11.06.08 18:07 Uhr
 22.485
 

Premiere geht gegen eine Million Schwarzseher vor

Dem Pay-TV-Sender Premiere machen die Schwarzseher zu schaffen. Michael Börnicke ist Premiere-Geschäftsführer, er geht von einer Million Zuschauer aus, die illegal den Pay-TV-Sender empfangen. Diese Schwarzseher werden auch für die schlechten Geschäftszahlen des Senders verantwortlich gemacht.

Der "Süddeutschen Zeitung" sagte Börnicke: "Ich möchte nicht wissen, wie das Ergebnis einer Bank aussehen würde, deren Safe offen steht. Das ist bei uns aber der Fall, seit im November unser Sicherheitssystem geknackt wurde. Noch nie waren die wirtschaftlichen Auswirkungen derart gravierend".

Wie SN bereits berichtete, soll mit dem neuen Verschlüsselungssystem gegen diese Piraten und die so genannten "Halbpiraten" angegangen werden. Halbpiraten sind die Leute, die ein kleines Premiere-Abo haben, aber das volle Programm sehen. Wie lange das neue System den Hackern Stand hält, ist aber fraglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Premier, Premiere, Schwarz
Quelle: computer.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BBC-Kritikerumfrage: "Manche mögen´s heiß" ist die beste Komödie aller Zeiten
Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

78 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2008 18:11 Uhr von knax
 
+140 | -41
 
ANZEIGEN
würd ich auch so machen: Als wen die nicht genug millionen scheffeln würden. -.-
Um ehrlich zu sein. Ich würds auch tun.
Wenn ich wüsste wie. ^^

Her mit den Minus Punkte ! -.-
Kommentar ansehen
11.06.2008 18:26 Uhr von Cyberbob81960
 
+57 | -5
 
ANZEIGEN
Verschlüsselungstheorien: Bisher war es so:
Alles was elektronisch verschlüsselt wurde, konnte entschlüsselt werden. Daran wird sich wohl auch in Zukunft nix ändern.
Aso, ich hab kein Premiere und werde es auch nicht haben, weder legal noch illegal.
Kommentar ansehen
11.06.2008 18:28 Uhr von peteradolf86
 
+96 | -9
 
ANZEIGEN
Die machen es sich aber leicht Da macht es sich aber wieder jemand ganz leicht. Genau wie die Musikindustrie alles schön auf die Raubkopierer schiebt sind es hier eben die Schwarzseher.
Premiere kommt nicht auf die Idee dass ihre Preise für die angebotene Leistung einfach viel zu hoch sind.
Genauso wenig wie die Musikindustrie auf die Idee kommt (oder es vielleicht einfach nicht wahr haben wollen) das nicht die bösen Raubkopierer an ihrer Lage Schuld sind, sondern sie ganz alleine weil sie zu 99% nur noch Schrott produzieren.
Aber das will ja von den beiden keiner hören, dann müsste man ja den Fehler bei sich selbst suchen.
Kommentar ansehen
11.06.2008 18:29 Uhr von weg_isser
 
+17 | -12
 
ANZEIGEN
tja: @ knax
Google hilft! ;)
Kommentar ansehen
11.06.2008 18:32 Uhr von Elessar_CH
 
+54 | -51
 
ANZEIGEN
Gerechtfertigt Kenne mich mit den Premiereangeboten zwar nicht so aus.
Bin aber klar der Meinung, dass man gegen diese "Schwarzseher" vorgehen muss. Wenn man ne Dienstleistung bezieht, muss man dafür auch angemessen bezahlen.
Da ich mich mit den Preisen und Angeboten von Premiere wie gesagt nicht auskenne, kann ich es nicht verleugnen, dass die Preise evtl. zu hoch sind und das deswegen "halbschwarzsehen" eventuell halbwegs gerechtfertigt ist.
Kommentar ansehen
11.06.2008 18:35 Uhr von alicologne
 
+45 | -7
 
ANZEIGEN
grrr Premiere zeigt nur noch Wiederholungen und hat auch so ein wirklich unsägliches Programm und schiebt es auf Schwarzseher auch wenn sie wirklich vielleicht ein problem sind.

Schonmal gehört das Qualität Kunden anziehen kann?

Also, Programm verbessern und dann Kunden dazugewinnen.

Alles andere sind nur vorgeschobene Gründe..
Kommentar ansehen
11.06.2008 18:42 Uhr von Falkone
 
+27 | -10
 
ANZEIGEN
Die sollen sich doch Geld von der GEZ holen Die nehmen doch schon genug ein ....

