12.06.08 11:08 Uhr
 8.133
 

Dieter Bohlen erwägt Auswanderung nach Spanien, falls Linkspartei gewählt wird

DSDS-Juror Dieter Bohlen (54) nimmt kein Blatt vor den Mund, auch wenn es um politische Belange geht.

Jetzt bezieht er Stellung zu der von ihm ungeliebten Linkspartei. Falls die Linke unter Lafontaine bei den Wahlen im nächsten Jahr zu Regierungsverantwortung käme, will er aus Deutschland auswandern.

Ziel seiner möglichen Emigration wäre Spanien. Schon heute verbringt Bohlen viel Zeit auf der Baleareninsel Mallorca. Unter anderem hat er ein Musikstudio in Cala Ratjada.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleofas
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spanien, Dieter Bohlen, Linkspartei, Auswanderung
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

92 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2008 09:15 Uhr von kleofas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ok, was müssen wir also tun, damit Dieter Bohlen endlich weg ist und nie wieder kommt: Schön alle die Linkspartei wählen! :-) :-)
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:14 Uhr von shortcomment
 
+71 | -28
 
ANZEIGEN
Gut: zu wissen dass nicht nur ich diese Option erwägen würde.
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:17 Uhr von sub__zero
 
+66 | -45
 
ANZEIGEN
hmmm: Wer ist nun das grössere Übel, Bohlen oder die Linkspartei?
...
Wenn ich da so an Bohlens Verbrechen gegen die Menschlichkeit (Modern Talking, DSDS) denke, fällt mir die Entscheidung leicht.

Tschö Dieter, warst nen guter Kumpel. ;)
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:19 Uhr von vostei
 
+41 | -10
 
ANZEIGEN
lol: da ist er ja in katalanien bestens aufgehoben, wo die ERC drittstärkste kraft im landesparlament ist...

:DD
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:21 Uhr von _BigFun_
 
+67 | -31
 
ANZEIGEN
ist das nun eine Drohung oder ein Anreiz - glaub ich wähle die Linken - goodbye Dieter ;)
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:27 Uhr von Quicks
 
+40 | -17
 
ANZEIGEN
hehe: ;) *kicher*

na ich will doch auch mal minuspunkte haben:

Tschüss Dieter!! :D
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:29 Uhr von meisterallerklassen
 
+31 | -14
 
ANZEIGEN
Von mir aus kann er auch: nach Atlantis oder auf den Mond ziehen!
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:29 Uhr von Lil Checker
 
+31 | -20
 
ANZEIGEN
@ shortcomment: Das selbe hab ich mir auch gedacht ^^ Uhh jetzt hagelt es Minuse für uns ;-)
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:32 Uhr von Pitbullowner545
 
+32 | -18
 
ANZEIGEN
jetzt: weiss ich wen ich wähle, die Linkspartei!

hm oder Die Partei ..
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:34 Uhr von Dr. Colossus
 
+20 | -13
 
ANZEIGEN
na klasse super wahlwerbung für die verräterpartei: "wählt uns und ihr seid den bohlen los!"
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:38 Uhr von Luthienne
 
+15 | -8
 
ANZEIGEN
@gollum: Dass mit DSDS Schluß ist glaub ich erst, wenns tatsächlich soweit ist...
Aber man soll ja die Hoffnung bekanntlich nie aufgeben :)
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:39 Uhr von instru14
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Dieter Bohlen: dann ab mit dem Heini... da trifft er genug junge Damen...
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:39 Uhr von Carry-
 
+17 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:42 Uhr von Max59
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Bohlen: Naja, kann er ruhig machen.Wenn er aber den nötigen Weitblick hätte, könnte man sich denken das die Reichen die auswandern aber hier Geld verdienen bald die selben Steuern abführen müssen.
Dazu wäre nur eine Änderung des Steuergesetzes und eine entsprechende Kontrolle der Banken notwendig.
Geht nicht, gibts nicht? Doch in den USA.

