mars heiraten, aber dann bitte mit nem One-Way-Ticket!^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?