12.06.08 11:24 Uhr
 3.751
 

Fußball: Schweizer Hooligans fallen über friedlich feiernde Fans her

Nachdem am Mittwochabend die Schweiz mit 1:2 gegen die Türkei verloren hat, ist es in verschiedenen Schweizer Städten zu gewaltsamen Ausschreitungen gekommen.

So vermeldete die Polizei im Aargau einen Überfall von 200 schweizer Hooligans auf friedlich feiernde türkische Fans. Es kam zu Scharmützeln und Sachbeschädigungen.

Auch in Bern, Basel und Zürich kam es zu Ausschreitungen, bei denen insgesamt mehrere Dutzend Schweizer festgenommen wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightfire79
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Schweiz, Fan, Hooligan
Quelle: www.nzz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europa bleibt weiter im Visier des IS
Kopenhagen: Grausam zugerichteter Frauentorso aufgetaucht
Bundesverfassungsgericht stärkt Hartz-IV-Empfänger-Rechte bei Heizkosten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2008 09:58 Uhr von Nightfire79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Reaktion war leider zu erwarten. Es ist schon traurig wie der Sport zu diesen Zwecken missbraucht wird.
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:32 Uhr von LordKazzak
 
+10 | -13
 
ANZEIGEN
sowas hätte ich jetzt von den so hochgelobten Schweizern nicht erwartet!
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:35 Uhr von Raptor667
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
@ LordKazzak: deppen gibt es leider in jedem Land, auch in der Schweiz.
Klar sitzt nach so einem Spiel der Frust tief...aber viele vergessen anscheinend das es ein Spiel ist...nicht mehr.
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:36 Uhr von short_quassel
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Enttäuschung kann manchmal unberechenbar sein
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:41 Uhr von LordKazzak
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
oh schön sunshine du möchtest also eine Schweinerei mit ner anderen Schweinerei entschuldigen?.......*schmunzel*
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:42 Uhr von Saedeleare
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Immer wieder Schade: Was ist bloß los?

Kaum findet sich eine größere Menschenmenge zusammen und ist mit irgendetwas unzufrieden oder nicht einverstanden, insbesondere beim Thema Fußball, wird immer öfter der feiernde/Gewinner angegangen.

Somit sind zumindest die schweizer Fans keinen Deut besser, als damals die türkischen.


Sollten die Türken jedoch so "friedlich" gefeiert haben, wie bei uns mit zwei Stunden langem Hupkonzert und dreiviertelstunden sperren eines wichtigen Kreisverkehrs, sodaß gar nichts mehr geht und anmachen/angehens der Rennleitung und sich beschwerender Anwohner, kann der durchaus einfach strukturierte Fußballfan dies evtl auch noch als Aufhänger nehmen.

Verkehrte Welt
Kommentar ansehen
12.06.2008 12:01 Uhr von Kingbee
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.06.2008 12:19 Uhr von Nothung
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
vor einem Schweizer: braucht man doch nur wegzugehen, dann kommt der nicht hinterher.
Kommentar ansehen
12.06.2008 12:45 Uhr von tosh-one
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
tja: wiedermal sagt keiner was übers spiel (hab´s leider nich gesehen und auch erst grad gelesen das es 1:2 ausging), aber hauptsache die idioten kriegen ´n bischen aufmerksamkeit



Und außerdem: >>> "schweizer hooligans"<<< ich wette das waren nicht nur schweizer... :-)
Kommentar ansehen
12.06.2008 12:45 Uhr von tosh-one
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tja: wiedermal sagt keiner was übers spiel (hab´s leider nich gesehen und auch erst grad gelesen das es 1:2 ausging), aber hauptsache die idioten kriegen ´n bischen aufmerksamkeit



Und außerdem: >>> "schweizer hooligans"<<< ich wette das waren nicht nur schweizer... :-)
Kommentar ansehen
12.06.2008 12:50 Uhr von gokologie
 
+19 | -11
 
ANZEIGEN
Wenn es genau anders rum gewesen wäre , also wenn Türkische Fans auf friedlich feiernde Schweizer eingeschlagen hätten, wäre hier bei SN die Hölle los. Wie z.b : "Türken sind doch alle gleich" oder " "War ja klar das die Türken wieder stress machen" usw. !!
Aber da ja Schweizer auf Türken eingeschlagen haben ist es ja nicht weiter schlimm...ihr seid doch alle so SCHIENHEILIG!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
12.06.2008 12:55 Uhr von alicologne
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
@gokologie: Wie recht du hast. Leider werden diese User hier aber diese Meinung gleich wohl "weg negieren"...

Aber mein plus hast du :)
Kommentar ansehen
12.06.2008 12:56 Uhr von DerTuerke81
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@sunshine35: du hast mit deinen 41 jahren so viel hirn wie ein kleines kind!

gewalt hat im sport nichts zusuchen

die türkei hat damals ihre strafe zu recht bekommen und deine 200 türken news ist für dich ein beweiß ich habe vor einigen tagen aber etwas mit 300 deutschen gelesen aber das ist nicht grade besser ;-)
Kommentar ansehen
12.06.2008 13:09 Uhr von tosh-one
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nichts neues (no news): nicht´s neues sind diese nachrichten, hab das spiel leider selbst nicht gesehen und erst grad gelesen das es 1:2 ausging, aber wie war denn das spiel? schön oder scheiße, ich hab immernoch keine ahnung, die 15min ruhm kriegen wieder die assi´s... nichts neues halt
Kommentar ansehen
12.06.2008 13:18 Uhr von LordKazzak
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
tosh-one: das Spiel war spannend und aufregend in der ersten Halbzeit wurde aufgrund vom Starken regen fast schon Wasserball gespielt, wo definitv die Schweizer die Hosen anhaten in der zweiten Halbzeit konnte dann wieder anständig Fussball gespielt werden und die Türkei konnte mit einem Kopfballtor ausgleichen. In der Verlängerung hat die Türkei dann mit einem wirklichen Glückstor den Sieg errungen.
Kommentar ansehen
12.06.2008 13:27 Uhr von s.bespinar
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@ gokologie und @ alicologne: mein plus habt ihr beide.

