11.06.08 14:46 Uhr
 222
 

Bremen: Explosion in Anlage für betreutes Wohnen im Alter

Eine schwere Gasexplosion in einer Anlage für betreutes Wohnen im Alter setzte die Bremer Feuerwehr in Alarm. Die wahrscheinlich durch einen Schwelbrand ausgelöste Explosion zerstörte Teile der Außenwände der betroffenen Wohnung komplett und beschädigte eine weitere Wohnung erheblich.

Obwohl die Feuerwehr den von der Explosion ausgelösten Brand schnell unter Kontrolle hatte, wird der Schaden auf 100.000 Euro geschätzt. Da sich heute Morgen zum Zeitpunkt des Unglücks niemand in der betroffenen Wohnung befand, gibt es keine Verletzten.

Die genaue Ursache der Explosion ist bislang nicht bekannt. Zunächst erinnerte die Meldung der Gasexplosion an ein schweres Unglück vor acht Jahren. Hier fanden in Bremen zwölf Menschen bei einer Gasexplosion den Tod.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: m82arcel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bremen, Alter, Explosion, Anlage, Wohnen
Quelle: www.nwzonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2008 14:26 Uhr von m82arcel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde mal sagen, da haben alle noch sehr großes Glück im Unglück gehabt. Dem Bild in der Newsquelle zufolge ist die Explosion ja nicht gerade harmlos gewesen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?