11.06.08 21:19 Uhr
 369
 

EM: Nach der Niederlage gegen Schweden zeigt sich Rehhagel wenig selbstkritisch

An seiner Taktik kann es nicht gelegen haben, konstatiert Otto Rehhagel, Griechenlands Trainer, nach der 0:2-Niederlage gegen Schweden. Im Gegenteil. Mit einer anderen Taktik "hätte es zur Halbzeit 0:5 gestanden", so die Meinung des Coaches. Die Selbstkritik Rehhagels hielt sich also in Grenzen.

Auf die Mannschaft aber war er richtig wütend. Wenn die "den Hebel" nicht umlege, war es das mit der EM. Aber man müsse eben klarkommen, so wie es ist, denn schließlich schieße die griechische Elf "wenig Tore". Sie müsse hinten gut stehen und darauf hoffen, dass vorn mal ein Tor falle.

Aufbauende, motivierende Worte für das eigene Team klingen anders. Dabei war es Rehhagel selbst, der nach einer guten Vorbereitung seine Mannschaft so defensiv aufgestellt hatte. Er betont, dass die Griechen immer so spielen, wie sie es "für richtig halten". Jetzt verlangt er "mehr Kreativität".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tomeck
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM, Schweden, Niederlage, Schwede
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2008 21:25 Uhr von BUSH-stinkt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das bild is geil^^
Kommentar ansehen
11.06.2008 21:42 Uhr von tomeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das bild hatte ich nicht eingereicht.

ich vermute, da gab es technische probeleme bei SN.

aber irgendwie ist es dennoch bezeichnend: griechenland wird überrollt.
aber -ganz ganz wichtig!- im SPORTLICHEN sinne.
Kommentar ansehen
12.06.2008 02:28 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
griechenland: ist alles aber kein em-favorit. die können froh sein, wenn sie die gruppenphase überstehen. viel mehr als viertelfinale ist nicht drin, dafür ist die mannschaft zu schwach
Kommentar ansehen
12.06.2008 08:09 Uhr von TheSquealer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Otto find ich gut. Otto hat da mit sicherheit recht. Sie sind damals trotz vieler Kritik Europameister geworden und gegen diese Taktik ist es eigentlich auch schwer zu gewinnen. Ibrahimovic hat nen Sonntagsschuss abgelassen, der drin war und das 2. Gegentor war ja auch mehr oder weniger nur Glück. Ansonsten wäre es 0:0 ausgegangen oder die Griechen hätten ne Standardsituation rein gemacht.
Kommentar ansehen
12.06.2008 08:21 Uhr von Lil Checker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Glück oder nicht Glück Das interesiert danach auch keinen mehr. Die Schweden haben auch nicht begeistert, aber wenigstens etwas für das Spiel getan. Griechenland war enttäuschend. Das hat ausgesehen als wollte man von vornerein nur auf ein Unentschieden spielen. So kann man nichts verteidigen.
Kommentar ansehen
12.06.2008 08:41 Uhr von TheSquealer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Quatsch: Vor vier Jahren haben sie auch so verteidigt und sind Europameister geworden. Man kann mit dieser Spielweise doch was erreichen. Im Endeffekt geht es um den Erfolg und mit den griechen kann man nunmal nicht schönes kurzpassspiel betreiben. Otto nimmt die Taktik mit der er nun am ehsten Erfolg hat. Ich denke auch, dass Griechenland noch weiter kommt.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?