11.06.08 19:55 Uhr
 169
 

Schweiz: Verlängerung des Zivildiensts beinahe beschlossen

Der Schweizer Nationalrat hat eine Verlängerung des Zivildiensts auf die eineinhalbfache Länge des Militärdienstes beschlossen. Dieses Szenario setzte sich gegen die übrigen Vorschläge, die unter anderem die doppelte Zeit gefordert hatten, durch.

Damit ist es in Zukunft möglich, ohne eine so genannte Gewissensprüfung den Wehrdienst zu verweigern. Zur Sicherung des Armeebestandes ist es jedoch noch möglich, diesen Faktor auf 1,8 zu erhöhen.

Die endgültige Schlussabstimmung steht noch aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hotstepper13
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schweiz, Verlängerung, Zivildienst
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2008 19:24 Uhr von Hotstepper13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss gestehen das ich mich mit dem Schweizer Rechtssystem nicht wirklich auskenne. Ich vermute jedoch das die Schlussabstimmung notwendig ist um diese Vorlage letztenendes zu verabschieden. Alles in allem erachte ich diese Idee als fair und tragbar.
Kommentar ansehen
11.06.2008 20:40 Uhr von Raizm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ppah..sklavendienst zumindest in deutschland ist das so...
zivis werden meist nur noch ausgenutzt für das ruinierte gesundheitswesen..altersheim oder krankenhäuser...und dort müssen sie die drecksarbeit machen,die die politik verschuldet hat mit ihrem gesundheitlichen sparkurs...
Kommentar ansehen
12.06.2008 08:21 Uhr von geeduz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sklavendienst?!?! naja ich war zivi und es war kein sklavendienst eher wie bezahlter urlaub, arbeitszeit 6:30 bis 14:30 und gearbeiten wurde eigentlich dann nur zwischen 10 und 13, ein paar blutproben ins labor fahren, also ich hatte eher ein schlechtes gewissen dafür noch geld zu bekommen
Kommentar ansehen
12.06.2008 08:46 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ... "Sklavendienst" geht sich schon hin.
War selbst Zivi; von der Tätigkeit her aber eher Hausmeister, Gärtner etc......

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?