08.06.08 20:01 Uhr
 3.003
 

Sang Amy Winehouse rassistische Lieder?

Amy Winehouse kommt nicht aus den Negativschlagzeilen. Nun sind Filmaufnahmen aufgetaucht, die sie zeigen, wie sie rassistische Lieder vorträgt.

Wenn man sich die Filmaufnahmen genauer anschaut, wird man feststellen, dass auch drogenähnliche Utensilien herumliegen. Vermutlich war Winehouse zum Zeitpunkt der Aufnahme auf einem Trip gewesen.

Winehouse hat sich nun bereits öffentlich dafür entschuldigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promiblogger
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Amy Winehouse, Rassist
Quelle: www.promiblogger.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2008 19:58 Uhr von promiblogger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Entschuldigung hin oder her, so etwas darf einfach nicht passieren. Mal schauen wie lange es noch bis zu ihrem "goldenen Schuß" dauert.
Kommentar ansehen
08.06.2008 20:09 Uhr von Bokaj
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
traurig: Es tut mir so leid, wie sie ihr Talent einfach wegwirft. :-((
Kommentar ansehen
08.06.2008 20:11 Uhr von promiblogger
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Amy: hat glaube letztes Jahr schon selbst gesagt, daß sie sich nur noch 1 Jahr gibt bis sie tot ist.
Kommentar ansehen
08.06.2008 20:44 Uhr von double_check
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Herkunft des Videos? Aus der Quelle wird leider nicht klar,
ob das Video von dem Ehemann veröffentlicht
wurde oder ob es anders beschafft wurde.
Hat jemand weitere Informationen?
Kommentar ansehen
08.06.2008 20:55 Uhr von frdrsch
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
die Frau ist doch total am Ende
Kommentar ansehen
08.06.2008 21:53 Uhr von PitBullet
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Amys: Privatleben geht euch dochn Scheiss an?!
Wann lernen die Menschen endlich mal Grenzen zu achten?! Und wenn sie sich mitner Nadel Piercen lässt und sich die Nase entfernen lässt, wärhrend sie es mit Hunden treibt und einem Pferd dabei noch einen bläst... solange die Musik gut bleibt interessiert das alles doch nich?!
Kommentar ansehen
08.06.2008 21:59 Uhr von lollo13
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ja und? Jeder hat das Recht seine Meinung zu sagen, sein Leben nach seinen eigenen Vorstellungen zu leben und auch das Recht sein Leben zu beenden wann er will.
Nur tote Fische schwimmen mit dem Fluß.
Kommentar ansehen
08.06.2008 22:04 Uhr von Lezzy
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
schade um ihre stimme...
ich hoff echt, sie kriegt sich wieder iwie in den griff, denn ihre songs sind echt einzigartig!!
wäre schade um sie....
Kommentar ansehen
09.06.2008 00:30 Uhr von dana-kirstin
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@bokaj: sorry, aber ehrlich gesagt warte ich nur darauf das es nicht mehr lange dauert mit diesem Schreckgespenst und dem goldenen Schuss, so was gehört sofort und überall zensiert und gesperrt, komm du mal in so einem zustand zu deiner regulären arbeit...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?