Und wer bezahlt schon 3 € für einen Film :-(o

Ich bestimmt nicht - ich lass den Film aufnehmen und schau ihn dann.
Kommentar ansehen
11.06.2008 18:43 Uhr von alicologne
 
+27 | -8
 
ANZEIGEN
Servicewüste Deutschland Da bekommt man ein minus wenn man Qualität einfordert.. lol
Sind hier Premieremitarbeiter unterwegs oder was?
Kommentar ansehen
11.06.2008 18:43 Uhr von gsxf2
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
neu?? die meldung ist doch ein alter hut. die umstellung der verschlüsselung wurde schon im märz oder april bekannt gegeben.
Kommentar ansehen
11.06.2008 18:46 Uhr von 102033
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
etwas mehr Werbung in deren Programm, so das sich der Laden komplett von selbst trägt,und fertig.
Kommentar ansehen
11.06.2008 19:00 Uhr von sokar1
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Milchmädchenrechnung: Wieder mal so eine Milchmädchenrechnung, nicht jeder der Premiere Schwarz sieht, hätte es auch gekauft, wenn Schwarzsehen nicht möglich wäre. Ganz einfach weil das Programm für einen derart hohen Preis viel zu hoch ist.
Kommentar ansehen
11.06.2008 19:04 Uhr von mueppl
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bezweifle stark, dass die Schwarzseher potenzielle Kunden von Premiere wären.
Also wo ist der Schaden für Premiere?

Kann es nicht sein, dass es einfach an überhöhten Preisen, Programmgestaltung, Mismanagement liegt, dass der erwartete Gewinn ausbleibt.
Kommentar ansehen
11.06.2008 19:07 Uhr von Enryu
 
+13 | -17
 
ANZEIGEN
schön zu sehen: schön zu sehen...
wenn jemand direkt etwas aus dem ladne stiehlt egal wie hoch die preise für das LUXUSgut sind, dann wird herumgemeckert
Sei es da ein Konzern, wo das nicht viel ausmacht oder nicht.

Macht das aber jemand elektronisch, wird er als held dagesehen...
Kommentar ansehen
11.06.2008 19:09 Uhr von Jipii
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Einige Leute sind dann noch so doof und rufen Premiere an wenn ihre DBox nicht mehr gecrackt läuft xD
http://www.gregor-kempny.de/...
Kommentar ansehen
11.06.2008 19:14 Uhr von Carry-
 
+20 | -25
 
ANZEIGEN
qualität/preise: qualität und preise spielen überhaupt keine rolle. wer eine leistung nutzt muss sie bezahlen!
Kommentar ansehen
11.06.2008 19:39 Uhr von redlucky
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Da fasse ich mir doch nur: an den Kopf.Die Jungs von P. denken doch nicht im ernst das die Schwarzsehr ihnen den schaden zu fügen oder???Also ich denke mal das warscheinlich nicht mal 10 von den 1mil Schwarzsehern überhaupt interesse daran hätten das programm zu bezahlen weil was bieten sie den im gegenzug ......
Preis<---->Leistung stimmt ja wohl mal garnicht. Und 3€ bzw.6€ ne da kannste ja schon für ins kino ...
mfg
Kommentar ansehen
11.06.2008 19:40 Uhr von waldi69
 
+11 | -12
 
ANZEIGEN
Richtig so: wer Premiere sehen will der soll gefälligst auch Zahlen.Habe bei E-Bay ein ABO 3 für 2Pakete gemacht und da geht der Preis in Ordnung.wer mehr will muß auch mehr Zahlen,ist doch klar
Kommentar ansehen
11.06.2008 19:58 Uhr von MBGucky
 
+20 | -17
 
ANZEIGEN
Danke im Voraus für die Minuspunkte Wie ich vorangegangenen Kommentaren entnehme bekommt hier jeder Minuspunkte, der nicht der Meinung ist alles auf der Welt müsse kostenlos sein und der Chef muss einem jedes Jahr 20% mehr Gehalt zahlen.

Premiere bietet Fernsehprogramm ohne Werbeunterbrechung. Über die Qualität mag man sich ja streiten, aber nicht darüber das die das Geld halt statt über Werbeeinnahmen über Abo-Gebühren erhalten. Ich finde dies ist eine Sehr gute Idee.

Und wenn das Programm der Premiere-Sender nicht gut wäre dann gäbe es auch keine Schwarzseher.

