09.06.08 20:38 Uhr
 472
 

Anzeigenwerbung in PS3-Spielen?

Bald können reale Firmen für ihre Produkte in Spielen für die Playstation 3 Werbung schalten. Die aktuelle Produktwerbung wird per Internet in den Ablauf der Spiele eingefügt.

Über die New Yorker Firma IGA Worldwide wird als erstes die Firma Electronic Arts Werbung in ihren Spielen schalten lassen. Als Hauptzielgruppe werden junge Männer ins Auge gefasst, die als "typische Spieler" eingestuft werden.

Auf der Xbox360 ist diese Form der Werbung schon eingeführt worden und generiert einen Umsatz von 78 Millionen Dollar. In den nächsten Jahren wird mit einem Umsatz von bis zu einer Milliarde Dollar gerechnet.


WebReporter: EminenzLTM
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Anzeige, PlayStation 3, PS3
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2008 20:53 Uhr von Die_Muhkuh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gut oder schlecht? Sicherlich sinnvoll für die Firmen, die dadurch viel Geld einnehmen (siehe XBOX), aber schlecht für den Spieler.

Ich kaufe mir nicht umsonst von guten Filmen die DVD, damit ich ohne Werbung schauen kann, wo kämen wir denn hin, wenn ich dann trotzdem Werbung im Film hab?

Immer hin wird diese Werbung auf, vom Spiel bereitgestellten Flächen, projiziert und nicht dreist vor einem Spielstart angezeigt oder sonst wie drüber gelegt.

Naja, solange es nicht arg stört in Ordnung ;)
Kommentar ansehen
09.06.2008 20:56 Uhr von Carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: in dieln spilen gibt es doch sowieso werbung (schaufenster, bandenwerbung). und ob diese werbung nun echt ist oder nicht ist eigentlich egal. schlimm wird es nur dann, wenn die werbung nicht aus realitätsgrunden eingebaut wurde, sondern nur um der werbung willen.
Kommentar ansehen
09.06.2008 21:48 Uhr von Raizm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@carry: du glaubst wohl wirklich,dass die werbung sich so dezent ins spiel einfügt?

ich sehs schon kommen...überall blinkt es und vids werden abgespielt...millionen von shooterspielern verzweifeln durch die ablenkungen und formieren sich zu einem großen mob,der online versucht jede werbung aus dem spiel zu schießen... xD
Kommentar ansehen
09.06.2008 21:56 Uhr von SchnaebiZaegg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gibts schon. Need for Speed: Pro Street hat das bereits. So viel ich weiss xD
Kommentar ansehen
10.06.2008 07:41 Uhr von Iceman_211984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Need for Speed Underground 2 auch. Da waren doch einige Burger King Plakate in der Stadt zu sehen. Wobei ich sagen muss, dass es in diesem Fall irgendwie zu realismus beigetragen hat. Ich fänds auch bei GTA 4 nicht schlecht statt diese dämlichen Pseudo Firmen dann echte Plakate zu sehen wäre doch das gewisse etwas.
Kommentar ansehen
10.06.2008 09:23 Uhr von Sneik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da wirds dann auch sone Art Special Edition ohne Werbung geben die mehr kosten wird nehm ich an. Oder so ein monatliches "Abbo" damit man keine Werbung hat die während des zockens stört. Irgendetwas wird wieder kommen um das ganze noch profitabler auszunutzen als es eh schon ist.
Kommentar ansehen
10.06.2008 09:52 Uhr von EvilMoeXXIII
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Muhkuh: Du kaufst dir Filme auf DvD um Werbung zu umgehen?

Zähl mal drei Filme auf, wo keine Werbung enthalten ist, das würde mich ja jetzt brennend interessieren.

Man spricht hier ja nicht von Werbeunterbrechungen in den Spielen, sondern von gezielt einsetzbarer und austauschbarer Schleichwerbung, welche ohnehin schon seit eh und je in Spielen enthalten ist und sogar eher noch für das Realismusfeeling sorgen. Wenn die also noch Geld reinstecken um Original-Marken ins Spiel einbinden zu können, so dass der Charakter eben "Coca-Cola" trinkt statt Cici-Calo, dann soll es mir doch Recht sein.

Wenn daraufhin 20% der Spieler sich tatsächlich Coca-Cola ins Haus holen, dann freu ich mich auch für Coca-Cola, dass es geklappt hat. ;)

greetz,
Moe
Kommentar ansehen
10.06.2008 09:59 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht ? ob da jetzt fiktive Werbung drin ist oder echte interessiert mich eigentlich nicht die Bohne.
Das war am pc in RainbowSix Vegas auch schon gewesen...
Ich würde es allerdings begrüßen wenn die dann auch mal entsprechend mit dem Preis des Spiels runtergehen.... was bei Vegas zumindest nicht wirklich der Fall war.
Kommentar ansehen
10.06.2008 14:16 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Iceman_211984: Ich hoffe, dass das nciht in GTA so sein wird.
Denn GTA verarscht die ganzen Firmen ja ;)
Ich sag ja nur Fruitcomputers (Apple), Myroom (Myspace), Pißwasser ;) usw usw

Das gehört da einfach rein.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?