11.06.08 21:36 Uhr
 1.398
 

Nach Degradierung zum Zwergplaneten - Pluto wird künftig Namensgeber

Wie die Internationale Astronomische Union (IAU) mitteilte, wird der ehemalige Planet Pluto künftig den Namen für plutoähnliche Himmelskörper stellen.

Himmelkörper, die dem ehemaligen Planeten ähnlich sind und weiter von der Sonne entfernt sind als Neptun, werden künftig als Plutoide bezeichnet.

Pluto wurde bis vor zwei Jahren als vollwertiger Planet angesehen, doch nachdem mehrere ähnliche Himmelskörper entdeckt wurden, musste Pluto den Planetenstatus abgeben und wird seitdem als Zwergplanet bezeichnet.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Name, Zwerg
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2008 22:25 Uhr von affenkotze
 
+11 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.06.2008 23:17 Uhr von kleiner erdbär
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
ach man, ich finds trotzdem doof dass pluto kein planet mehr ist - mein ganzes leben lang war er einer & jetzt soll er auf einmal nur noch n unbedeutender felsbrocken unter vielen sein...?!
ich finde wirklich, das hat er nicht verdient... :o(


wir sollten ihn wenigstens zum planeten ehrenhalber ernennen:

pluto, planet h.c. !!! :o)
Kommentar ansehen
11.06.2008 23:55 Uhr von Shedao Shai
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
komischer sinneswandel: also irgendwie ist die IAU da wenig konsequent... erst werden neue bedingungen aufgestellt, wann ein gesteinsbröckchen da draußen planet heißen darf und pluto verliert seinen planetenstatus. ist auch irgendwie sinnvoll und konsequent, da sonst theoretisch ceres genausogut das recht hätte planet heißen zu dürfen (wurde sogar weitaus früher entdeckt) und jetzt wollen sie pluto doch einen kleinen rest der früheren ehre lassen und nennen alle neuen planetoide im kuipergürtel plutoide??? warum heißen dann nicht auch alle annähernd runden objekte im asteroidengürtel zwischen mars und jupiter ceresoide oder so? inkonsequent...
Kommentar ansehen
12.06.2008 07:27 Uhr von Yuggoth
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schön! Damit ist Pluto wieder "wer"

Plutoide klingt gut!
Kommentar ansehen
12.06.2008 07:36 Uhr von mort76
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
shedao, die Amerikaner waren doch ganz traurig, als der einzige von ihnen entdeckte "Planet" auf einmal keiner mehr war.
Hier geht es deswegen nun nicht mehr um die Ehre von Pluto, sondern um die der USA.
Und wenn sie schon "ihren" Planeten verloren haben, so wird das nun dadurch etwas kompensiert, daß nun wenigstens der Name etwas aufgewertet wird.
Kommentar ansehen
12.06.2008 08:34 Uhr von Lucky Strike
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
haben wir jetzt 8, 9 oder 10 planeten? früher waren es ja neun.
dann wurde ein weiterer hinter pluto entdeckt. waren demnach zehn

sind jetzt beide keine planeten mehr und wir haben nur noch acht? wie schneiden wir jetzt beim interstellaren penisvergleich ab?

und wie soll es jetzt mit der eselsbrücke "mein vater erklärt mir jeden sonntag unsere neun planeten" weitergehen?

und wieso fällt mir bei dem thema der film "der eisbär" ein


wie klein darf er sein um gerade noch groß zu sein
wie groß muss er sein um gerade nicht mehr klein zu sein.

fragen über fragen
Kommentar ansehen
12.06.2008 09:42 Uhr von Shedao Shai
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Lucky Strike: 3 ganz einfache kriterien bestimmen ob ein himmelskörper planet ist oder nicht:
- größe und schwerkraft müssen dafür gesorgt haben, dass er annähernd eine kugel ist
- er muss sich um die sonne drehen (also kein mond)
- er muss seine umlaufbahn weitestgehend von anderen körpern befreit haben

genau der letzte punkt trifft auf pluto nicht mehr zu...
Kommentar ansehen
12.06.2008 10:57 Uhr von Realist82
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mort76: <<<die Amerikaner waren doch ganz traurig, als der einzige von ihnen entdeckte "Planet" auf einmal keiner mehr war.
Hier geht es deswegen nun nicht mehr um die Ehre von Pluto, sondern um die der USA.
Und wenn sie schon "ihren" Planeten verloren haben, so wird das nun dadurch etwas kompensiert, daß nun wenigstens der Name etwas aufgewertet wird.>>>

Ich bin immer wieder erstaunt wo man überall schwachsinnige anti-USA-Posts finden kann ... ich rechne ja mit einer ganzen Menge, aber dass ich so einem Murks lesen darf ... ich bin echt fasziniert.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?