Und davon mal ganz abgesehen.Steht nicht irgendwo im Grundgesetz

Eigentum verpflichtet

Ich kann nur sagen,unsere Geldelite,was sind das für deutsche Staatsbürger!
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:42 Uhr von Mais89
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
bla: die bayern wussten halt schon immer, wos in der politik langgeht,
gell?
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:45 Uhr von Vandemar
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
Hmmm: Ob das jetzt wohl versteckte Wahlwerbung des ehemaligen DKP-Mitglieds Bohlen ==>
http://de.wikipedia.org/...
sein soll?
Wie auch immer, auch wenn das Angebot verlockend klingt, "Die Linke" wähle ich deshalb trotzdem nicht.
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:51 Uhr von salomon1
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
wenn wir die Dupfbacke dadurch endlich: loswerden, würde ich doch glatt Lafontaine wählen.

Und auch Katja Kipping ist mir tausendmal lieber, als dieser Hohlkopf, der nur seine Moneten im Sinn hat und die Unseriösität und Niveaulosigkeit der deutsche Privat-TV-Kultur mit zu verantworten hat.

Seine dümmliche Sülze in Talk-Shows tun ein Übriges.
Kommentar ansehen
12.06.2008 11:57 Uhr von JCR
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Die Union meint ja immer, wenn die Linke ihr Parteiprogramm durchbekäme, würden insbesondere unsere "Topmanager" aus Deutschland abwandern.
Na wenn schon. Wenn man betrachtet, wie viele deutsche Arbeitsplätze durch diese selbsternannte Elite allein im letzten Jahr abgebaut wurden (Stichwort Entlassungsproduktivität), kann ich nur sagen: Je mehr verschwinden, desto besser.
Bohlen droht mit Auswandern? Okay, da ginge natürlich ein unverzichtbarer Leistungsträger verloren ;-)
Kommentar ansehen
12.06.2008 12:12 Uhr von Götterspötter
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Wie haben es "Die Linke" geschaft ???? ???? ...... Dieter Bohlen für diese geniale Wahlpropaganda-Werbung zu casten :)))))))))
Kommentar ansehen
12.06.2008 12:18 Uhr von snake73
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
oh dieter !! er schafft es immer wieder sich ins gespräch zu bringen.
cleveres marketing nennt man das !!
Kommentar ansehen
12.06.2008 12:26 Uhr von Baststar
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
ach was habt ihr denn gegen bohlen? Ihr müsst ihn ja nicht gucken, mach ich auch nicht, aber trotzdem ist er ein offener lebensfroher mensch, der mir persönlich keinen schaden zufügt, oder etwa euch? er will doch auch nur sein geld verdienen. er ist mir auf jeden fall sympatischer als andere...
jaja das gibt nen minus ;)
Kommentar ansehen
12.06.2008 12:28 Uhr von vostei
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
oh Dieter - ah! da war doch was -

http://www.youtube.com/...

na, dann lasst ihn mal raus...
Kommentar ansehen
12.06.2008 12:28 Uhr von fruchteis
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
Oben hats schon einer erwähnt erst hängt der Typ bei den kommunisten rum (DKP), und dann will er auswandern, wenn sie an die Regierung kommen. Naja, Bohlen wär der Letzte, dem ich nachtrauern würde, wenn er wegginge. Heutzutage heißt das aber trotzdem nicht, dass wir ihn dann nicht wiedersehen. Wieviele Deutsche leben im Ausland, um Steuern zu hinterziehen, und trotzdem flimmern sie dauernd über die Bildschirme. Diese Ganoven müssten sie mal einsperren oder ihnen Auftrittsverbot in Deutschland geben. Das Geld hier scheffeln und woanders verprassen...
Kommentar ansehen
12.06.2008 12:43 Uhr von alicologne
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
pah! Soll er doch! Wenn er es nicht aushalten kann das in der Demokratie auch solche Parteien gewählt werden können.
Das Volk hat eben viele Meinungen und Stimmen.

Die Linke ist eine davon, ob man sie mag oder nicht.
Kommentar ansehen
12.06.2008 12:47 Uhr von Celtic24h
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Sibirien ist doch schön: Weg mit so nem kaputten Typen.Ab nach Sibirien, der braucht nicht warten bis die Linken gewählt werden würden.

Refresh |<-- <-   1-25/92   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?