08.06.08 12:05 Uhr
 272
 

Von Halbzeit-Eiern bis zur Beschwörungskette: Kreative Fanartikel zur Fußball-EM

Heutzutage guckt man nicht mehr einfach nur Fußball. Das Zubehör zeichnet den wahren Fußballfan aus. Fähnchen und Hüte sind da gerade mal die Basisausstattung. Wer kreativ ist, zeigt es auch. Das beginnt schon beim Halbzeit-Snack: Gekochte Eier mit den klassischen Sechsecken auf der Oberfläche.

Ein hübsch gestalteter EM-Coolcube (konservativ auch als "Kühlschrank" bezeichnet) in kompakten Maßen lässt sich locker auf, neben oder unter der Fernseher stellen, um sich den weiten Weg in die Küche zu ersparen. Für die Abergläubischen gibt es den "Daumendrücker", für die Kleinen den Strampler.

Das Handy kann man sich selbstverständlich auch in den passenden Landesfarben "einkleiden" lassen. Für die "Draußen-Gucker" gibt es den "Fußballhut", der auch gleich noch lästige Insekten fernhält. Platz für sechs Getränke und nach deren Entfernen auch für den Allerwertesten bietet der "Fritz-Sitz".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tomeck
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, EM, Kreativität, Halbzeit, Fanartikel
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs
Wien: Frau reagiert geistesgegenwärtig und sperrt Einbrecher in ihre Wohnung ein
Brasilien: Büro-Mitarbeiter finden Puma unter Schreibtisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2008 18:29 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
weniger kreativ: als gewinnoptimiert...wie viele leute kaufen so einen unsinn
Kommentar ansehen
09.06.2008 23:08 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn es was zu verdienen gibt, die Leute das kaufen, was soll es. Ich lass nicht mal den TV oberhalb des Monitor beim der Em mitlaufen. Sieht man doch alles noch mal in X-Wiederholungen...
Knut und Flocke wurden ja auch "vermarktet"

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?