11.06.08 11:28 Uhr
 5.819
 

Naddels Ex-Manager Graf B. soll gegen Sex billig mit Lufthansa geflogen sein

Der 56-jährige Ex-Manager von Naddel, Graf B., ist viele Jahre lang zu ermäßigten Preisen mit der Lufthansa geflogen. Graf B. soll nämlich angeblicher Lebensgefährte von zwei Flugbegleitern der Fluggesellschaft gewesen sein. Allerdings scheint es nicht zutreffend zu sein.

Die Lufthansa fordert nun die Flugkosten von Graf B. zurück. Für insgesamt 179 Flüge wollte das Flugunternehmen von Graf B. vor Gericht circa 100.000 Euro zurückfordern.

Wie es laut dem Lufthansa-Anwalt heißt, ehelichte nämlich einer der angeblichen Partner von Graf B. eine Frau und der andere bestreitet, dass er eine Beziehung mit dem homosexuellen Graf B. gehabt hätte. Graf B. erklärte sich bereit 8.000 Euro zu zahlen. Die Lufthansa besteht aber auf mindestens 40.000 Euro.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Manager, Lufthansa, Naddel
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bugs Bunny-Designer Bob Givens gestorben
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2008 11:33 Uhr von Oberhenne1980
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Alter Was hat seine Sexualität mit seinem Job als Manager zu tun?

Bist Du jetzt völlig durch?
Kommentar ansehen
11.06.2008 11:45 Uhr von kachido
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
4 mal darauf hinzuweisen, dass der Mann homosexuell ist, ist schon eine Kunst für sich in einem SN Beitrag. ;)
Kommentar ansehen
11.06.2008 12:02 Uhr von Ethan
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Die Tatsache das er eine Stuardess geheiratet hat, obwohl er schwul ist, erfüllt den Tatbestand des Betruges da er als Ehemann einer Stuardess vergünstigen erhält. Ähnlich verboten wie wenn man wegen dem pass heiratet. Thema SCHEINEHE.
Kommentar ansehen
11.06.2008 12:20 Uhr von s.welz
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
wenn ich ne news mit nur einem Stern und so nem Titel sehe ... dann kann die nur von einem sein xD
Kommentar ansehen
11.06.2008 12:31 Uhr von Michael Schlagenhauf
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Jetzt mal ehrlich wenn einer von uns Vitamin B hat, wer wird diese dann nicht zu seinem Vorteil nutzen (und sei er auch noch so klein)...
Kommentar ansehen
11.06.2008 12:49 Uhr von Cheshire
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
anwalts-argumentation: "...ehelichte nämlich einer der angeblichen Partner von Graf B. eine Frau..."

soso, weil der Steward eine Frau heiratete kann er nicht vorher mit Graf B. liiert gewesen sein? Bisexualität lässt grüßen...

und der andere bestreitet eine beziehung gehabt zu haben... nunja, ehrlich gesagt kann ich nicht behaupten daß irgendwas in dieser news mich jetzt davon überzeugen konnte daß Graf B. wirklich schuldig ist... aber das wird wohl ein gericht klären müssen... mir tun nur die beiden stewards leid die jetzt wegen der ganzen story vor gericht ihre sexuellen verhältnisse offenlegen müssen...

aber witzigerweise konnte man alleine am inhalt der nachricht erkennen a) von welcher quelle und b) von welchem einlieferer sie stammte... beides ist nicht besonders vertrauenserweckend...
Kommentar ansehen
11.06.2008 14:24 Uhr von fail
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich fordere eine Funktion: wo ich Beiträge von Aguirre deaktivieren kann!
Kommentar ansehen
11.06.2008 16:26 Uhr von RolO_1
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Fail hat Recht: Diese Funktion wäre wirklich nicht schlecht. Und Aguirre du solltest langsam merken, dass deine News auf eine negative Resonanz treffen, weil sie einfach dermaßen schlecht sind. Deine News sind eine Zusammenfassung der Bildtitelseite. Wenn das dein Niveau ist dann weiter so aber beschwer DICH nicht das sich SN-User über dich beschweren, die haben nämlich allen Grund dazu.PEACE!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Angela Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?