10.06.08 14:40 Uhr
 1.915
 

Fußball: Findet die WM 2018 womöglich in Katar statt?

Nach Angaben von britischen Medien will der Wüsten-Staat Katar sich als Standort der Fußballweltmeisterschaft 2018 empfehlen.

Der Grund dafür ist die Absage für die Ausrichtung der Olympischen Spiele 2016. Katar konnte in der "technischen Vorauswahl" nicht überzeugen.

Erfahrungen bei der Organisation von Fußballturnieren hat das Emirat bereits 2006 gesammelt. Damals wurden die Asien-Spiele veranstaltet. Außerdem wird in Katar der Asien-Cup 2011 stattfinden.


WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Katar
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2008 15:00 Uhr von realfortran
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
gute idee? "Angesichts der anhaltenden Spannungen und Ereignisse in manchen Ländern des Nahen und Mittleren Ostens sollten Reisende in Katar in der Öffentlichkeit zurückhaltend aufzutreten, in ihrem Verhalten auf die religiösen, kulturellen und sozialen Traditionen Katars Rücksicht nehmen und sich von eventuellen Demonstrationen oder Protestveranstaltungen fernhalten."

Das ist ein auszug aus den sicherheitshinweisen des auswärtigen amtes.
Da frag ich mich doch, ob es eine gute idee ist, die Fussbal-WM in einem solchen land stattfinden zu lassen.....
Kommentar ansehen
10.06.2008 15:04 Uhr von Oberhenne1980
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte siche eher mal Gedanken um die WM 2010 in Südafrika machen. Die ist steht in 2 Jahren an und bisher sehe ich da schwarz!
Kommentar ansehen
10.06.2008 15:08 Uhr von Ajnat
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig: In Südafrika sind auch keine ruhigen Zeiten und das ist erstmal das dringendere Problem - viel schlimmer als dort kann es in Katar auch nicht sein
Kommentar ansehen
10.06.2008 15:14 Uhr von S8472
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Das wird nichts: nachdem 2010 in Südafrika alles mögliche schiefgehen wird, werden die nächsten 20 Weltmeisterschaften wieder in der ersten Welt veranstaltet.
Kommentar ansehen
10.06.2008 15:19 Uhr von TheSquealer
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Kunstrasen? Spielen wir dann auf Kunstrasen oder auf Sand? Ich denke, dass die Hitze dafür sorgen würde, dass die Spiele erst um 1 Uhr Katarer Zeit laufen würden.
Kommentar ansehen
10.06.2008 17:44 Uhr von marshaus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nun ja: wuerde sagen im moment keine gute idee, aber wir wissen ja nicht was 2018 ist und wie unsere welt bis dahin aussieht
Kommentar ansehen
10.06.2008 17:45 Uhr von fail
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Selbst die jetzige EM: hat viel zu kleine Stadien.

Ich finds ja gut, dass sie auch mal in Österreich/Schweiz stattfindet, doch die Stadien sind für die ganzen Fans einfach zu klein. Oder wie seht ihr das?
Kommentar ansehen
10.06.2008 18:40 Uhr von Jorka
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wahnwitz! Ich schätze mal die WM 2018 soll wohl wieder im Sommer stattfinden und dann sind es in Katar im Schnitt 40 bis 45°C im Schatten, dazu herrscht dort eine hohe Luftfeuchtigkeit.

Unter diesen Bedingungen zu spielen wäre reiner Selbstmord!
Abgesehen davon ist das Land auch sehr klein, imo zu klein für eine WM.
Kommentar ansehen
10.06.2008 19:02 Uhr von SkRapid
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Zu klein? Wenn 50.000 Plätze zu wenig sind, weiß ich auch nicht weiter. Wenn jeder, der nur irgendwas mit Fußball am Hut hätte, in das Stadion dürfte, wäre wiederum die Stimmung fürn Hugo.
Oder wie groß sollten die Stadien deiner Meinung nach denn sein?
Kommentar ansehen
10.06.2008 19:39 Uhr von terrordave
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
katar ist kleiner als schleswig-holstein und hat nich mal ne million einwohner, von denen fast alle in der hauptstadt leben. findet die wm dann in einem einzigen stadion statt oder was? von der abwechslungsreichen landschaft abgesehen?
Kommentar ansehen
10.06.2008 21:07 Uhr von Oberhenne1980
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ terrordave: Wer schaut sich denn bei ner WM die Lanschaft an?!
Von 8 bis 17.00 gehts inne Kneipe, danach zum Spiel, dann ein wenig Randale und dann wieder von vorn! ;)

Wenn die in Katar ähnlich bauverrückt sind, wie die Menschen in Dubai, dann stellen die einfach ein mehrstöckiges Megastadium hin. Dann finden in einem Gebäude alle Spiele des Tages gleichzeitig statt und alles ist vollklimatisiert.
Kommentar ansehen
10.06.2008 23:07 Uhr von Slaydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gerade Katar: Dies wird in Zukunft einer der modernsten Orten der Welt sein...
Die nehmen auch den Westen als Vorbild und wollen nichts mit Terrors zu tun haben. Also wieso nicht
Kommentar ansehen
11.06.2008 01:43 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibt es dort genügend: stadien oder bauen die dann mal schnell zehn große? die kohle bezahlen wir ja an der tanke dafür.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?