09.06.08 09:41 Uhr
 18.146
 

EM: Podolski ignoriert Pokal zum besten Spieler

Dass Lukas Podolski kein Mann der großen Worte oder Gesten ist, stellte er erneut unter Beweis. Überrascht hat das aber offensichtlich den UEFA-Pressebeauftragten, der im Presseraum nach dem Spiel gegen Polen die Aufgabe hatte, Podolski einen Pokal zu überreichen.

Die Trophäe steht für die Auszeichnung des besten Spielers der Partie zwischen Deutschland und Polen. Podolski schüttelte zwar brav die Hand, ließ den Pokal aber dann am Ende des Tisches stehen.

Für ihn waren es drei Punkte auf einem langen Weg. Mehr nicht. "Wir haben ein Spiel gewonnen", so der deutsche Mittelfeldspieler. Podolski hält es aber für wichtiger, sich jetzt noch zu steigern, denn gegen Kroatien wird es "noch schwerer". Löw konstatierte, dass die "gesamte Mannschaft" gut war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tomeck
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, EM, Spieler, Pokal, Lukas Podolski
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart"-Seite entschuldigt sich bei Lukas Podolski: Als Flüchtling gezeigt
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2008 10:03 Uhr von Dusta
 
+33 | -4
 
ANZEIGEN
Hehe: "Dass Lukas Podolski kein Mann der großen Worte oder Gesten ist"

So kann man das natürlich auch ausdrücken.

Egal, auf dem Platz ist er ne Bank.

Auf zum Titel!
Kommentar ansehen
09.06.2008 10:14 Uhr von JustMe27
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
Hatte den Eindruck das Podolski mit der Tatsache, dass er seiner ursprünglichen Heimat 2 Tore verpasst hat, nicht all zu glücklich war. Vielleicht zog sich das ja auch auf das verhalten nach dem Spiel. Toll gespielt haben die gestern auf jeden Fall!
Kommentar ansehen
09.06.2008 10:18 Uhr von Zilk
 
+37 | -8
 
ANZEIGEN
@justme: Du meinst also, dass Podolski seiner ehemaligen Heimat den Sieg sozusagen..."geklaut" hat ? :P
Kommentar ansehen
09.06.2008 10:18 Uhr von murcielago
 
+24 | -87
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.06.2008 10:36 Uhr von Fronke
 
+20 | -8
 
ANZEIGEN
sorry aber da kann ich dir leider nich zustimmen ... würde jeder für das land spielen wo er herkommt würde das alles ganz anders aussehn und damit mein ich nich nur polen und deutschland sondern generell würden andere länder höher bzw. tiefer stehen in der uefa rangliste....

Geld regiert eben die Welt!
Kommentar ansehen
09.06.2008 10:43 Uhr von SiggiSorglos
 
+15 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.06.2008 11:24 Uhr von Selina90
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
@Siggi: So eine Spielweise nennt man "mannschaftsdienlich" wenn man denn Ahnung von Fußball hat. Klose hat klasse gespielt und da ist es mir doch scheissegal, ob die beiden mitgesungen haben oder nicht. Sie haben sich für Deutschland den Arsch aufgerissen, also komm jetzt nicht mit "nicht mit dem Herzen dabei". So ein Quatsch.
Kommentar ansehen
09.06.2008 11:28 Uhr von pinkyvsbrain
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Warum soll er sich nach den Toren freuen? Es war schliesslich das erste Spiel. Soll er da zur Eckfahne rennen und dort irgendwelche Tänzchen ausführen? Sicher war es für ihn auch eine herzensangelegenheit, trotzdem war es das ERSTE EM 2008- Spiel
Kommentar ansehen
09.06.2008 11:42 Uhr von fruchteis
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@Tira2: Da steht "Za?atwili nas... Polacy" Das heißt: "Sie haben uns erledigt... Polen"
Kommentar ansehen
09.06.2008 11:43 Uhr von fruchteis
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Die polnische "Bild" ist aber nicht der "Super Express", sondern "fakt".
Kommentar ansehen
09.06.2008 12:16 Uhr von sub__zero
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
bedeutet bestimmt: polnischer Sturm der Deutschen schiesst Polen ab!
So kann man die Niederlage in ein positives Licht rücken, hehehe.
War auf jeden Fall ein sehr gutes Spiel, das beste bisher.
Kommentar ansehen
09.06.2008 13:05 Uhr von SunSailor
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Fronke: Du willst also andeuten, dass der DFB den Podolski aufgrund seines berühmten Vaters schon im zarten Alter von zwei Jahren eingekauft hat? Wow, DAS nenne ich mal vorausschauend! Aber hauptsache, erst mal was gesagt, bevor man noch den Fehler begeht, nach Fakten zu recherchieren, oder?
Kommentar ansehen
09.06.2008 13:18 Uhr von arbeitslos_12345
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
wieso: spielt poldi für deutschland so viel besser als für bayern?
Kommentar ansehen
09.06.2008 14:30 Uhr von Fronke
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
naja: ich bin in etwa demselben alter nach deutschland gekommen wie er ... und ich brauch nicht erstmal irgendwas lesen bevor ich sowas schreibe.
er hat doch die freie wahl gehabt und hat sich gegen das entschieden, was er eigentlich ist.
Kommentar ansehen
09.06.2008 15:05 Uhr von wezzo
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ihm ist wohl bewußt geworden, was ihn bei seinem nächsten Familienbesuch erwartet :)
Kommentar ansehen
09.06.2008 15:10 Uhr von ZTUC
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
deutsche Minderheit in Polen: Wer weiß wie es der deutschen Minderheit in Polen nach dem 2.WK ergangen ist, kann sich denken, warum die lieber für Deutschland spielen wollen.

