08.06.08 21:09 Uhr
 3.397
 

Piratenpartei nun auch in Rheinland-Pfalz

Am gestrigen Samstag hat die Piratenpartei am Deutschen Eck in Koblenz einen weiterern Landesverband gegründet.

Sie bezeichnen ihre Partei als echte alternative zu den etablierten Parteien und starteten eine Unterschriftenaktion, um an der Bundestags- und Europawahl im kommenden Jahr teil zu nehmen.

Auch in anderen Bundesländern (wie zum Beispiel Bayern) arbeitet die Partei hart an der Teilnahme an den Landtagswahlen.


WebReporter: double_check
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rhein, Pirat, Piratenpartei, Rheinland-Pfalz, Rheinland
Quelle: www.gulli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2008 21:00 Uhr von double_check
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es gut, dass es endlich mal eine echte Alternative gibt. Eine Alternative, die die Grundrechte des Menschen noch zu schätzen weiß.
Kommentar ansehen
08.06.2008 21:29 Uhr von Darth Stassen
 
+15 | -19
 
ANZEIGEN
Prinzipiell finde ich ja die Ideen, welche von dieser Partei vertreten werden, äußerst lobenswert. Allerdings bezweifle ich, dass sie außerhalb ihrer Kernkompetenzen, z.B. auf dem Arbeitsmarkt, funktionierende Strategien entwickeln kann.
Kommentar ansehen
08.06.2008 22:32 Uhr von meisterkalle
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
kompetenz: hat doch keine der etablierten Parteien sonst wprde es nicht so eine Besch... und unfähige Politik geben. Deshalb ist doch eine Kernkompetenz mehr als viele andere Parteien bieten.
Kommentar ansehen
08.06.2008 22:55 Uhr von Slaydom
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Piratenpartei: gibt es ja schon länger und sobald die hier in NRW aktiv werden, steige ich auch bei dennen ein.
Wählen werde ich sie auf jeden fall, wenn sie in den Bundestag kommen...
Kommentar ansehen
08.06.2008 22:55 Uhr von Slaydom
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Piratenpartei: gibt es ja schon länger und sobald die hier in NRW aktiv werden, steige ich auch bei dennen ein.
Wählen werde ich sie auf jeden fall, wenn sie in den Bundestag kommen...
Kommentar ansehen
08.06.2008 23:04 Uhr von fruchteis
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@Slaydom: Ey, ERST musst du wählen, und DANN kommt jemand in den Bundestag. Nicht umgekehrt.
Aber was will denn diese Piratenpartei eigentlich? Meiner Ansicht nach gehts doch da nur um Urheber- und Patentrechte und Datenschutz. Damit kann man doch kaum eine größere Wählerklientel hinter dem Ofen vorlocken. Die Leute wollen doch eher was über Arbeit, Soziales, Rente, Steuern, Bildung, Rechtssicherheit, Kinder, Umwelt, Energie wissen als darüber, ob es Markenpiraterie geben darf und welche persönlichen Daten geschützt werden müssen.
Kommentar ansehen
08.06.2008 23:09 Uhr von d3v
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Gefällt: mir sehr gut!
Hoffe in Niedersachsen tut sich da noch was, ist ja dies Jahr gescheitert, wegen mangelnder Beteiligung.
Kommentar ansehen
09.06.2008 00:02 Uhr von Silenius
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Slaydom @Fruchteis: Die Piraten gibts in NRW und sie sind hier aktiv. Die Partei macht sich generell stark für Bürgerrechte und beim Thema Bildung. Die ursprüngliche Idee war wegen Urheberrecht und Co., aber auch die Piraten haben sich bereits weiterentwickelt.

http://wiki.piratenpartei.de/...
Kommentar ansehen
09.06.2008 02:31 Uhr von Mario1985
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
@vorredner: die diese Partei ach so toll finden...... Ich will ja nichts sagen, nicht nur lesen und hören und dann nachblabbern, sondern mal hintergründe hinterfragen oder sich informieren ob das überhaupt möglich was die da fordern..... und zum anderen geht der piratenpartei nur um urheberrechtsverletzungen etc. grundforderung(Privatkopie soll erlaubt sein.......etc) Wobei die nur auf sowas eingehen. Achja indirekt habe ich auch noch gelesen, dass das Geld abgeschafft werden soll.... Also fahren wir dann alle eine kostenlosen hummer mit 30Liter verbrauch mindestens....ironie off... Aber wirklich wichtige Fragen werden nicht geklärt wie Arbeitslosenzahl,Wirtschaft, aber muss ja auch nicht, denn wenn es kein geld gibt braucht man sich auch um sowas nicht kümmern..... LOL Schwachmaten.. Wie ich so oft zu sagen pflege Das EVA Prinzip beachten:
(E)ingabe: Lesen, hören,