Desweiteren, wer will mir erzählen, dass auch nur ein einziger der Schwarzseher sich einsichtig zeigen würde und brav ein abo abschliessen würde bloß weil plötzlich das Programm besser wird? Niemand!
Kommentar ansehen
11.06.2008 20:14 Uhr von Mrdeephouse
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
es wird noch teurer! PREMIERE geht genau den falschen Weg und ändert erstmal zum 01.07.08 Ihre Preispolitik. Dann gibts nur noch Pakete für 20Euro. (2 Pakete dann für 34€)
Solln es doch billiger machen! Dann brauch ich auch nicht Schwarzsehen.

aso: nicht alles was elektronisch verschlüsselt wird wurde schon geknackt! Siehe ARENA ! (Cryptoworks als Verschlüsselungsverfahren für ihre Programme auf Astra (19,2° Ost) )
Kommentar ansehen
11.06.2008 20:24 Uhr von kampfkeksMHL
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
@ MBGucky: falsch geraten!... bei premiere gibt es sehr wohl werbeunterbrechungen...und wie ich mitbekommen habe wirds immer mehr werbung.... das mit der werbeunterbrechung wird nur so hoch angepriesen in den premierewerbungen...stimmt aber nicht...wir haben selbst premiere(und das sogar legal....mein dad zahlt) aber ganz ehrlich ich würde wenn mein dad nicht zahlen würde keinen cent für premiere ausgeben...lohnt sich einfach nicht... blockbuster kommen da schon lang nicht mehr... ist vielleicht eher was für die ältere generation...nostalgie-sender haben die da genug... filme die nach 1990 gedreht wurden? fehlanzeige!
Kommentar ansehen
11.06.2008 20:25 Uhr von redlucky
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Knackbar ist alles: Knackbar ist alles ist doch kla wenn p. umstellt sind doch viel ,mehr leute da die dies dann in anspruch nehmen können das angebot regelt die nachfrage das ist ne sache der zeit
Kommentar ansehen
11.06.2008 21:07 Uhr von sno0oper
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Mrdeephouse: Cryptoworks auch unsicher gewesen.
Vielleicht erinnert sich ja der ein oder andere an den PayTV Sender easy.TV Der ist nach wenigen Monaten wegen nutzung eines schon betagten Verschlüsselungssystems geknackt worden und hat dann auch nicht mehr sehr lange gelebt. Easy.Tv wurd sozusagen ausschließlich schwarz gesehen.

Also alles nur eine Frage der Zeit. Und je mehr PayTV Provider auf ein und dasselbe Verschlüsselungssystem setzen, desto mehr interesse der Cracker es zu knacken. Ich frage mich ja wie lange es noch mit NDS dauert ;) 2-3 Jahre geb ich dem bisher ungeknackten System noch... :)
Kommentar ansehen
11.06.2008 21:08 Uhr von danny1987de
 
+11 | -14
 
ANZEIGEN
Ich finde die Preise von Premiere angemessen !!
Wenn man das komplette Packet nimmt beispielsweise ( ich kenn nun die Preise nicht genau ), zahlt man dafür 40 € (ca.)
Berechnet man aber:
Linzenskauf für die Fussball Bundesliga, wo man gucken kann, was man mag, egal welches Spiel oder in Konferrenz. Oder man guckt auf den 1-7 Premiere sender super Filme, die grade erst ausm Kino raus sind. Und dann noch die ganzen Sachen die es so gibt. Wenn ich es mir leisten könnte, würde ich es mir holen, und auch voll bezahlen. Da ich es mir aber nicht leisten kann, lasse ich es, und dann habe ich halt pech und kann es nicht gucken !
Kommentar ansehen
11.06.2008 21:36 Uhr von tobe2006
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
ach komm: "Diese Schwarzseher werden auch für die schlechten Geschäftszahlen des Senders verantwortlich gemacht."


das liegt einfach daran dass die ein sch**** Programm liefern zu völlig überteuertem preis
Kommentar ansehen
11.06.2008 21:41 Uhr von Schwarzer_Feind
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
jop: ich danke Premiere erlich

ich liebe ihre sender vor allem Blue movie und blue movie extra "Daumen hoch"

und PW kostet weit mehr als 40e, UND die kino filme kommen erst nach 3monaten nachdem sie auf dvd kommen und nach ca 1-2 jahren auf Premiere 1&2

Refresh |<-- <-   1-25/78   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Invasion der Roten Amerikanischen Sumpfkrebse in Berlin
AfD-Politiker wirbt ungefragt mit Buch von Ex-SPD-Oberbürgermeister Münchens
Ostseeküste: Rettungsdrohne wird getestet, die Schwimmern in Not helfen soll


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?