09.06.08 14:04 Uhr
 2.276
 

Italien: Künstler renoviert Mauern mit Lego-Steinen

In der italienischen Region Sabina sind vier Ortschaften während der Ausstellung "20 Eventi" zu einem "Open-Air-Museum" geworden.

In der Kleinstadt Bocchignano hat der Künstler Jan Vormann zu der Ausstellung beigetragen. Er hat alte Mauern mit Lego-Steinen renoviert.

Die Bausteine werden noch einige Wochen die Gassen der Kleinstadt zieren.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Italien, Künstler, Stein, Mauer, Lego
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2008 14:45 Uhr von fanbarometer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schade: kein bild aus der quelle übernommen.
ich finde die idee lustig - korrekter wäre es natürlich,
wenn man bei den alten gemäuern holzklötzchen genommen hätte *lool*
Kommentar ansehen
09.06.2008 16:54 Uhr von shorty999
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich finds toll: nur glaub ich das die Bewohner da was anderes zu sagen würden. Das ist trotzdem eine ziemlich dumme Idee, genau deshalb finde ich es auch toll. Das passt nun mal überhaupt nich in das Bild der "Altstadt". Nuja, Kunst ist Kunst ^^
Kommentar ansehen
09.06.2008 19:42 Uhr von Blutigespinne
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
schade: könnte einfarbig sein...
Kommentar ansehen
09.06.2008 20:32 Uhr von Compolero
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schaut aber eher nach Duplo aus oO Also bei der Quelle der untere Teil der Mauer zumindest^^
Kommentar ansehen
09.06.2008 22:05 Uhr von DirkKa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Größere Bilder kann man sich hier anschauen :

http://gizmodo.com/...
Kommentar ansehen
10.06.2008 06:50 Uhr von seto
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
duplo: is doch bestimmt einfacher zu verwenden^^ nicht soviel arbeit :P
Kommentar ansehen
10.06.2008 23:13 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Seto: Hallo, das fand in Italien und nicht am Südpol statt. Dort hättest mit Duplos bauen könen ... :)
Aber die Idee und das Aussrhen finde ich nicht schlecht.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?