(V)erarbeitung: Gehirn einschalten und darüber nachdenken evtl. hintergründe erforschen auf möglichen Bullshit überprüfen sich nicht von irgendwelchen Leuten blenden lassen die einem die Meinung aufdrücken wollen, sprich selber denken
(A)usgabe: zumindest hier in den Kommis EIGENE meinung wieder geben und nicht das nachbabbeln was andere sagen nur weil man mit dem Strom schwimmen will.. Mit dem Strom zu schwimmen ist mit sichheit einfacher, aber was ist wenn in paar zig metern ein Wasserfall ist und man droht abzustürzen????? dann kann man besser gegen den Strom schwimmen und wissen, dass man alles getan hat.......
Kommentar ansehen
09.06.2008 10:35 Uhr von Reddevil1212
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@all: Ey mal im ernst, was deutschalnd einfach fehlt ist einer wie BARRACK OBAMA!
der auch hierzulande die leute einfach auf seine seite zieht und der einfach echt klingt und wo man einfach dran glaubt, das er was verändern kann!
Parteien hin oder her
bisher verarschen sie und nur alle!
Kommentar ansehen
09.06.2008 11:08 Uhr von Mario1985
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@minusgeber: naja zuviel blödzeitung(von mir auch auch ich bin das Volk-Zeitung oder ich manipuliere die Ansichten des Volkes-Zeitung genannt) gelesen????????nicht nur von zwölf bis mittag denken, denn dafür habt ihr das gehirn nicht bekommen
Kommentar ansehen
09.06.2008 13:24 Uhr von dasmussjetztsein
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Reddevil1212: warum genau braucht deutschland obama? was genau will der denn? wie sind denn seine konzepte? wie finanziert der denn seine veränderungen?

na darüber sconmal nachgedacht? oder findeste einfach nur toll, dass er in den nachrichten ist?

man sollte überhaupt mal überlegen, warum in der tagesschau, welche ja die WICHTIGSTEN ereignisse des tages zusammenfasst, uns von dem vorwahlkampf in den usa erzählt wird. was hat es denn für mich für nen einfluss ob obama oder clinton sich zur wahl aufstellen lässt?

und zur piratenpartei. sind halt wieder mal n paar populisten die einfach ein auf dicke hose machen wollen, wenn sie dann wirklcih am regieren sein sollten, dann wird man sehen, dass auch die nur heiße luft drin haben.

es ist halt immer leichter zu kritisieren anstatt wirklich was zu machen.
Kommentar ansehen
09.06.2008 13:52 Uhr von d3v
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenige Felder die abgedeckt werden: Da Obama nicht an der Macht ist, ist dieses "Es fehlt hier einer wie der" völlig fehl am Platz, viele Politiker machen große Sprüche, das ganze nennt sich dann Wahlkampf.

Aber zur Piratenpartei!
Der Ansatz mit den "wenigen Feldern", da kam direkt ein geistiger Erguss! Und zwar, sollte es viele verschiedene Bereiche geben und für die jeweiligen werden dann Parteien gewählt, ect.
Sozusagen hat man dann nicht den Bundestag als solches sondern irgendwo Bundes-Bildungs-und-Wissens-Tag, Bundes-Gesundheits-Tag, usw.

Denke "spezialisierte" Leute sind besser als Eins für Alle.

Greets
Kommentar ansehen
09.06.2008 13:55 Uhr von d3v
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anhang: Beispielsweise hätte dann ein Hitler im Wirtschaftssystem nicht soviel macht, weil er über Bildung und Wissen, Kunst nicht walten kann, als wenn er direkt alles hat. Macht das ganze auch "ausgeglichener" und "sicherer".

Und wer mich jetzt über Hitlers-Putsch, seine Machtergreifung, usw. aufklären will - das war nur ein bildliches Beispiel! Ich kenn das wohl alles. ;)

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?