10.06.08 11:03 Uhr
 547
 

EU gegen US-Raketenabwehr in Polen und Tschechien

Die "Financial Times Deutschland" hat berichtet, dass die Europäische Union nicht für den von den USA geplanten Raketenabwehr-Schild ist. Die USA hatten zuvor versucht, die EU beim EU-USA-Gipfel von den Plänen zu überzeugen.

Die Vereinigten Staaten haben vor, in Polen zehn Abfangraketen zu stationieren. Diese sollen dem Schutz vor einem Angriff aus dem Iran dienen.

Auch in Tschechien soll gebaut werden. Dort sollen die Radaranlagen zu dem Abfangraketen installiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, EU, Polen, Rakete, Tschechien, Raketenabwehr
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake-Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2008 01:14 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut so. Eine eigene Meinung hätte ich der EU in dem Fall gar nicht zugetraut. Mal sehen, wie lange das anhalten wird. Ich halte die Raketenabwehr eher für eine Provokation gegen Russland, China und den Iran.
Kommentar ansehen
10.06.2008 11:25 Uhr von Thingol
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kann die EU es stoppen? Hat die EU die Möglichkeit die Mitgliedsstaaten in irgendeiner Weise daran zu hindern, die Radaranlagen zu bauen? Die USA versucht damit doch nur einmal mehr die Europäische Union zu spalten. Ich fände es deshalb besser, wenn die EU und alle ihre Staaten bei so einem Thema gemeinsam sprechen und der USA mal eine Abfuhr verpassen. Sollen sie ihr Propaganda-Sche*ß einem anderen Land aufquatschen, aber nicht eins von unseren.
Kommentar ansehen
10.06.2008 11:50 Uhr von VanillaIce
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: Die EU wird die USA nicht wirklich stoppen können, aber sie kann Strafen an die EU Staaten verhängen, welche erst wieder ausgesetzt werden wenn das Land den Bau der Raketenanlagen verbietet!

Kann sein das ich da falsch liege, aber ich meine des mal so gehört zuhaben.
Kommentar ansehen
10.06.2008 12:00 Uhr von Sven_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alles Interessenskonflikte: der Grund warum die EU dagegen ist? Weil das Schild nunmal gegen Russland gerichtet ist. (Ich zitiere einen Waffenexperten: "Die Menge an Raketen die Stationiert werden sind genau ausreichend, um nach einem Atom-Schlag gegen Russland die möglichen übrig gebliebenen Sprengköpfe bei einem Gegenschlag vor dem amerikanischen Festland zu stoppen.")

Und Russland ist zufälligerweise der Gas-Lieferant von Europa, verscheißt man es sich mit Russland muss man schaun wo das Gas herkommt.

Wird die Amis aber nicht abhalten, sollte die EU mit ihren Strafen kommen druckt man für Polen eben ein paar Dollar mehr. Aber davon abgesehen sind es nur hohle Sprüche für Russland, die man dort sowieso nicht glauben wird.
Kommentar ansehen
10.06.2008 13:28 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
EU-Schild wäre natürlich besser: Klar wäre es besser, wenn "good old Europe" sich militärisch ein wenig von den Amis lösen würde. Ein eigenes Raketenabwehrsytem würde den beiden Ländern natürlich deutlich besser stehen.

Nur woher nehmen wenn keins vorhanden ist?
Kommentar ansehen
10.06.2008 13:34 Uhr von VanillaIce
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Armithage: Das die Amies hier noch Stützpunkte haben, liegt am 2ten Weltkrieg! Wir haben verloren und wurden besetzt! Ich meine in Erinnerung aus dem Geschichts LK zu haben, das der Krieg zwar offiziell beendet ist, aber der Besatzungsstatus nicht aufgehoben wurde, und Amerika deshalb hier noch ihre Stützpunkte haben.
Kommentar ansehen
10.06.2008 13:46 Uhr von VanillaIce
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Amies müssen auch keine Steuer zahlen, müssen nur dei Quittungen aufheben und bekommen alles wieder zurück vom Amerikanischen Staat. Die Leben hier wie die Götter!

Aber wenn du von großen Autos redest, wann akzeptiert und unterschreibt Amerika endlich das KYOTO Protokoll? Ich hoffe das Obama die Präsidentschaftswahlen gewinnt!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?