11.06.08 18:38 Uhr
 401
 

Gera: Fünf Monate altes Baby misshandelt - Es starb

Nachdem am Mittwoch um 02.20 Uhr ein Krankenhaus aus Gera die Polizei verständigte, ist ein neuer Fall von Kindesmisshandlung bekannt geworden. Laut der Polizei soll ein 25-Jähriger das Kind seiner Freundin umgebracht haben.

Das fünf Monate alte Kind wurde durch Gewalteinwirkungen schwer am Kopf verletzt. Laut der Polizei ist momentan nur klar, dass der 25-Jährige, gegen den Haftbefehl beantragt werden soll, nicht der leibliche Vater ist.

Erst vor kurzem wurde eine Mutter aus Gera schuldig gesprochen. Ihr Baby hatte sie genervt hatte; deshalb ließ sie es mit dem Kopf auf den Boden fallen. Für die Tötung ihres Kindes muss die Frau für sieben Jahre in Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Baby, Monat, Gera
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2008 18:41 Uhr von DonFanucci
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Unglaublich: Hört sich zwar abgenutzt an, aber es müsste wirklich einen Führerschein für Eltern geben. Außerdem sollte es eine Verpflichtung für regelmäßige Arztbesuche geben. Dann könnte man sowas zumindest eindämmen.
Kommentar ansehen
11.06.2008 18:57 Uhr von cronixs
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@DonFanucci: Ich gebe dir voll und ganz Recht. Aber dann haben wir bald wohl noch weniger Kinder in Deutschland...

Wenn die Eltern nicht mit dem Kind klar kommen: WIESO TÖTEN SIE ES? -.- Grausam
Es gäbe so viele andere Möglichkeiten... Traurige Welt...
(und mit dem: Dann sollen sie kein Kind in die Welt setzen. Das ist leider auch ein alter Hut und sowas kann man 100 mal schreiben / sagen. - Es ändert sich leider nichts.
Kommentar ansehen
11.06.2008 19:57 Uhr von _wolfi_
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wahnsinn ich will jetzt gar nicht sagen, was mit solchen "menschen" zu tun wäre...

es macht mich nur immer wieder total traurig und auch nachdenklich, warum menschen solche taten begehen...ich verstehe es einfach nicht...
Kommentar ansehen
12.06.2008 00:06 Uhr von 102033
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Shit PatchworkFamilien. Das ist das Ergebnis von dem ganzem rumhuuren heutzutage.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel: Wir haben kein Linksterrorismus-Problem in Deutschland
Australien: Junge deutsche Auswanderin wird vermisst
Spanien: Touristen nehmen für Selfies Delphinbaby aus Meer - Es stirbt danach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?