11.06.08 11:58 Uhr
 558
 

Aachen/NRW: Bauer findet tote Frau am Feldweg

In Heinsberg (nähe Aachen) hat ein Bauer eine Frauenleiche gefunden, welche, so der Oberstaatsanwalt Robert Deller, schon seit Tagen tot ist.

Die Obduktion ergab, dass die Frau ermordet wurde. Jedoch ist noch nicht bekannt, wer sie ist.

Die Polizei sucht nun nach Hinweisen zu Opfer und Täter. Eine Opferbeschreibung wurde bereits erstellt.


WebReporter: Klopsee
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Nordrhein-Westfalen, Aachen, Bauer
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2008 11:51 Uhr von Klopsee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht noch, wie die Frau aussieht und Kontaktdaten... Auf jeden Fall gruselig: Ein Bauer kommt an einen Feldweg, und an der Seite liegt eine Leiche...
Kommentar ansehen
11.06.2008 13:33 Uhr von pippin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Leiche ist IMMER tot! Wenn du schon erwähnst, dass eine Opferbeschreibung erstellt wurde und diese auch in der Quelle veröffentlicht ist, hättest du die hier ruhig noch unterbringen können.
Platz genug wäre ja noch gewesen.

Zur News selber:
Sowas möchte ich selber nie erleben.
Kommentar ansehen
11.06.2008 13:52 Uhr von 102033
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich war es nicht seine Frau. Aber mithilfe von den DNA sollte sich das schon bald feststellen lassen.
Kommentar ansehen
12.06.2008 20:11 Uhr von Hawkeye1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, die Tote wurde zwischen Randerath und Uetterath gefunden. In der Gegend stirbt man sonst nur an tödlicher Langeweile.

*duckundwech*

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?