Meine Familie mütterlicherseits stammt ursprünglich aus Polen (meine Großeltern wurden in Rußland geboren, da es damals noch kein Polen gab). Die fühlen sich 100%ig deutsch!
Kommentar ansehen
09.06.2008 15:19 Uhr von wezzo
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ZTUC: Das hat doch garnichts mit Podolski zu tun ?!
Denkst du wirklich Podolski hat auf dieser Basis seine Entscheidung für Deutschland zu spielen getroffen?
Kommentar ansehen
09.06.2008 16:22 Uhr von cayo
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
ich finde das peinlich: bitte nicht falsch verstehen
aber das ist schon komisch,wenn ein Pole gegen Polen spielt
und seine familie sitzt bei den polnischen Fans und quckt zu
ich würde mich schlecht dabei fühlen
Kommentar ansehen
09.06.2008 16:24 Uhr von FUTTE1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: finde Podolski ist ein Allroundtalent, was den Angriff angeht, er kann als direkter Stürmer gesetzt werden und hinter den Spitzen als hängender Sturm, er spielt immer super und deswegen ist es auch vollkommen egal ob er nun dieses Teil da stehen lässt oder nicht. Hauptsache Deutschland wird Europameister!!
Kommentar ansehen
09.06.2008 16:33 Uhr von cayo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Tira2: so könnte man das auch sehen
Kommentar ansehen
09.06.2008 16:35 Uhr von Sant_Gero
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
podolski hat sich doch: gefreut. Er ist nur aus Respekt vor seinem Geburtsland und seiner noch dort lebenden Familie nicht in Jubelstürme ausgebrochen.
Bin mir sicher, er sieht und fühlt sich als Deutscher mit einer trotzdem engen Verbindung nach Polen. Warum auch nicht.
Kommentar ansehen
09.06.2008 16:36 Uhr von FUTTE1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Übrigens: hat sich Polen einen Brasilianer eingekauft, der ist erst seit dem letzten Jahr in Polen ;)
und wenn man gleich mit Ausländern in der deutschen Nationalmannschaft anfangen will, sollte man auch Gomez, Kuranyi, Asamoah und Trochowski nennen.
Kommentar ansehen
09.06.2008 16:38 Uhr von ZTUC
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Es geht nicht ums Geld! @homer_sapien

Ich weiß, dass Deutschland die Kriegsschuld trägt. Ist das aber ein Grund mit den eigenen Bürger so umzugehen, nur weil sie der deutsche Minderheit angehörten?

Die Polen können ihre deutsche Minderheit nicht leiden, deswegen spielen die dann für Deutschland oder ziehen auch gleich dorthin. Ist der gleiche Grund, warum die Türken aus Deutschland auch lieber für die Türkei spielen (die meisten dürften auch für Deutschland spielen). Wenn´s so ums Geld gehen würde, würde ein Herr Altintop wohl auch eher für Deutschland spielen statt für die Türkei.

Klose und Podolski sind _deutsche_ Aussiedler und damit deutsch. Das Gejammer der Polen, das sie eigentlich Polen sind und von uns "geklaut" wurden, ist falsch! Sie können zwar polnisch (das können einige in meiner Familie auch), aber das hat nichts zu sagen.
Kommentar ansehen
09.06.2008 16:43 Uhr von cayo
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
für mich ist jemand Deutsch: wenn beide Eltern aus Deutschland kommen
und bei den,ist ein Teil Polnisch
in dem Falle Vatter oder Mutter
Kommentar ansehen
09.06.2008 16:50 Uhr von ZTUC
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@cayo: Weder sein Vater noch seine Mutter sind polnisch, er ist ein deutscher Aussiedler.

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart"-Seite entschuldigt sich bei Lukas Podolski: Als Flüchtling gezeigt
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?