10.06.08 17:38 Uhr
 817
 

Kino: Shyamalans "The Happening" wird in Deutschland nur zensiert zu sehen sein

Am 12. Juni wird der neue Streifen "The Happening" des Regisseurs M. Night Shyamalan in den deutschen Kinos starten. Jedoch wird nach Aussage des Regisseurs der Film in Deutschland nur in einer gekürzten Fassung zu sehen sein.

M. Night Shyamalan führt die Kürzung in Deutschland auf die nicht gerade liberale Einstellung auf Gewaltszenen in Filmen zurück. So wird beispielsweise nicht zu sehen sein, wie ein Löwe einem Menschen den Arm abreißt und wie sich eine Person mit einer Haarnadel ersticht.

In Deutschland wird die "Kinofassung" mit FSK 16 versehen werden und einen Lauflänge mit etwa 90 Minuten über die Kinoleinwände flimmern. Die "US-Fassung" hat eine Lauflänge von ungefähr 91 Minuten vorzuweisen.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Kino, Happening
Quelle: www.schnittberichte.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher unveröffentlichte Nacktbilder der 18-jährigen Pop-Queen Madonna werden
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2008 17:10 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, das ist mal wieder typisch deutsch. Den Film als FSK16 runterschneiden und den Kinogenuss für Erwachsene schmälern. Naja, leider wird immer mehr alles kapitalistischer...
Kommentar ansehen
10.06.2008 17:41 Uhr von Carry-
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
tja: und sich dann auch noch wundern, dass kein mensch mehr ins kino geht!?
Kommentar ansehen
10.06.2008 17:43 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
ich: glaube ich bin alt genug und kann selbst entscheiden was ich sehen möchte und was nicht.

Eine FSK18- Fassung im Kino wäre für mich kein Problem, notfalls muss der Perso vorgezeigt werden.
Aber eine generelle Bevormundung der Bürger durch die FSK ist schlicht und ergreifend eine Frechheit.
Kommentar ansehen
10.06.2008 17:56 Uhr von MovieMaster
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Dann wartet man eben bis die ungeschnittene DVD draussen ist und jemand den deutschen Ton draufgefummelt hat. Die Szenen, die in Deutschland gescnitten wurden, gibts dann eben im Originalton.

Komischerweise bin ich frueher viel haeufiger ins Kino gegangen... Ob das nun an den Raubmordkopiererbeschuldigungen vorm Film, den Preisen, der gesunkenen Qualitaet, ... liegt, lasse ich mal offen...
Kommentar ansehen
10.06.2008 18:08 Uhr von RupertBieber
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
was: ist an einem abgebissenen Arm durch einen Löwen und an einer Person, die sich durch eine Haarnadel ersticht eigentlich so sehenswert....?

verstehe ich nicht...

warum soll ich mir das anschauen?

ist das interressant, wenn Menschen verstümmelt oder getötet werden...?

verstehe ich nicht...
Kommentar ansehen
10.06.2008 18:09 Uhr von Chilihead
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Geldmacherei, das Alles: Und nach dem Kino gibt´s die DVD, die ungeschnittene DVD, den Director´s Cut, die Extended Version, die Steelbook-Edition, die Collectors-Edition, die Sammelbox mit originalem Szenenbild, die Remastered-Edition.........
Kommentar ansehen
10.06.2008 18:17 Uhr von MovieMaster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@chili: Du vergasst zu erwaehnen, dass natuerlich auch eine Bluray rauskommt und die Qualitaet der DVD in einigen Faellen nicht dem entspricht, was bei einer DVD moeglich waere. Natuerlich hat das dann nichts damit zu tun, dass die Bluray gepusht werden soll. Man google mal nach dem Begriff HD2DVD und staune, ob der Unterschiede der Bildqualitaet zwischen RetailDVD und einer eingeschrumpften BluRay, die DVD konform gemacht wurde.

Ich komme mir von der Filmmafia mittlerweile echt verarscht vor!
Kommentar ansehen
10.06.2008 19:14 Uhr von Scopion-c
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was die Special Editions angeht. Man gebe doch mal Aliens vs. Predator 2 bei Amazon ein. Da gibt es eine Kinofassung, eine extended, eine Century Cinedition mit 2 und 3 DVD´s und natürlich die BD die aber gekürzt ist im vergleich zu den Cineditions bzw. der extended. So und jetzt soll mir nochmal einer Sagen ich soll mir davon irgendwas kaufen. Keinen Cent sieht dieses Pack von der Filmmafia. Vor allem weil sie in Deutschland das Spiel öfter spielen mit gekürzten oder in der Technik schlechteren DVD´s.
Kommentar ansehen
10.06.2008 20:33 Uhr von skullx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schöne Kacke ist das habe mich schon auf den Film gefreut, und jetzt das.
Aber wenn´s nur die Szenen sind, die erwähnt wurden, ist das auch halb so schlimm
Kommentar ansehen
11.06.2008 01:18 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
trailer: sahen sehr interessant aus...bin gespannt
Kommentar ansehen
11.06.2008 11:12 Uhr von Universum22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pinky-Gizmo: selbst in der FSK 18 Version hat schon jemand entschieden, was Du sehen darfst und was nicht.

Ist Leider so in D-Land
Kommentar ansehen
11.06.2008 11:26 Uhr von CroNeo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bei diesem Film eh nicht wichtig: Der hat von vielen unglaublich schlechte Kritiken erhalten, ist für viele der schlechteste Film des Jahres.
Kommentar ansehen
11.06.2008 11:56 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach FSK 16 und FSK18 Fassung: abends laufen dann die geschnittenen 16er versionen und die nachtvorstellung (23 uhr) läuft ungeschnitten die 18er.

ich kann es einfach nicht verstehen warum immer alles geschnitten werden muss. ich zahle den vollen preis für ein produkt aber bekomme nur zerhackstückeltes.

ich kauf doch auch keine fleischwurst die in fetzen zerschnitten ist.

ich find diese ganze zensur gehört abgeschafft. notfalls kann man ja noch ne dritte stufe FSK21 einführen oder so. aber ich will als erwachsener mensch auch alles komplett sehen.

von daher wandert immer wieder gern meine in deutschland verdienten euros nach österreich, die schweiz etc ab, welche dann in der regel längere fassungen haben.
Kommentar ansehen
11.06.2008 13:21 Uhr von botcherO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
->FFF: Vielleicht wird er am Fantasy Film Festival gezeigt, das in mehreren Städten August / September stattfindet.
http://www.fantasyfilmfest.com/
Ist mein Tipp allgemein, ausschließlich Nicht-Hollywood Filme, Alle in Original Fassung, bei Nicht-Englisch mit Untertitel.
So macht Kino Spaß, den Hollywoodrotz will doch eh keiner mehr sehen. Ich sach nur Indiana Jones vs Aliens... der Film war vl. scheiße!
Kommentar ansehen
11.06.2008 13:43 Uhr von Universum22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@botcherO: Muss ich mir da sowas wie WoW als Fim angucken ?! ^^

Neee Danke *ironie aus*

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?