11.06.08 17:32 Uhr
 2.824
 

Der "dickste Mann der Welt" bald vor dem Traualtar?

Manuel Uribe (42) war der dickste Mann der Welt und er hat sich ganz viel vorgenommen: Zu seinem Geburtstag will er seine Verlobte heiraten. Hierzu wünscht sich der Mann, der durch seine Masse noch immer ans Bett gefesselt ist, bald gehen zu können.

Mit einem Gewicht von 570 Kilo, schaffte es der Mexikaner ohne Mühe ins Guinness Buch der Rekorde. Nach dem Verlust von über 200 Kilo, konnte er im März letzten Jahres sein Haus erstmals verlassen. Das ganze nach fünf langen Jahren.

In einem Interview hat er nun bestätigt, dass er sobald er laufen kann, seine große Liebe Claudia heiraten wird. Seit zwei Jahren leben die Beiden in einer glücklichen Beziehung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martin83
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Welt
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2008 17:45 Uhr von weg_isser
 
+8 | -17
 
ANZEIGEN
570 Kilo!? Ist das bei ihm Vererbung gewesen oder hat er sich das angefressen?

Wenn zweiteres der Fall ist, hab ich absolut kein Mitleid mit ihm!
Kommentar ansehen
11.06.2008 18:00 Uhr von partybear
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Bei manchen: Leuten muss man sich echt fragen, was die für ein Panorama an sich vorbeilaufen haben.
War selber vor kurzem noch "dick" (BMI 26),
aber bin jetzt wieder schlank weils mich selber total gestört hat.
Es ist aber schön zu hören, dass er auf dem "Weg der Besserung" ist und auch in anderen Gesichtspunkten Erfolg hat.
Kommentar ansehen
11.06.2008 18:49 Uhr von Arkien
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ob die Frau der Anstoß dazu war abzunehmen? (;
Auf jeden Fall super, dass er schon 200 Kilo abgenommen hat, das muss wahnsinnig schwierig sein und ich hoffe wirklich, er schafft noch mehr.
Kommentar ansehen
11.06.2008 19:37 Uhr von Prototype08
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt: Habe vor ca. 1 Jahr eine Dokumentation über den Kerl gesehen, da war er schon mit der Frau zusammen und hatte noch die 570kg auf den hüften. Das er jetzt mehr als 200kg abgenommen hat freut mich. Meinen Respekt.
So nebenbei, ich meine mich erinnern zu können das er zwar viel gegessen hat, dass aber mit einer Krankheit zusammenhing. Sicher bin ich mir da aber nicht!!
Kommentar ansehen
11.06.2008 20:24 Uhr von Druckerpatrone
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Viel Glück hoffe das er es schafft er hat ja schon wirklich viel abgenommen und sein verhalten zum Essen hat sich massiv geändert!
Kommentar ansehen
11.06.2008 20:30 Uhr von That_Rulez
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
toll! :)
auch schön dass er jemanden gefunden hat, der ihn nicht(nur) wegen seines Aussehens sondern auch wegen seines Charakters mag...
eine Seltenheit heute...
Kommentar ansehen
11.06.2008 22:21 Uhr von cookies
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
BMI 26 = dick? Lieber Partybear,

ich freu mich, dass du deine Abnehmziele erreicht hast und dich nun gut fühlst. Auch wenn ein BMI = 26 und somit über 25 ist, bist du noch lange nicht dick.
Wenn das junge Frauen lessen, fängt gleich wieder die Diätmaschinerie an.
Der BMI sagt etwas aus über das Verhältnis zwischen Masse und Körpergröße, aber nicht über das Volumen. Muskelbepackte Sportler haben auch nicht selten einen BMI> 25 und sind noch lange nicht dick!
Kommentar ansehen
12.06.2008 10:44 Uhr von Onkeld
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ cookies: würde dir ja fast zustimmen, aber muskeln sind um einiges schwerer als fett. somit kann man das ziemlich gut selbst abwiegen. im wahrsten sinne des wortes.
Kommentar ansehen
12.06.2008 10:59 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwer hat mal gesagt, er wiege so viel, da seine Mutter immer so gut kocht. War glaub ich sogar er selbst in nem Report.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?