08.06.08 17:19 Uhr
 938
 

Dattenberg: Leiche im Hause des Getöteten aufgefunden

Nachdem die Polizei einen 29-Jährigen erschossen hatte, wurde eine Leiche im Hause des Getöteten aufgefunden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Koblenz ist die Identität des männlichen Toten nicht ermittelt, ebenso wenig, wie der Mann zu Tode kam.

Nachdem der 29-Jährige am Sonnabend gegenüber Beamten der Polizeiwache Linz erklärt hatte, man möge ihn zu seiner Ex-Freundin bringen, da er sich aufgrund einer gerichtlichen Verfügung von der Frau fernzuhalten habe, habe man ihn ermahnt, der gerichtlichen Anordnung Folge zu leisten.

Die Polizei ging anschließend einem Hinweis nach, dass der Mann dennoch nach Dattenberg gelangen wollte. Auf einem Marktplatz kam es dann zu tödlichen Schüssen. Der Mann starb, ein Polizeibeamter erlitt Verletzungen (SN berichtete).


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leiche, Getötete
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2008 21:55 Uhr von MannisstderBlond
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das war: bestimmt der Neue der Ex....

mm(utmaßlichen)g
MidB
Kommentar ansehen
09.06.2008 09:59 Uhr von gofisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach ja: "Dattenberg: Leiche im Hause des Getöteten aufgefunden"

wäre doof wenn sie die leiche net finden würde, wo sie den schon gekillt haben (wer auch immer).

"Nachdem die Polizei einen 29-Jährigen erschossen hatte, wurde eine Leiche im Hause des Getöteten aufgefunden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Koblenz ist die Identität des männlichen Toten nicht ermittelt, ebenso wenig, wie der Mann zu Tode kam."

ach ja - die polizei war es. sie haben ihn erschossen, wissen aber nicht wie er zu tode kam. ich tippe auf gestolpert. die spannung steigt.

"Nachdem der 29-Jährige am Sonnabend gegenüber Beamten der Polizeiwache Linz erklärt hatte, man möge ihn zu seiner Ex-Freundin bringen, da er sich aufgrund einer gerichtlichen Verfügung von der Frau fernzuhalten habe, habe man ihn ermahnt, der gerichtlichen Anordnung Folge zu leisten."

dafür erschiessen ist jetzt aber eine harte strafe. oO


"Die Polizei ging anschließend einem Hinweis nach, dass der Mann dennoch nach Dattenberg gelangen wollte. Auf einem Marktplatz kam es dann zu tödlichen Schüssen. Der Mann starb, ein Polizeibeamter erlitt Verletzungen (SN berichtete)."

etwas licht in die sache. o-ha - dattenberg, die tödliche sperrzone. aber wenigstens wissen wir jetzt, dass im haus wohl eine andere leiche lag, und dass (weil SN berichtete) man auf eine besser nachricht hoffen kann.

ich habe fertig...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?