10.06.08 20:07 Uhr
 159
 

Formel 1: Ultimate Motorsport (Großbritannien) will sich an Toro Rosso beteiligen

Die Zeitschrift "autosport" meldet, dass Ultimate Motorsport (Großbritannien) daran interessiert ist, Anteile vom Formel-1-Team Toro Rosso zu übernehmen. Derzeit fährt Sebastian Vettel für diesen Rennstall.

Toro Rosso gehört dem österreichischen Milliardär Dietrich Mateschitz, es handelt sich dabei um sein zweites Standbein in der Formel 1. Das Toro Rosso-Team möchte er aber gerne veräußern.

"Wenn alles nach Plan läuft, dann glaube ich, dass wir 2009 auf dem Grid sein könnten", so Ultimate.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Großbritannien, Formel, Motor, Motorsport
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2008 21:50 Uhr von P1991
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hätten: sich gescheiter an super aguri beteiligt

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?