Ein super fussball spiel.

was passiert wohl wenn deutschland im vietelfinale auf die türkei antrifft.....

euren kommentaren hier zu folge wäre das wahrschenlich ein nationaler krieg!

aber es würden dann eh dir türken sein... wie auch gestern beim public viewing in hannover als da ne kleine gruppe deutsche antanzen und meinen den mittelfinger der tribüne auszustrecken und SCHEIßE zu rufen als die türken ein to erzielt haben...... aber denen ist ja nicht passiert... die türken halt..
Kommentar ansehen
12.06.2008 14:11 Uhr von T00L
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
HOFFE nur das wir Österreicher heute nicht die gleichen Aussetzer in der Größe haben ^^
Kommentar ansehen
12.06.2008 14:15 Uhr von alicologne
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@s.bespinar: Ich werde heute mit den Deutschen mitfiebern, den ich drücke genauso den Deutschen die Daumen. Bei der WM hatte ich auch eine Deutsche Fahne an der Wand..

Ausserden würde ICH niemals andreren den Mittelfinger zeigen bloß weil mir ein Sieg missfällt.. Das ist unsportlich..
Kommentar ansehen
12.06.2008 14:29 Uhr von EduFreak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sollte man alle wegsperren. der aufschrei wäre viel größer, wenn es umgekehrt gelaufen wäre, aber für mich macht es kein unterschied, ob der schläger "siktalan" oder "scheiß türke" schreit. sowas brauchen wir nicht in einem zivilisiertem land...
Kommentar ansehen
12.06.2008 14:33 Uhr von short_quassel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tool: auch wenn ich keine "aussetzter " begrüße....
und ein friedliches miteinander schöner fände...
ist sowas nicht auszuschließen!
Hier sind emotionen im Spiel, die nicht jeder "feierlich" abarbeiten kann ( leider)
vielleicht sollte man in solchen Fällen , einfach nur nicht auf die GESAMTHEIT schaun.
Bei JEDEM gibt es solche und solche ... ist eben so !
Kommentar ansehen
12.06.2008 15:02 Uhr von Dannyc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da fällt mir doch gleich: ein altes Onkelz Lied ein: Fußball & Gewalt

Mal ehrlich Leute, ich weiß das stand da oben schon n paar mal, aber: ES IST NUR EIN SPIEL VERDAMMT!!!

Kein Grund andere zu verletzen oder gar zu töten (guck nich so, is auch schon passiert). Solche Idioten gehören meiner Meinung nach zwar nicht gleich an die Wand gestellt, aber wenigstens eine Ordentliche Geldbuse (5000 Euro aufwärts). Denn erst wenn´s den Leuten ans Geld geht fangen sie an nachzudenken.
Kommentar ansehen
12.06.2008 15:06 Uhr von trend.setta
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@gokologie: Einer der besten Kommentare die ich je hier bei SN gelesen habe! =)
Kommentar ansehen
12.06.2008 16:33 Uhr von Johnny Jones
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Moooment mal!!!! Diese News beinhaltet soviel Unwahrheiten, es ist eine Schande so eine News überhaupt durchzulassen!

Ich war in Zürich in der Fanzone, die ganze Nacht lang, und ich habe mit den Türkischen Fans gefeiert was das Zeugs hält. Ich (schweizer, in schweizer Trikot und Fahne gehüllt) wurde von allen Seiten herzlich begrüsst und ich habe den Türken gratuliert und mit Ihnen die Nacht durchgetanzt mitten auf dem Bellevue! Es gab KEINERLEI Ausschreitungen. Es gab wie an jedem grossen Fest EINZELNE BESOFFENE PERSONEN die miteinander geprügelt haben. Es gab aber keine Gruppen die andere Gruppen angegriffen haben! Es war alles sehr sehr friedlich. Insgesamt gab es in Zürich 20 vorübergehende Verhaftungen, unter denen viele unschuldige, unbeteiligte waren die man einfach mal "zur Sicherheit" mitverhaftet hat....!

So,. und nun zu den 200: Ja, es gab tatsächlich im Aargau (eine ländliche, konservative, bäuerische, zurückgebliebene Gegegend) 200 schweizer Fans die eine etwa gleich grosse Gruppe türkischer Fans provoziert hat, worauf es zu kleinen Scharmützeln kam. Von Ausschreitungen kann man hier auf keinen Fall reden!

[edit, aVersus]
Kommentar ansehen
12.06.2008 18:40 Uhr von gokologie
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ alle die mich LIEBEN: Ich LIEBE euch auch Leute "sneufs" !!!!
Kommentar ansehen
13.06.2008 12:05 Uhr von Johnny Jones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@KING2008: Sonst gehts aber noch gut oder? Wo bitte soll denn das gewesen sein? Quellen????

Na also.... *kopfschüttel*

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europa bleibt weiter im Visier des IS
Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?